Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klimaanlage läuft ständig

Diskutiere Klimaanlage läuft ständig im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, hab ein Problem mit meiner Klimaanlage, die schaltet nicht mehr aus. Den Schalter A/C kann man drücken wie man will, sie geht nicht aus....

  1. #1 Ford Mondeo B4Y, 15.05.2010
    Ford Mondeo B4Y

    Ford Mondeo B4Y Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8 B4Y Bj.2000
    Hallo,
    hab ein Problem mit meiner Klimaanlage, die schaltet nicht mehr aus. Den Schalter A/C kann man drücken wie man will, sie geht nicht aus. :gruebel:
    Bei Ford haben sie gesagt es kann am Schalter liegen oder an der Verkabelung oder, oder, oder. Als Soforthilfe haben die erstmal den Stecker im Motorraum abgezogen. Der Wagen soll dann mal für 1 Tag dableiben um den Fehler zu suchen.
    Vielleicht kann mir jemand helfen und mir einen Tip geben. In der Werkstatt wirds bestimmt wieder sauteuer.
    Vielen Dank im Voraus.
    MfG FM.
     
  2. #2 Brain-Smasher, 16.05.2010
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Die Luftverteilung steht aber nicht nur Richtung Scheibe, oder ? Das wäre dann normal.....

    Gruß

    Uwe
     
  3. #3 Ford Mondeo B4Y, 17.05.2010
    Ford Mondeo B4Y

    Ford Mondeo B4Y Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8 B4Y Bj.2000
    Hallo Brain-Smasher,
    danke für deine Antwort. Die Luftverteilung kann stehen wo sie will, der A/C-Schalter ebenso, sie geht einfach nicht aus. Beim starten des Motors läuft die Klima gleich mit los, ebenso der große Motorlüfter. Wie schon beschrieben haben die bei Ford erst mal den Stecker im Mororraum abgezogen. Nun läuft alles normal, aber eben ohne Klima. Doch auch dieses Jahr wird es bestimmt nochmal Sommer und dann ???
    Grüße FM.

     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn er Klimaautomatik hat ist vermutlich das Modul def.
     
  5. #5 Ford Mondeo B4Y, 17.05.2010
    Ford Mondeo B4Y

    Ford Mondeo B4Y Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8 B4Y Bj.2000
    Hallo RB,

    ist keine Klimaautomatik, ist manuell (ohne Temperaturwahl).
    Der Ford-Mitarbeiter sagte mir, das die auch erst suchen müssen um den Fehler zu finden. Kann am Schalter liegen oder, oder, oder.
    Deshalb wollte ich mich erstmal im Forum schlau machen, weil die in der Werkstatt können einem ja viel erzählen und dann wechseln sie Teile aus die garnicht kaputt sind.
    MfG FM.
     
  6. #6 Tunier Fahrer MK1, 19.05.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, baue erst mal den Schalter aus und messe ihn durch, dann hast erst mal selbst was ausgeschlossen.
    Gruss Stefan
     
  7. #7 samson-02, 19.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2010
    samson-02

    samson-02 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Bj99 1,8l TD
    Wenn der Kompressor ausgeht weil das Kabel ab ist, isses zumindest nicht die Magnetkupplung im Klimakompressor, Kabel wieder drann und Relay (R3, (K32) Verteler im Motorraum, linke Reihe 4. von unten, vom Kühler aus gesehen) abziehen , geht der Kompressor dann wieder aus wirste den Schalter oder das Antriebsstrangsteuergerät A147 (nähe rechter Stoßdäpfer im Motorraum) ausbauen müssen, keine Ahnung ob man da was reparieren kann, ansonsten mal aufn Schrott schauen.

    Hmm, ich überleg grade ob da nochn Relai zwischen is, muss gleich mal schauen ob ich den Schaltplan im TIS finde.

    edit:
    Richtig vermutet da ist ein Vollastrelai zwischen (Text oben korrigiert).
    Wenn das Relai raus ist läuft nur der Komressor nicht, der Lüfter und die Motorsteuerung (wozu auch immer) sind weiter an, habs grade ausprobiert.

    Text im Buch dazu:
    " Klima-Vollastrelai WOT K32 wird erregt wenn Klemme69 des PCM-Moduls A147 Masse bekommt, das führt zur Auskupplung des Kompressors ... Spannung liegt an Klemme 41 des A147 an, wenn der Klimaschalter N75 geschlossen ist ..."

    Beim Schaltplan steht leider nicht ob dieser für alle Modelle gilt (Plan Bj.2000) muss ich nochmal suchen, obs da nicht was genaueres gibt.
     
  8. #8 Ford Mondeo B4Y, 19.05.2010
    Ford Mondeo B4Y

    Ford Mondeo B4Y Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8 B4Y Bj.2000
    Hallo Samson-02,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Das Relais im Sicherungskasten im Motorraum hatte ich schon mal abgezogen, aber auch dann lief die Klimaanlage immernoch. Ist mir völlig unerklärlich.
    Elektrik (Elektronik) ist nicht so mein Ding, aber ein Relais oder einen Schalter zu wechseln ist kein Problem.
    MfG FM.
     
  9. #9 samson-02, 19.05.2010
    samson-02

    samson-02 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Bj99 1,8l TD
    Hää, dann müte ja ein Kurzschluss im Kabelbaum sein, weil ohne Relai kein Strom am Kompressor seien dürfte und du schriebst wenn das Kabel ab ist ist der Kompressor aus.
    Dann kann man doch nur mühsam alles der Reihe nach durchmessen.


    edit:

    Frage, woran merkst du das der Klimakompressor aus ist?
     
  10. #10 Ford Mondeo B4Y, 19.05.2010
    Ford Mondeo B4Y

    Ford Mondeo B4Y Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8 B4Y Bj.2000
    Hallo Samson-02,

    wie gesagt ist mir das alles auch ein Rätsel.
    Also jetzt ist der Klimakompressor aus weil der Ford-Mitarbeiter das Kabel abgesteckt hat. Der Stecker sitzt auf einem nach oben stehenden Röhrchen vor dem Kühlmittelbehälter, von vorne gesehen. Steckt man den wieder auf dann geht sofort die Motordrehzahl hoch und auch der große Motorlüfter geht los. Hört sich an wie ein Kraftwerk. Laut Ford-Mitarbeiter ist das mit dem Lüfter normal. Es spielt dabei keine Rolle ob der Motor kalt oder warm ist. Jetzt ist dieser Stecker ab und der Motor läuft ganz leise und der große Lüfter ist aus. Wie gesagt er meinte, dass der Wagen mal für einen Tag in die Werkstatt muss um den Fehler zu finden. Ich hoffe aber immernoch, dass es auch ohne Werkstatt geht.
    MfG FM.
     
  11. #11 samson-02, 19.05.2010
    samson-02

    samson-02 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Bj99 1,8l TD
    Ohne die notwendige Erfahrung mit dem Bordnetz eher nicht, leider :rolleyes: zumal soweit ich das sehe, auch die Motorsteuerung in diesen Schaltprozess mit einbezogen ist, da kann man als Laie nur Module Tauschen, s.O.

    Ich mach auch viel selber, aber irgendwo sind halt Grenzen, wobei Werkstatt nicht gleich Werkstatt ist, mußte ich leider feststellen (kostenpflichtig)

    Bei meinem M25 sollte die Fachwerkstatt mal prüfen warum der Tacho nicht geht und event. nen neuen einbauen. Das Triggersignal vom Geber war vorhanden hab ich gessen. Nach 0,5h nagelneuen Tacho (für fast 400€) einbauen, stellte der " Techniker " fest, geht nicht, ... toll wäre ich nie drauf gekommen ...:)
    Er bräuchte den neuen Schaltplan, welchen er natürlich nicht vor Ort hatte. Also Tacho wieder raus da er mir den Neuen nicht drinnlassen wollte, ich aber das Fahrzeug dann brauchte.
    Wenige Tage später lag eine Rechnung im Briefkasten, für geleistete Arbeitszeit:rasend: ich war sauer, bin zum Schrott, hab mir für wenige Euro nen ähnlichen Tacho geholt und eingebaut, nicht schön aber .... er funktioniert!! Oh Wunder, dann hab ich der "Fachwerkstatt" ein Fax mit meiner Meinung geschickt, ich glaube ... dort brauch ich nie wieder hinfahren:eingeschnappt:
     
  12. #12 Ford Mondeo B4Y, 19.05.2010
    Ford Mondeo B4Y

    Ford Mondeo B4Y Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8 B4Y Bj.2000
    Hallo Samson-02,
    recht vielen Dank für deine guten Antworten.:top1:
    Es gibt natürlich auch noch folgende Möglichkeit: Im Sommer den Stecker drauf und im Herbst oder wenn es kalt ist den Stecker ab. Wäre die billigste Lösung aber doch auch bissel blöd, oder ???
    Naja, ich werd demnächst mal einen Termin machen und dann erst mal verhandeln. Auf alle Fälle werde ich hier reinschreiben wie es ausgegangen ist.
    Vielen Dank an alle die mir geantwortet haben.
    MfG FM.
     
  13. #13 samson-02, 20.05.2010
    samson-02

    samson-02 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Bj99 1,8l TD
    Billig, na ja bei den Spritpreisen :verdutzt:



    Gibts keine Freie Werkstatt in deiner Nähe die dir ein 2. Angebot machen kann :top1:
     
  14. #14 Ford Mondeo B4Y, 20.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2010
    Ford Mondeo B4Y

    Ford Mondeo B4Y Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8 B4Y Bj.2000
    Hallo Samson-02,

    doch die gibt es hier wie Sand am Meer, von Fachwerkstatt (Ford) über ***, ******* und Bosch bis Mustafa und Yalla Yalla. Leider hatte ich mit letzteren auch schlechte Erfahrung gemacht. Dort sind sie schon beim Wechsel der Auspuffanlage gescheitert. Die Teile hatte ich damals im Internet bestellt, da hatte der Kat nicht richtig gepasst. Anstatt mich anzurufen und es mir zu sagen haben die das Ding so eingebaut, dass ich damit bei jeder größeren Bodenwelle Kontakt zur Straße hatte.
    Habs später mit umgetauschtem Teil bei einer kleinen Werkstatt bei Aral nachbessern lassen. Das ist allerdings alles Schnee von gestern, denn diesen Wagen habe ich im April verkauft. War ein Mondeo 1 Bj. 93 mit 230000 km.

    Das Problem bei allen Werkstätten wird sein, dass die den Fehler erst mal suchen müssen und ich diese Zeit natürlich auch bezahlen muss. Eigentlich muss man ja davon ausgehen, dass es dann in der Fachwerkstatt am schnellsten geht, denn die müssten ihre Autos doch am besten kennen, oder ???
    MfG FM.

    ähh, wer hat jetzt da oben diese Sternchen gemacht ???
    Warum darf ich die Firmen nicht beim Namen nennen ???

    Anton
    Theodor
    Ulrich

    und

    P
    aula
    Ida
    Theodor
    Siegfried
    Theodor
    Otto
    Paula
     
  15. #15 edewolf3, 20.05.2010
    edewolf3

    edewolf3 Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118i 2007
    Wenn der Stecker nur 2 PINS hat würde ich den mal überbrücken, sollte die anlage dann laufen ist dieses Teil defekt (wahrscheinlich enteisungsschalter).

    Das WOT Relais greift in die Motorsteuerung ein. (WOT = Wide Open Throttle) das schaltet bei Vollast die Klimaanlage aus um die volle Leistung abrufen zu können.
     
  16. #16 samson-02, 20.05.2010
    samson-02

    samson-02 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Bj99 1,8l TD
    @ Ford Mondeo B4Y

    Nee, keine Namen, nutzt sowieso nix, weil ich etwas weg wohne und die eh nicht kenn.

    Ich meinte eine Freie Werkstatt (also kein großer Konzern), meist der nette Schrauber um die Ecke, wo man auch zusehen kann (und lernen). Bei Elektrikproblemen hilft mir oft auch der B.schdienst, immer noch günstiger wie Ford und Ahnung haben die auch.

    Klar mußt du die Fehlersuche bezahlen, aber die haben meist einen anderen Tarif als Ford und Co. Von wegen Fachwerkstatt kennt ihre Fahrzeuge, siehe mein Beispiel oben. Ich hab da Sachen erlebt ...... mit ca. 2000,-DM :verdutzt: Preisunterschied.
    Die schauen auch nur im TIS nach :lol:
     
  17. #17 Ford Mondeo B4Y, 28.05.2010
    Ford Mondeo B4Y

    Ford Mondeo B4Y Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8 B4Y Bj.2000
    Hallo an alle Interessierten,

    Es gibt eben dochnoch Wunder.
    Klimaanlage läuft wieder, bzw. schaltet auch aus, alles wieder o.k.
    Der Fehler hat sich wahrscheinlich von selbst behoben. Hatte vor par Tagen die Batterie mal für ca. 1 Stunde ab. Danach funktionierte alles wieder perfekt.
    Mit freundlichen Grüßen
    FM.
     
Thema: Klimaanlage läuft ständig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mondeo mk3 klimakompressor läuft immer

    ,
  2. mondeo mk3 klima kompressor läuft ständig

    ,
  3. mondeo mk3 heizung an lüfter läuft ständig

    ,
  4. klima ist immer an ford mondeo mk3,
  5. ford focus klima läuft immer
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage läuft ständig - Ähnliche Themen

  1. S MAX ständig Notlauf

    S MAX ständig Notlauf: Servus erstmal bin neu hier, besitze S-MAX 2.0 tdci mit 140PS Bj 2011 in Trend Ausstattung. Sind recht zufrieden mit dem Auto zur Zeit zickt er...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!

    Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!: Hallo, Undzwar Hab ich ein Problem mein Auto während des Kaltstartes wo der (zahnriemen) ist & der keilriemen kommen komische zischende Geräusch...
  3. Rückfahrwarner ohne Fkt und Kontrolleuchte blinkt ständig

    Rückfahrwarner ohne Fkt und Kontrolleuchte blinkt ständig: Hallo zusammen, Seit kurzem habe ich den Fehler, daß beim Einlegen des Rückwärtsganges von hinten links ein ca. sec. langes Pfeiffen kommt und...
  4. Ford Ranger läuft unruhig

    Ford Ranger läuft unruhig: Hallo ich hab vor 3 wochen mein neuen Ranger 3,2l bekommen hab jezz 3000 km drauf.Er hat jezz angefangen zum unruhig laufen immer wenn ich ca.bei...
  5. Sport Ka läuft mal gut, mal garnicht

    Sport Ka läuft mal gut, mal garnicht: Wei der Titel schon sagt, läuft mein Sport Ka mal ganz normal und mal wie ein "Sack Nüsse" :( Alles fing an das er zwischendurch mal auf 3 Töpfen...