Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Klimaanlage macht Probleme

Diskutiere Klimaanlage macht Probleme im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Die Vorgeschichte: Ford Fiesta JH1 Bj. 2004 1,3 Ambiente Ich habe das Auto 2012 Oktober gekauft hatte abunzu mal die Klimaanlage laufen lassen...

  1. almo12

    almo12 Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Die Vorgeschichte:
    Ford Fiesta JH1 Bj. 2004 1,3 Ambiente

    Ich habe das Auto 2012 Oktober gekauft hatte abunzu mal die Klimaanlage laufen lassen lief alles meiner Meinung nach in Ordnung. Jetzt vor 3 Wochen merkte ich das die Klimaanlage ständig hin und her klackert. Bin zur einer freien Werkstatt gefahren. Die sagten mir nach der Testfahrt, dass ein wenig klackern normal ist da die Klimaanlage den Kompressor ein und ausschaltet, jedoch war es zu häufig bei mir. Ende vom Lief war dann es wurde Kabelbruch festgestellt konnte da sogar selber sehen wie das was ab war. Er meinte zu mir deswegen schaltet er ständig ein und aus weil er den Druck nicht richtig fesstellen kann. Gut alles repariert ich fahre los mit dem Auto es kommt auch wieder richtig kalte Luft raus auf einmal macht es vorne Rechts ein lautes uggggggggggggg Geräusch was ständig mal wieder kommt weg ist Klimaanlage war eingeschaltet. Gut mit mein Vater habe ich nun mal geschaut was das sein kann. Rausgefunden haben wir es ist nur wenn die Klimaanlage an ist. Im Motorraum bekomme ich manhcmal kleine Stückchen ab wenn ich den Gashebel bewege und das Geräusch wieder kommt? Was könnte es sein? Was soll ich tun? Die 230€ die ich nun für die Klima investiert habe waren es mir wärt gewesen aber mehr dann benutzt ich die Klimaanlage lieber nicht, aber liegt es wirklich daran oder kann man das vielleicht günstig beheben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schraubenvergesser, 24.05.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Wenn da was rumfliegt solltest du mal schauen was es ist,
    sprich Metall oder Gummi oder ...?

    Womöglich löst sich der Riemen bei erhöhter Last auf?


    Warum fährst du nicht mal zu der Werkstatt wo du warst
    und fragst die mal höflich?
     
  4. almo12

    almo12 Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Das konnte ich nicht bestimmte aber würde eher sagen Gummi vom Keilriemen das ist nicht regelmäßig deswegen kann ich das nicht richtig sagen habe aber 2x was abgekommen. Habe ich gemacht wir sind sogar Probe gefahren, leider kam das Geräusch bei der Probefahrt nicht :( er hat kurz reingeguckt und auch nichts so auf anhieb festellen können. Meinte halt ich soll das beobachten.
     
  5. #4 Schraubenvergesser, 24.05.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Wenn es jetzt läuft klingt beobachten sehr vernünftig.

    Viel hast du in dem Bereich der Klimaanlage auch nicht was
    dich "anspringen" kann. Da ist der Riemen, der geht auf die
    Riemenscheibe und daran hängt die Magnetkupplung welche
    die Verbindung zwischen Antrieb und Kompressor schaltet.
    Ja, die schaltet wirklich nur, das ist das klacken und das ist
    nicht wirklich eine elegante Lösung, funktioniert aber.


    Ohne Schrecken verbreiten zu wollen kann sich theoretisch
    auch derzeit der Kompressor auflösen, das passiert auch.
    Der wirft schon Metallspäne in das System und der beste und
    schönste Riemen rutscht dann nur noch daran vorbei.


    Also schau einfach mal was kommt. ;)
     
  6. almo12

    almo12 Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Klingt also sollte ich den netten herren der Werkstatt bitten mir die Klimaanlage abzuklemen und fertig? Was du mir gerade sagst hört sich ziemlich logisch an ähmliche vermutungen hatte meine Vater wenn ich das mit deiner zusammenführe hört es sich richtig an :D
     
  7. #6 Schraubenvergesser, 24.05.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Da brauchst du nichts abklemmen, wenn es wirklich der Kompressor
    sein sollte reicht es die Klimaanlage nicht einzuschalten.

    Dadurch trennt die Magnetkupplung und die Riemenscheibe läuft auf
    der Welle des Kompressor weiter, es gibt keinen Unterschied dazu
    ob du die Kabel ziehst, die Sicherung, oder was auch immer machst.


    Und bis dahin würde ich es einfach probieren. ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Amonus

    Amonus Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford fiesta Jh1 1.14 16V, 2005
    Hallo,

    Hab mit meiner Klima ein ähnliches "klacken" geräusch, fängt aber erst nach einer gewissen Zeit an wenn AC an ist vorallem klackt es nacheinander im Stau bei niedriegen Gängen oder bei einfachem durchträten der Kuplung.

    Ist das auch ganz normal oder sollte ich was machen?

    P.S. Motorleistung bricht ein bei AC an, vorallem merkbar bar Niedrigeren Gängen.
     
  10. #8 michael Sp., 01.08.2014
    michael Sp.

    michael Sp. Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ist klar bei wenig Ps bzw Hubraum macht sich das bemerkt bar
     
Thema:

Klimaanlage macht Probleme

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage macht Probleme - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte

    Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte: hallo erstmal es geht darum das ich ein unfall Fahrzeug gekauft habe. Das Fahrzeug hatte vorne einen Schaden. Alle kaputten Teile wurden...
  3. Probleme seit abgeklemmter Batterie mit Radiodisplay

    Probleme seit abgeklemmter Batterie mit Radiodisplay: Hallöchen, ich bin Peggy und habe mich hier heute angemeldet in der Hoffnung, dass mir einer von euch helfen kann. Ich besitze jetzt seit 2013...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Große Probleme mit der Elektrik

    Große Probleme mit der Elektrik: Hallöle zusammen .. ich hab seit graumer Zeit richtig dolle Probleme mit den Strömnissen .. Es fing letztes Jahr im Winter an .. in den späten...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.

    Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.: Hallo Leute, ich bin seit 2 Jahren Besitzer eines Transit 2,4 TDCI, 116 PS. Nach einem totalen Motorcrash wieder mit ATM ausgerüstet, bleiben...