Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Klimaanlage (manuell) defekt (im Motorsteuergerät)

Diskutiere Klimaanlage (manuell) defekt (im Motorsteuergerät) im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford-Fahrerinnen und -fahrer, mein 2005er Ford Fokus (technische Details siehe hier:...

  1. #1 Ford-Focus_II-Fahrer, 22.06.2013
    Ford-Focus_II-Fahrer

    Ford-Focus_II-Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6l
    Hallo Ford-Fahrerinnen und -fahrer,

    mein 2005er Ford Fokus (technische Details siehe hier: http://www.ford-forum.de/showpost.php?p=810587&postcount=36) hat leider nun eine defekte (manuelle) Klimaanlage.

    Als ich im Herbst 2011 den Wagen gekauft hab, lief die Klimaanlage (getestet beim Kauf und Nachhauseweg).

    Irgendwann Mitte/Ende 2012 haben wir gemerkt, Klimaanlage geht nicht mehr. Befüllung ist aber ok (abgesaugt, gewogen, zurückbefüllt).

    Anspringen wollte sie jedoch nicht. Musste also was elektrisches/elektronisches sein.

    Dann nicht weiter verfolgt (keine Knete), jetzt aber ist es warm (schwitz) und so ne funktionierende Klimaanlage hat schon was... :)

    Beim FFH in Wolfhagen gings zur Diagnose, die nach 185 Euronen :mies: lautete: Motorsteuergerät (also die interne, nicht separat austauschbare Komponente Klimasteuerung) sei defekt! Würde 1.200 Euro netto zzgl. Einbau kosten :rasend:

    Mir war jetzt wichtig, ob der Klimakompressor noch geht und der Einspurt. Dazu hab ich nach Lektüre hier im Forum das Relais der Klimaanlage kurz gebrückt. (Ja, Warnung gelesen mit "zeitgleich muss Lüfter (welcher?) anspringen, damit Druck in der Anlage nicht ansteigt" o.ä. http://www.ford-forum.de/showpost.php?p=922851&postcount=9).

    Kurz: Anlage lief ca. 1 Minute, kühlt auch, das ist gut.
    Dann hats kurz gezischt, kleine Mini-Wolke stieg auf (Überdruckventil bei Klimaanlage nehme ich an, schnell Motor aus).

    Meine Fragen:

    a) Ist ein eine Art Notbetrieb der Klimanlage machbar? Denn es sind ja noch zwei(?) Drucksensoren im Kühlkreislauf drin, die bei meiner manuellen Relais-Überbrückung vermutlich umgangen werden.
    Wenn ja, wie geht das unter Umgehung des (defekten) Motorsteuergerätes?

    b) Wo bekomme ich ggf. ein preisgünstiges gebrauchtes Motorsteuergerät (5M5112A650 FF, Kalibrierungsnummer F00DR4XG) her, welches nach Angaben des FFH zurückgesetzt sein muss, weil dort ja die Fahrgestellnummer des Ursprungsfahrtzeugs einprogrammiert sei.

    c) gibt es noch andere Lösungen?


    Schnüff...

    Da hat man nen Auto mit Klima und funzt nicht. Meine Frau ist (als Hauptfahrerin des Ford) tief unglücklich...

    LG
    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 22.06.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.490
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    eine Klimaanlage läuft nicht ständig, die läuft in Zyklen ... daher ist ein ständiges überbrücken nicht möglich


    zu b) ebay

    zu c) nach Steuergerät Reparatur googeln oder d) eine zweite Werkstatt das bestätigen lassen
     
  4. #3 MucCowboy, 22.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.528
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    ...und man ungeht damit tatsächlich die Druckschalter. Dann bläst wieder das Überdruckventil ab und recht bald geht dann mangels Rest-Kühlmittel der Kompressor kaputt.

    Für die Aktions-Intervalle der Klimaanlage sorgt die Software und ein Steueranschluss im Steuergerät. Software kann man neu aufspielen. Dass ausgerechnet der Transistor im Steueranschluss defekt sein soll und sonst nichts, kann ich mir kaum denken. Deshalb ja, eine zweite Diagnose wäre hilfreich.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 vanguardboy, 23.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Überdruck ventil hat die klimaanlage im auto nicht. Zumal man damit auch keine druckschalter umgeht. Alle alten klimaanlagen takten
    der kuhlbefehl zum kühlen kommt von innenraumtemp Fühler.
     
  6. #5 MucCowboy, 23.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.528
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das stimmt so aber nicht.
    Der Klimakompressor bekommt seinen Strom über das WOT-Relais im Motorsicherungskasten, und dieses Relais wird vom Motorsteuergerät angesteuert. Also kommt die Taktung vom Motorsteuergerät. Hierfür bekommt es Statusinformationen der Drucksensoren und vom Heizungs-/Klimaregelmodul.

    Ein Innenraumtemperatursensor ist nur bei Klimaautomatik vorhanden, die hier aber nicht Thema ist. Er ist Teil der automatischen Heizungs- und Gebläseregelung. Der Klimabetrieb wird hierüber nicht beeinflusst. Ist aber auch egal, der Themenstarter spricht ausdrücklich von einer manuellen Klimaanlage.

    Das "Überdruckventil" ist der Kühlmittel-Evakuierungs-Anschluss des Kältekreislaufs.

    Grüße
    Uli
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ford-Focus_II-Fahrer, 23.06.2013
    Ford-Focus_II-Fahrer

    Ford-Focus_II-Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6l
    Hallo Leute.

    Schönen Dank für Eure Antworten.

    Das mit dem "Notbetrieb" hab ich fast schon vermutet, dass das nicht geht. :weinen2:

    Hatte schon mal nach Steuergeräten gegoogelt/geebayt.
    Das hier (http://ecu.de/ford/motorsteuergerät/sim-baureihe/ford-3m5112a650ff-siemens-s118934002f-102902.html) müsste wohl richtig sein, oder?
    Meins hat die Nummer (5M5112A650 FF, Kalibrierungsnummer F00DR4XG). Was auch immer diese Kalibrierungsnummer ist...
    ca. 280 Euro.

    Wie kann man denn das Motorsteuergerät im noch eingebauten Zustand (wg. Abrißschrauben) so prüfen, dass ich wirklich sicher weiß, es ist auch wirklich der Defekt und nicht ne andere Komponente? Also ne Verifizierung bzw. zweite Meinung.

    Habt Ihr nen Tipp für mich (vielleicht hier jemand aus dem Forum) zu dem ich mal fahren könnte, der sowas analysieren kann? Grober Umkreis Nordhessen/Südniedersachen.

    LG
    Jörg
     
  9. #7 MucCowboy, 23.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.528
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Indem man ein Ford-Diagnosesystem anschließt, welches dem Steuergerät Test-Befehle sendet. Reagiert das Steuergerät so wie es soll (d.h. in diesem Fall: erkennt es die Sensordaten der Druckschalter und steuert es das WOT-Relais entsprechend an), dann ist es in Ordnung. Mechanisch oder per "Durchmessen" kann man mit diesen komplexen Elektronikgehirnen nichts mehr machen.

    Logischerweise ist das was für Werkstätten, am Besten eine mit Ford-Firmenschild, die kennen sich da am Besten aus.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Klimaanlage (manuell) defekt (im Motorsteuergerät)

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage (manuell) defekt (im Motorsteuergerät) - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuergerat

    Motorsteuergerat: Hallo,Kann mir einer Bitte sagen wo der Steuergerät in Ford Fiesta 2000 Bau Jahr ist. Gruss jacek ------------ EDIT by MOD: Thema in den...
  2. Manuelle Sitzverstellung

    Manuelle Sitzverstellung: Hallo Kollegen Betrifft Kuga 2 , BJ.2016 Die manuelle Sitzverstellung ist für kleinere Fahrer und überhaupt,schlecht zu handhaben. Der...
  3. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...
  4. Wie äußert sich eine defekte Zylinderkopfdichtung?

    Wie äußert sich eine defekte Zylinderkopfdichtung?: Hallo, als Neuer hier im Forum habe ich auch gleich ne Frage an die Fachleute hier. Der KA MK2 (RU8) 1.2 Titanium meiner Tochter verliert...
  5. VSS (Geschwindigkeitssensor) defekt ?

    VSS (Geschwindigkeitssensor) defekt ?: Hallo zusammen Habe mit meinem Scorpio (Bj. 1992; 2,9 12 V Turnier mit Automatikgetriebe, 265 000 km) seit einigen Wochen Probleme, die nach...