Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Klimaanlage müffelt und Lüftungen Nass

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Dobbi, 01.08.2014.

  1. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Hallo Leute
    ich habe bei meinem Mondeo ein nerviges Problem, vor einigen Wochen habe ich eine Klimmanlagen-desinfektion machen lassen, da ich nach dem abstellen dieser immer einen muffigen Geruch im Auto hatte.
    Nach der Desinfektion hat sich aber nichts verbessert und habe daraufhin noch den Pollenfilter gewechselt, leider auch ohne Erfolg.
    Momentan ist es so schlimm, das nach dem Abstellen der KLimaanlage sogar die Lüftungsarmaturen, im Armaturenbrett richtig nass werden, dazu beschlagen die Scheiben von innen extrem und alles im Auto fühlt sich irgendwie feucht an, am schlimmsten ist es wenn es draußen geregnet hat.
    Ich habe als 1. den Ablauf der Verdampfers im Verdacht, kann mir jemand sagen wo der sitzt und wie ich da rankomme?

    Gruß Dobbi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peto1, 02.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2014
    peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    hmm... so wie du beschreibst scheint es irgendwo an einem Schlauch eine Verstopfung zu geben so das Kondenswasser in den Lüfter eindringt.

    oder schau dir mal hier unten ähnliche themen an.
     
  4. #3 MucCowboy, 02.08.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    154
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    An den Ablauf kommt man nicht wirklich gut dran. Von innen müsstest Du den Heizungskasten ausbauen - keine Chance. Von außen liegt die Öffnung über dem Hitzeschild von Auspuff/Kat, wo drüber der Heizungskasten sitzt.

    Deiner Beschreibung nach hat sich schon sehr viel Feuchtigkeit/Kondenswasser in der Schale am Boden des Heizungskastens gesammelt. Bakterien darin lassen es übel riechen. Hier sollte der Ablauf von unten freigelegt und abgesaugt werden, um ihn frei zu bekommen. Bitte nicht freiblasen, weil sonst die ganze Sch.... mit Druck im Heizungskasten verspritzt wird.
     
Thema:

Klimaanlage müffelt und Lüftungen Nass

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage müffelt und Lüftungen Nass - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Lüftung für den Innenraum sehr schwach

    Lüftung für den Innenraum sehr schwach: Hallo, ich habe folgendes Problem: Stell ich die Lüftung auf Fussraum oder auch auf die Frontscheibe bläst die Luft super. Stelle ich allerdings...
  3. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  4. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  5. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...