Klimaanlage stinkt

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Renny72, 11.09.2007.

  1. #1 Renny72, 11.09.2007
    Renny72

    Renny72 Guest

    Hallo zusammen,

    bin neu und will erstmal dieses super Forum loben - große klasse.:)
    Jetzt zum Problem von meinem Focus.
    Wir haben seit fast einem Jahr einen Ford Focus Turnier (Bj, 12. 1999) und sind richtig zufrieden mit dem Auto. Er hat ein Manko, wenn ich die Klimaanlage anschalte, stinkt es die ersten Minuten erbärmlich nach Erbrochenem. Das Gleiche passiert , wenn ich die Klimanalage ausschalte, meist einige Kilometer vor dem Ankunftsziel. Soweit mir ebkannt ist, stand der Wagen länger beim Händler. Der Wagen ist checkheftgepflegt.
    Kennt jemand das Problem, was kann ich dagegen tun oder sollte ich in eine Werkstatt fahren?

    Vielen Dank
    Renny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen, 11.09.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    ja, das Problem kennt hier fast Jeder. Deine Klimaanlage hat Bakterien in den Lüftungskanälen angesetzt. Diese riechen nicht nur unangenehm, die stinken wie verfault. Folge die Anlage muss gründlich desinfiziert werden, das macht der Freundliche und auch Häuser wie ATU usw. Auch gibt es Desinfektionssprays zum selber machen, allerdings gelingt das wohl meist nicht so richtig.

    Gruß, Jürgen
     
  4. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    jap wenn du mal mit offenen augen durch die gegend fährst siehst du öfters mal werkstätten die des anbieten. Desinfektion solltest für um die 30 euro bekommen. ein austausch der flüssigkeit und reinigung sollte um die 70 kosten. Einfach mal in ne Werkstatt fahren und fragen. Beim freundlichen ist es übrigens meistens teurer ;)
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Du kannst es ja gern probieren (Ultraschallreinigung ist zu empfehlen). Nur wenn du schreibst es riecht so extrem wird es mit 1 Anwendung nichts werden.
    Du solltest die Klima 1 Stunde bei Wärme draussen (am besten ist alles über 25Grad) laufen lassen, dann 10 min die Lüftung ohne Klima, die Reinigung durchführen lassen, nochmals 30 min laufen lassen mit Klima, ganz ausschalten und 10 min warten, nochmals 15 min mit Klima laufen lassen (nach der Prozedur könnte dreckiges Kondenswasser raustropfen, das währe ein gutes Zeichen), 10 min ohne Klima. Riecht es jetzt noch? Hoffnungsloser Fall. Pollenfilterwechsel nicht vergessen.
    Eine Reinigung sollte bereits bei ersten Anzeichen von Gerüchen durchgeführt werden. Klima auch im Winter wölchentlich für 20min laufen lassen.
     
    Schmiddtchen gefällt das.
  6. #5 Schmiddtchen, 13.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2007
    Schmiddtchen

    Schmiddtchen MNRX

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    bei meinem Fofo riecht die Klima auch leicht erdig - ich denk mal das ist der Anfang von soner Mief-Orgie. Ich denk' ich werd demnächst mal die Desinfektion bei A** probieren:

    http://www.atu.de/pages/werkstatt/wartung/klimaanlagen-check.html

    20 Euro plus Material (das Desinfektionsmittel selbst, vermute ich mal?) klingt ganz angenehm.

    Viele Grüße!

    -Christoph
     
  7. #6 Janosch, 13.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Der freundliche hier in Potsdam bietet es genau zu diesen Preisen an, hab ich vorhin zufällig gesehen!
     
  8. #7 Schmiddtchen, 15.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2007
    Schmiddtchen

    Schmiddtchen MNRX

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Sooo, war heut mal bei A** zwecks Desinfektion.. eins vorweg: es hat wunderbar geholfen, auch wenn ich die Rückfahrt lieber noch mit offenem Fenster gut durchgelüft hab, da das Dessi doch recht penetrant angenehm riecht (.. Überdosis Raumspray sag ich nur;). Allerdings kommt jetzt direkt aus den Düsen sowohl bei Klima wie bei Lüftung kein leicht erdiger Dunst mehr, sondern gute Luft, die ganz leicht nach dem ("aromatisierten") Desinfektionsmittel riecht.

    Gekostet hat es letzendlich (mit A** card.. weiss nich ob da noch irgendwo ein Rabatt mit rumschwirrte, aber glaub nich) 40,49 Euro, darin 18,50 die Desinfektion an sich und ~22 Euro das Desinfektionsmittel (100ml Airco Clean Ultrasonic auf *lufthol* Alkyldimethylbenzylammoniumchlorid-Basis).
    Hier die passende Frage für den Interessierten: sind die 30 Euro beim Freundlichen (siehe einer der vorigen Posts), der Komplettpreis oder kommt da auch noch "Material" mit zu?

    Gedauert hats rund 15 Minuten plus Durchlüften. Der Herr hat auch gleich noch den Pollenfilter geprüft, kam aber zu der Schlussfolgerung, dass der recht neu wäre (kein Wunder bei Original FFH Aufbereitung und großer Inspektion beim Autokauf vor ein zwei Monaten ;). Doof war nur, dass er Probleme hatte, die Plastikabdeckung über dem Filter zu entfernen (sprich das "genoppte" Plastiktablett zwischen Frontscheibe und Motorhaube) - jetzt schließt es auf der rechten Seite nicht mehr -wie links- bündig mit der Scheibe ab, sondern steht mittig ein paar Millimeter nach oben - offenbar, weil die Oberkante mit so einer Art Silikondichtmasse geklebt wird und beim Filter prüfen der Kleber aufgerissen ist.
    Hier die Frage: Ist der Abstand normal? Hat der einen negativen Einfluss? Ich könnte mir vorstellen, dass dadurch Wasser unter die Abdeckung kommt, das da eher nicht hinsoll. Kann man das selbst mit Silikondichtmasse verkleben so dass die Kante wieder bündig an der Scheibenunterkante anliegt (Küchensilikon..), oder eher mit dem Originalkleber fixen lassen?

    Viele Grüße und ein schönes Wochende wünscht

    -Schmiddtchen
     
  9. #8 too fast, 15.09.2007
    too fast

    too fast Guest

    bekommst bei deinem ffh eine dichtung dafür und auch neue halte clipse damit die abdeckung wieder richtig an der scheibe sitzt aber auf jedenfall schnell machen sonst läuft dir beim nächsten regen der pollenfilter und der innenraum voll wasser
     
    Schmiddtchen gefällt das.
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schmiddtchen, 15.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2007
    Schmiddtchen

    Schmiddtchen MNRX

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die schnelle Antwort - ich hab's befürchtet :/

    Naja.. werd da bei nächster Gelegenheit nochmal zu A** eiern und das beheben lassen - die haben's schliesslich kaputt gemacht.. oder doch lieber gleich zum FFH? O.O Die Dichtung gibts ja wohl kaum für lau, oder?
     
  12. #10 too fast, 15.09.2007
    too fast

    too fast Guest

    denke nicht aber kostest auch nicht die welt denke mal irgendwas um die 1-3 euros aber würde mir das geld von atu holen die haben die abdeckung ja auch abgemacht
     
Thema:

Klimaanlage stinkt

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage stinkt - Ähnliche Themen

  1. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  2. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  3. Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe

    Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe: Hallo Leute! Ich fahre einen Mk3 Kombi von 2002 / 2,0l TDCI 131 PS Diesel. Folgende zwei Probleme habe ich: 1. Der (oder das?) Tempomat...
  5. Mondeo 1.8 Löcher bohren

    Mondeo 1.8 Löcher bohren: Hallo, ich brauche noch 2 Befestigungspunkte für meine LPG Leitung unter der Haube, linke Seite, dort verlaufen 2 klimaschläuche, von links zur...