Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von cpu, 24.06.2012.

  1. #1 cpu, 24.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    cpu

    cpu Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    1999, MK1
    Benziner
    Hallo,

    Symptom: Klimaanlage geht nicht (warme statt kalter Luft kommt).

    Schon geprüft:
    1. Kompressor kuppelt nicht ein :mies:
    2. kein Lüfter dreht (Motor ist kalt) :mies:
    3. Klima-Relais WOT OK :top1:
    4. Klima-Relais WOT bekommt mit Zündung-ein 12V auf die Spule -- ist das OK? :gruebel:
    5. Klima-Sicherung: OK :top1:
    6. Spannung am Stecker des Kompressors: 0V :mies:
    7. Verbindungen vom Kompressorstecker zum Klimarelais: OK :top1:

    Mir ist leider nicht so klar, wie die Verhältnisse eigentlich sein sollten. Soll das Relais wirklich immer anziehen, auch wenn die Klima abgeschaltet ist? Warum liegt keine Spannung an der Magnetkupplung an? Wo sind denn diese Hochdruck- und Niederdruckschalter? Es geht noch ein Kabel zum Kompressor, aber das scheint nicht gesteckt zu sein - was ist das?

    Bevor ich das Kältemittel in der Werkstatt überprüfen lasse wollte ich eigentlich die elektrische Seite anschauen, denn da bin ich mehr zuhause. Leider scheint es keinen zugänglichen Schaltplan oder eine Beschreibung des Zusammenwirkens der Klimaanlage zu geben. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Danke!
    Helmut
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  4. #3 cpu, 24.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    cpu

    cpu Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    1999, MK1
    Benziner
    Aha, danke. Ich vermute mal, dass man sich die Schaltpläne, die man da einsehen kann, nicht lokal kopieren kann? Damit ist es natürlich für Bastler, die mal reinschauen, dann wieder werkeln, vielleicht am nächsten Wochenende weiter, etc. uninteressant. Oder kann man sich eine lokale Kopie der Pläne ziehen?

    Ich hab grad nochmal nachgemessen, nachdem ich diesen Teilschaltplan gefunden habe:

    Code:
          +12V
            #
            |
           ,-.
           |||
           |||
           '-'
            |
            |
        (3)  o
           /   K32        ;Das WOT Relais (K32)
          /   (WOT)      schaltet die Klimakupplung
         /               Der Kompressor muss anlaufen,
        o   o (5)        wenn es gebrückt wird!
            |            (Pin 3 nach 5 brücken!)
            |
           .-.  Klima-
          ( M ) kompressor
           '-'
            |
            |
           ===
          Masse
    
    Stimmt der? Wenn ja, dann verstehe ich die Welt nicht, denn an keinem der beiden Pole des Steckers am Kompressor kann ich 12V messen (und das WOT Relais bekommt ja Spannung auf der Spule, zieht also an, und an Pin 3 des WOT messe ich ebenfalls 12V und das Relais funktioniert (getauscht gegen ein anderes vom Licht)). Und womit ist Pin 4 des Relais verbunden?

    Unterbricht das WOT Relais NUR bei Volllast oder auch wenn die Klima abgeschaltet wird? Bei mir liegen an der WOT Spule nämlich immer 12V, egal ob Klima an oder aus ist. Stimmt das?

    Und wo liegen denn elektrisch die Hochdruck-/Niederdruckschalter? In der Leitung vom WOT zum Kompressor? Oder in dessen Masseleitung?

    Wo sitzt denn diese Diode, von der man auch ab und an liest? Ist das die Diode im Sicherungskasten? Die hab ich geprüft und die ist einwandfrei.
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn eine Spule anziehen soll benötigt diese auch Masse. Die Druckschalter geben ihre "Info" an das PCM, welches ja eigentlich für den Kompressor zuständig ist.
    Weiter ins Detail kann ich nicht gehen.
     
  6. cpu

    cpu Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    1999, MK1
    Benziner
    Kühlmittel fehlte

    Ich hab den Wagen zum Klimaservice gebracht. Es fehlte Kältemittel. Eingefüllt:

    7.5 Einheiten Kältemittel R134A 19,50€
    0.1 Einheiten Kälteöl 5,14€
    1 Einheit Kontrastmittel 5,04€
    8 Einheiten Arbeitszeit 54,32€

    Alles zusammen, mit MwSt: 99,96€!

    Mündlicher Kostenvoranschlag war "70 bis 90 Euro". Als ich den Wagen abgeholt habe, hat sich die Dame entschuldigt, dass es 10 Euro mehr kostet, weil der Preis für das Kältemittel angeblich über Nacht gestiegen sei. Ist das nachvollziehbar? :nene2: Macht der Händler die Preise oder werden die per Computer über Nacht von FORD vorgegeben?

    Wieviel wurde da jetzt eigentlich eingefüllt? 7.5 Einheiten, sind das 750ml?

    Und wozu dient eigentlich das Kontrastmittel? Zur Lecksuche? Wie wirkt sich das bei einem Leck aus?

    Nun, jedenfalls kühlt Maxine jetzt wieder (obwohl das Wetter mit aktuell 16C keinen Grund zum Einschalten bietet) und meine Frau ist zufrieden. So eine Desinfektion scheint da aber nicht dabei gewesen zu sein, denn beim Einschalten der Klima muffelt es immer noch, ist mir aber auch egal.

    Wäre ich besser beraten gewesen, den Klimaservice woanders (bei der Kette mit den drei Buchstaben und den drei Punkten ***? FORD-fremde Werkstatt?) durchführen zu lassen?
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Kältemittel wird in Gramm angegeben. Wie viel das ist 7,5 musst du die Dame an der Theke fragen. Das Kilo kostet zur Zeit? Das ändert sich wirklich recht schnell. Trotz alledem kann der Händler den Preis eigentlich selbst bestimmen und ich kann mir auch nicht vorstellen, das der Händler das Kältemittel direkt über Ford bestellt.
    Das Kontrastmittel tritt an Undichtigkeiten aus und kann mit einer UV Lampe dann sichtbar gemacht werden. Somit kann man Lecks relativ schnell finden.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  2. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  3. Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe

    Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe: Hallo Leute! Ich fahre einen Mk3 Kombi von 2002 / 2,0l TDCI 131 PS Diesel. Folgende zwei Probleme habe ich: 1. Der (oder das?) Tempomat...
  5. Mondeo 1.8 Löcher bohren

    Mondeo 1.8 Löcher bohren: Hallo, ich brauche noch 2 Befestigungspunkte für meine LPG Leitung unter der Haube, linke Seite, dort verlaufen 2 klimaschläuche, von links zur...