Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Klimaanlage

Diskutiere Klimaanlage im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leutz, mal ne Frage. Hat schonmal jemand bei seinem Focus die Klimaanlage befüllen lassen ? Bei meinem 1,6er läuft die Anlage zwar, die Luft...

  1. #1 hawktom, 28.05.2013
    hawktom

    hawktom Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus B-Max Sync 1,0 ltr. Ecoboost
    Hi Leutz,

    mal ne Frage.
    Hat schonmal jemand bei seinem Focus die Klimaanlage befüllen lassen ?
    Bei meinem 1,6er läuft die Anlage zwar, die Luft ist aber nicht mehr so richtig kalt.
    Kostenpunkt ?


    Gruss Tom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 28.05.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ein Standard-Klimacheck kostet immer gleich so um die 70 EUR.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 hawktom, 28.05.2013
    hawktom

    hawktom Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus B-Max Sync 1,0 ltr. Ecoboost
    Hi Uli,


    danke, da fahr ich doch gleich mal zum Freundlichen.
    Könnte ja sein das es dieses Jahr nochmal warm wird. :lol:

    Gruss Tom
     
  5. #4 vanguardboy, 28.05.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Beim freundlichen wirds aber teuerer :D Freie werken können das genausogut ..
     
  6. #5 Youckon, 29.05.2013
    Youckon

    Youckon Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia 5/2003 1.6L 101 Ps M
    Tja
    das hab ich auch bei meinem 1.6 mit Klimaautomatik ,war bei freundlichen und jetzt kommt es ......
    Kühlmodul:zunge1: defet soweit so gut , jetzt aber der dicke Hammer ....in diesem Model ist ein halbes Jahr der Klimakühler mit der Wasserkühlung in einer Einheit gebaut worden .......natürlich hab ich das glück und han dieses Model ...dhs das der günstigste Preis bei 361 Euro kostet ohne Einbau ..........
    also der hir :
    http://www.teilehaber.de/kuehlmodul-id28265652.html
    musst dich halt Informieren welchen du verbaut hast , habe aber gehöhrt das mann den Umbauen kann in die zwei einheiten haben schon welche gemacht , hab zwar die angeschrieben aber bis jetzt keine antwort erhalten .......also wer das schon gemacht hat her mit dem Tipps den bei ebay beide zusammen plus Trockner 150 Euro .... :)

    Lg Willi:zunge1:
     
  7. #6 hawktom, 29.05.2013
    hawktom

    hawktom Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus B-Max Sync 1,0 ltr. Ecoboost
    Hi Leutz,

    hab heute einen Termin in einer freien Werkstatt gemacht, die einen guten Ruf geniesst.
    Voraussichtliche Kosten für Klimacheck + Innenraumfilter wechseln ca. 80€.

    Wenn nicht irgendwas im Sack ist...
    Ich teile meine Erfahrung natürlich mit, und gebe für die Werkstatt auch gerne einen Tip ab.
    Vorausgesetzt man kommt aus dem Raum Düsseldorf...


    Gruss Tom
     
  8. #7 Youckon, 30.05.2013
    Youckon

    Youckon Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia 5/2003 1.6L 101 Ps M
    Hi Tom
    weist schon was mit deiner Klima rauskam ?
    Gruß Will:top1:
     
  9. #8 hawktom, 30.05.2013
    hawktom

    hawktom Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus B-Max Sync 1,0 ltr. Ecoboost
    Hi Youckon,

    nee, am Feiertag wollten die Jungs in der Werkstatt merkwürdigerweise nicht an meiner Klimaanlage arbeiten.:rolleyes:
    Den Termin hab ich Montag, danach geb ich Laut.

    Gruss Tom
     
  10. #9 hightech, 01.06.2013
    hightech

    hightech Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Keinen Klima-Check machen lassen, da gucken die nur ab die Anlage läuft und kassieren 40 Euro dafür!

    Ich war beim Boschdienst.
    Die machen folgendes:
    Anlage entleeren und evakuieren.
    Neu befüllen mit Kältemittel und UV-Lecksuche-Mittel.
    Das ganze dauert ca 1 Stunde und kostet ca.70 Euro.

    Alles andere ist Nepp !
     
  11. Paichi

    Paichi Guest

    Hab meine Klima letzte Woche bei Bosch neu befüllen lassen. 70€ und sie läuft wieder wie am ersten Tag.

    Gruß
     
  12. #11 hawktom, 05.06.2013
    hawktom

    hawktom Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus B-Max Sync 1,0 ltr. Ecoboost
    Hi Leutz,

    so, Klima funktioniert wieder.
    Ausgeführte Arbeiten:
    Innenraumfilter musste getauscht werden (meiner sah aus als ob ein Hamsterpärchen drin gewohnt hat) :lol:
    Klimaanlage gereinigt.
    Kühlmittel aufgefüllt.
    Kostenpunkt 124€

    Jetzt hab ich bei Bedarf wieder Nordpol im Auto. :top1:


    Gruss Tom
     
  13. #12 FordPower86, 25.06.2017
    FordPower86

    FordPower86 Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1
    Hey Liebe Ford Freunde,

    ich schildere kurz mein Problem.

    Klimaanlage kommt warme Luft raus. Mein Schwager und ich haben gestern die Motorhaube aufgemacht und sehen das der kompressor nicht läuft. Stecker abgesteckt (komischer weise mit isolierband befestigt)
    also mein schwager auf den kompressor strom gegeben hat und ich von innen die klima betätigen wollte ging der kompressor an aber es wurde nicht kalt.

    Sobald der stecker am Kompressor steckt, läuft der Kompressor nicht.

    Er hat auch gemessen ob aufm stecker strom läuft. Es kommt kein Strom am aufn stecker.

    Meine frage ist: hat der Ford Focus mk1, 1,6 Bj 2003 und 173000km so n art, schutzschalter der den kompressor nicht aktiviert wenn zu wenig Kühlmittel drin ist?

    Danke im Vorraus
     
  14. #13 RalfMayer, 25.06.2017
    RalfMayer

    RalfMayer Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2015, Dieselmotor
    70,-- ist aber durchaus überschaubar!Vor allem keine Kopfschmerzen damit
     
  15. #14 EdselFord, 25.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2017
    EdselFord

    EdselFord Forum Profi

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    1,5l EB Ecosport pickup
    wenn kein oder zu wenig kältemittel im system ist , sagt der niederdruckschalter dem PCM
    ich hab keinen bock und der kompressor bleibt aus .

    werkstatt aufsuchen und die füllmenge sowie dichtigkeit des systems prüfen lassen
    keine selbstversuche durchführen weil das könnte ins auge gehn und für gewöhnlich
    sieht man mit 2 augen mehr als mit einem
     
  16. #15 FordPower86, 25.06.2017
    FordPower86

    FordPower86 Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1
    ok super danke für die Info. jetzt weiß ich bescheid und bin beruhigt
     
  17. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Bj99
    Das die Klimaanlage beim Focus im Alter nicht mehr geht hat aber öfters den Grund, das die Leitung nicht mehr dicht ist. Beim üblichen Servicetest bekommen die das aber nicht mit, sei es das die nicht richtig testen oder sich nicht die Zeit nehmen die es braucht. Dafür sind dann 70 EUR auffüllen und mehr (meist wird noch so eine Reinigungsdose für 30 EUR verkauft) zu teuer. Zum Einen kann das jeder Klimaanlagentechniker auffüllen und die sind meist günstiger (ca. 30-40 EUR) als die Autohäuser zum Anderen steht meist eine Reparatur an die dann um die 300-500 EUR kostet (sollte man sich vorher fragen ob einem das Wert ist - der Wagen fährt auch ohne Klima).

    Wenn schon einmal Service gemacht wurde in den letzten Jahren, sollte eigentlich genug Kältemittel vorhanden sein (da entweicht zwangsweise minimal etwas jedes Jahr, in der Regel hat man dann aber geratene 8 Jahre oder mehr seine Ruhe mit den Serviceauffüllungen).
     
  18. #17 EdselFord, 26.06.2017
    EdselFord

    EdselFord Forum Profi

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    1,5l EB Ecosport pickup
    eine klimaanlage kann unter umständen von jetzt auf gleich leer sein
    dafür genügt ein steinschlag am kondesator .
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Bj99
    Das meinte ich, entweder geht eine der Dichtungen hinüber oder der Kondensator (ca. 45 EUR) ist hinüber, dann muss aber auch der Trockner (ca. 25 EUR) mit gewechselt werden + die Dichtungen die man in der Hand hat, bzw. unter Umständen auch die Leitung (ca. 40 EUR) dann neu, wenn man die Aluschrauben nicht ohne Beschädigungen geöffnet bekommt. Preise sind jetzt alles billigst Ebay Preise (Werksatt wird da sicherlich Faktor 3 oder mehr aufschlagen) und Arbeitszeitmäßig sind dass schnell 1-2 Stunden.

    Selber machen geht natürlich auch (Anlage vorher evakuieren lassen - es sei denn die ist schon leer). Auffüllen muss man die im Anschluss dann eh, also kann man sich den Klimaanlagentechniker auch für die Entleerung+Füllung schon mal suchen.

    Material kostet dann schon mal wenigstens 70-100 EUR, Einbau 2 Stunden. Also billigst wäre das für 200-250 EUR in der Werkstatt machbar. Wer nicht die Zeit aufbringen möchte für so einen Kampfpreis in der Werkstatt zahlt da sicherlich 400-500 EUR + Erstfüllung der Klima (da gehen sicherlich 400-500g? Kältemittel rein), Klimaöl-Anteil vom Kondensator/Trockner (ca 20% von den 200ml = 40ml) ...
     
  21. #19 EdselFord, 26.06.2017
    EdselFord

    EdselFord Forum Profi

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    1,5l EB Ecosport pickup
    bevor man aber anfängt zu zerlegen sollte man den kompresser prüfen ob der auch noch richtig arbeitet
    sonst hat man alles neu und braucht dann auch noch einen kompresseor neu

    und dann kommt man schon in einen bereich wo man sich überlegt ob man da noch was dran machen sollte oder nicht
     
Thema:

Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Klimaanlage Kabelbruch

    Klimaanlage Kabelbruch: Hallo liebe Gemeinde, ich habde einen Ford Galaxy WA6, Bj 2008 bei dem die Klima nicht funktioniert. Folgender Ablauf bis jetzt: Klima...
  2. Start-Stop funktioniert nicht bei eingeschalteter Klimaanlage

    Start-Stop funktioniert nicht bei eingeschalteter Klimaanlage: Hallo, wir haben ein Problem (oder vielleicht doch nicht??!) mit der Start-Stop-Automatik unseres Ford Focus Turnier 1,0 EcoBoost. Das Fahrzeug...
  3. Klimaanlage geht und geht mal nicht

    Klimaanlage geht und geht mal nicht: Meine Klimaanlage geht morgens top und sobalt die ausenteperatur steigt 28grad und höher steigt fällt sie aus was kann das sein habe vor 4 wochen...
  4. klimaanlage tourneo custom bj2014

    klimaanlage tourneo custom bj2014: hallo leute verbindungsrohr von vorn nach hinten undicht,soll 550 euro kosten.bezugsquelle?abdichten? bin für alle vorschläge dankbar.es grüßt der...
  5. Biete Gummieinlage Ablagefach unter der Klimaanlage Focus 2

    Gummieinlage Ablagefach unter der Klimaanlage Focus 2: Biete die Gummieinlage für das Fach unter der Klimasteuerung an für Fahrzeuge ohne Aschenbecher. [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro