Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Klimaanlage . . . ??????

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Sachse01, 25.05.2008.

  1. #1 Sachse01, 25.05.2008
    Sachse01

    Sachse01 Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo 1,8 BJ 2000
    Hallo zusammen

    Ich hab einen 2000´ MK2 , und der läuft soweit eigentlich prima.
    hab jetzt aber mal festgestellt, das die unterste Reihe der Lamellen vom Klima-Kondensator sich auflöst. Nu wollte ich weiteren Schaden vermeiden, hab den wechselt lassen ( all - inkl. ca. 700,- € ) .

    Problem . . . nu geht garnix mehr . . . !!!

    Die Werkstatt hat dann noch das Drosselventil gewechselt, hat nicht geholfen, jetzt soll der Kompressor kaputt sein . . . . ???

    Laut denen wären wohl 2 Bar im Eingang und 6 Bar im Ausgang richtig, bei mir würden wohl 4 Bar rein und raus gehen . . . (wo die wohl herkommen . . . . ????)

    Vielleicht hat ja noch wer einen Vorschlag . . .

    mit bestem Dank im Voraus . . .

    Sachse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RB, 26.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2008
    RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Noch mal absaugen, 60min evakuieren und neu befüllen. Dabei ab und zu mit einem Hämmerchen gegen den Klimakompressor schlagen. Klima 1 Woche laufen lassen, egal ob sie kühlt oder nicht. Ist es dann nicht weg ist im Kompressor wohl was schief gelaufen.
    Wo hast du es eigentlich machen lassen und wie viel Kältemittel hat gefehlt? Benziner oder Diesel?
     
  4. #3 Sachse01, 26.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2008
    Sachse01

    Sachse01 Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo 1,8 BJ 2000
    Also , gemacht wurde das von der A.*.* , und eins iss sicher, nie wieder . . . .!!!

    Nun hab ich selber keine Möglichkeit zu evakuieren, bzw zu befüllen, da muss ich mal rumhören . . .

    Die Anlage ist meiner Meinung nach die ganze Zeit gelaufen, bzw hat immer gekühlt, ich hab mich ja noch geärgert, das die jetzt gemacht werden muss, weil eben im Kondesator sich die Lamellen verabschiedet haben.

    Aber beim Evakuieren hätten die angeblich nu 10 g rausgeholt, und meinten, die könnte ja nicht gelaufen sein . . . .

    einen Tag vorher bin ich abend von Arbeit heim und hatte sie laufen . . . .

    Sachse
     
  5. #4 Mr.Heinz, 27.05.2008
    Mr.Heinz

    Mr.Heinz Guest

    Hallo Sachse 01, 4bar Saug und Druckseite?, läuft der Kompressor überhaupt?, wenn ja deutet das eher auf ein defektes oder vereistes Ventiel (feuchtigkeit) hin, wenn deine Anlage vorher gekühlt hat ist ein Kompressorschaden eher auszuschließen. Wenn Deine "Spitzenmonteure" offiziell -Firma- gearbeitet haben müssen sie es auch in Ordnung bringen, Garantie.
    Geh in Deiner Gegend zu einem Kälteanlagenbetrieb und lass die Anlage vorerst nur überprüfen, kostet nicht die Welt, mit dem Ergebnis konfrontierst Du dann deine "Fachleute".
    MfG. Heinz
     
  6. #5 Sachse01, 30.05.2008
    Sachse01

    Sachse01 Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford-Mondeo 1,8 BJ 2000
    Also, wenn ich im Stand den Motor laufen lasse und die Klima anschalte und dann im Motorraum reinhöre, dann hört mann dass der Kompressor, oder irgendwas anderes da am Schalten iss, etwa alle 20 sek. , aber es kommt nur warme Luft aus den Düsen.

    Ich habe denen auch gesagt, das die Anlage vorher gelaufen iss, aber die meinten nur, das wäre ja bei der Menge Kühlmittel gar nicht möglich, präsentiert bekomme ich dann so einen Ausdruck von der Füll-Anlage . . .

    Sachse
     
  7. #6 Mr.Heinz, 01.06.2008
    Mr.Heinz

    Mr.Heinz Guest

    Hallo Sachse, die kurzen Schaltzeiten lassen eher eine Unter oder Überfüllung vermuten, was steht denn in dem Ausdruck des Servicegerätes?. Ich gebe Dir hier mal die Daten für Temperaturen um 26°, haben wir jetzt ja.
    Druckseite 9 - 15,5 bar, Saugseite 1,6 - 3,1 bar, sollten bei ca 1500U7min erreicht werden.
    Ich kann Dir nur wie oben schon beschrieben raten zu einem Fachbetrieb zu gehen und die Anlage mal zu Überprüfen.
    Gruß Heinz
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klimaanlage . . . ??????

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage . . . ?????? - Ähnliche Themen

  1. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  2. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  3. Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe

    Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe: Hallo Leute! Ich fahre einen Mk3 Kombi von 2002 / 2,0l TDCI 131 PS Diesel. Folgende zwei Probleme habe ich: 1. Der (oder das?) Tempomat...
  5. Mondeo 1.8 Löcher bohren

    Mondeo 1.8 Löcher bohren: Hallo, ich brauche noch 2 Befestigungspunkte für meine LPG Leitung unter der Haube, linke Seite, dort verlaufen 2 klimaschläuche, von links zur...