Klimaanlage

Diskutiere Klimaanlage im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo habe mal ne frage ab welcher aussentemparatur springt die klimaanlage an

  1. #1 BillyRay, 05.12.2011
    BillyRay

    BillyRay Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2004 2,5L V
    Hallo habe mal ne frage ab welcher aussentemparatur springt die klimaanlage an
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 05.12.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.443
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Unter ca. +5°C schaltet sich der Kompressor nicht ein. Die Anlage kann kältere Luft nicht entfeuchten bw. würde dann vereisen. Die Kontroll-Lampe geht trotzdem an.
     
  4. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Gilt das auch für den MK2 oder hur für den MK3?
     
  5. #4 Hacky67, 06.12.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Auch für den Mk II. Wie generell für alle Klimaanlagen.
    Warum?

    Die angestrebte Temperatur am Wärmetauscher der Klimaanlage beträgt +4 bis +7°C.
    Eine niedrigere Temperatur macht dort keinen Sinn, da sich der Wärmetauscher ansonsten (durch Kondensationsfeuchtigkeit) in Null-Komma-Nix in einen massiven Eisblock verwandeln würde.
    Soweit logisch?

    Na ja... - wie soll denn dann ein Wärmeaustausch stattfinden, wenn die zu kühlende Luft bereits diese niedrige Temperatur (oder sogar eine niedrigere) als der Wärmetauscher hat?!?
    Und: Um Aussenluft muss es sich handeln, da nur die Funktion "Windschutzscheibe defrosten/ Beschlag entfernen", die nicht mit Umluft funktioniert, bei den Aussentemperaturen einen Sinn ergibt.
    (Es sei denn, man will den Wagen in eine rollende Tiefkühltruhe verwandeln...)

    Beim Mondeo II mit SATC lässt sich die A/C unterhalb von +5°C daher (temperaturabhängig vom Bedienteil gesteuert) nicht einschalten.
    In der eben genannten Stellung erscheint zwar das Symbol im Display - der Kompressor kuppelt aber nicht ein.
    Der Kältemittelkreislauf der manuellen Klimaanlage stellt aufgrund der geschilderten Gegebenheit ebenfalls in diesem Temperaturbereich (durch den Niederdruckschalter gesteuert) den Betrieb ein.
    Die Anzeige im Drehschalter spielt dabei keine Rolle; sie signalisiert nur, dass der Kältemittelkreislauf "angefordert" wird.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  6. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    mein Kompressor springt definitiv auch bei Temperaturen unter 4° C an.
    Wenn ich eine Temperatur am SATC einstelle, sagen wir mal 21°, den bleibt der aus aber wenn ich Umluft oder die Regelung auf Low stelle geht die Klimaanlage an.

    Gruß Dobbi
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hacky67, 08.12.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.

    Jo - dann hast Du es ganz explizit auch nicht anders gewollt.
    Und das Herunterkühlen des Innenraums per Umluft bzw. unter den Regelbereich der SATC ergibt ganz genau wann einen Sinn?

    Ansatzweise effizient arbeitet der Kühlkreislauf auch dann nicht.
    Die Kühlleistung des Kondensators ist dann nämlich zu hoch. Der wandelt dann zuviel komprimiertes, gasförmiges Kältemittel in Flüssigkeit um.
    Flüssigkeit nimmt weniger Volumen ein als Gas - das entsprechende Volumen fehlt im Niederdruckteil. Dessen Druck sinkt, der Niederdruckschalter löst aus und trennt den Stromkreis zur Magnetkupplung des Kompressors.
    Der Durchfluß durch die Festdrossel ändert sich allerdings kaum. Der Hochdruckteil "speichert" jetzt zwar mehr flüssiges R134a - das erhöht aber den Druck nicht.
    Durch die Festdrossel kommt also nicht genug "Nachschub" in den Niederdruckteil.
    Das plätschert jetzt also in den Verdampfer im Heizungsgehäuse, wo es unter normalen Umständen für eine Abkühlung auf +4 bis +7°C sorgen soll. (Tiefer macht wegen Vereisung nun mal keinen Sinn...)
    Bei Verwendung von Aussenluft verdampft auch kaum/kein Kältemittel, da es die dafür notwendige Wärme nicht der Umgebung entziehen kann. (Bei Verwendung von - bereits aufgewärmter - Umluft bessert sich das etwas. Aber auch nicht genug.)
    Auf dem Weg zum Trockner verdampft dann noch Kältemittel durch die Motorwärme.
    Irgendwann ist dann auch im Niederdruckteil wieder genug Druck vorhanden, so dass dessen Schalter den Kompressor wieder aktiviert. Kurz. Ganz kurz. Dann geht´s wieder von vorne los...
    Dabei bleibt nur zu hoffen, dass genügend Wärme im Motorraum herrscht, um das komplette R134a wieder zu verdampfen. Läuft der Trockner nämlich mit flüssigem Kältemittel voll, dann saugt der Kompressor dies auch flüssig an.
    Selbst R134a lässt sich als Flüssigkeit nicht komprimieren. Das ist dann also der Tod des Kompressors.

    Also: Schön weiterexperimentieren...

    Grüsse,


    Hartmut
     
  9. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Denn wundert mich warum viele Leute im Winter die Klimaanlage zuschalten um die Scheibe schneller frei zu bekommen und bei den meisten soll es funktionieren, oder ist es nur der Placeboeffekt?
     
Thema:

Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage spring nicht mehr an

    Klimaanlage spring nicht mehr an: hallo zusammen, bin neu hier. habe schon das forum durchforstet aber leider noch nichts gefunden, daher öffne ich einen neuen thread! bei...
  2. Eure Erfahrungen - Klimaanlage - Heizung

    Eure Erfahrungen - Klimaanlage - Heizung: Hallo, ich erwäge den Kauf einen C-Max oder Grand-C-Max Benziner mit manueller Klimaanlage und hätte zur Entscheidungsfindung gern Eure...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Klimaanlage umbauen

    Klimaanlage umbauen: Ich möchte die manuelle Klima auf Automatik umbauen. Ich habe das Original Ford NX Radio mit Navi und Klimaautomatik mit Blende bekommen.Jetzt...
  4. Klimaanlage prüfen?

    Klimaanlage prüfen?: Mein Klimaanlage ist leer. Das weiß ich schonmal sicher. Nun frage ich mich, ob sie überhaupt dicht ist und würde das gerne selbst prüfen, bevor...
  5. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...