Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klimakompressor

Diskutiere Klimakompressor im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hej Leute... habe ein weiteres Problem mitlerweile undzwar: Ford Mondeo MK3 B5Y Bj. 01 schl.Nr.: 8566 411, Fließenheck, 125 PS, 1,8 16V......

  1. #1 Horrorkraft, 02.09.2011
    Horrorkraft

    Horrorkraft Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 B5Y, 01, 1,8 16V
    Hej Leute... habe ein weiteres Problem mitlerweile undzwar:
    Ford Mondeo MK3 B5Y Bj. 01 schl.Nr.: 8566 411, Fließenheck, 125 PS, 1,8 16V...

    Klimaanlage läuft ca 10-15 min und dann nicht mehr... war beim Auffüllen der Klimaanlage und da wurde festgestellt das der Kompressor anscheinend feststeht...
    Haben das AUto auch auf die Hebebühne gesellt und drunter geschaut...

    Und der Kompressor steht, so das der Keilriemen zwar noch läuft aber das Rad sich nicht mehr mitdreht.
    Jetzt habe ich mir gedacht ihn in die werkstatt zu geben um ein ersatz Rad zu besoren, also keinen Kompressor sondern nur ein Rad/Motor oder so das sich mitdreht, damit der Keilriemen nicht irgendwan kaput geht davon.

    Meine Fragen sind jetzt:

    Schaltet der Kompressor bei Fehler ab und dreht sich nicht mehr mit?
    Gibt es etwas was man anstelle des Kompressors hin machen kann damit der Keilriemen nicht zu heiß wird?

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Du kannst den Stecker vom Kompressor abziehen dann bekommt die Magnetkupplung keinen saft mehr und die Riemenscheibe blockiert nicht (als wenn die Klimaanlage aus wäre).

    Gruß Dobbi
     
  4. #3 Horrorkraft, 02.09.2011
    Horrorkraft

    Horrorkraft Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 B5Y, 01, 1,8 16V
    Kann es auch sein das die Magnetkupplung nur kaput ist?
    Wenn ja gibts sowas nachzukaufen, ist bestimmt günstiger als der komplete kompressor.

    Weil sie ja ab und an läuft und dann nach 15 min wieder ausgeht?
     
  5. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Wenn sie ab und an Läuft denn ist der Kompressor nicht fest, denn leigt es wirklich nur an der Kupplung.
    Einzeln hab ich die noch nicht gefunden.
    Vielleicht ist es auch ein Wackelkontakt.
     
  6. #5 Horrorkraft, 03.09.2011
    Horrorkraft

    Horrorkraft Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 B5Y, 01, 1,8 16V
    Aber ist es dann normal das das Kompressor Rad stehen bleibt wenn die klimeanlagr aus ist oder läuft das Rad trotzdem mit?
     
  7. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Das Rad besteht aus 2 Teilen
    einem was sich ständig mitdreht( da wo der Keilriemen draufsitzt)
    und das andere, was sich nur mitdreht wenn die Klimaa. angehehn soll (auf der Stirnfläche des Rades sind 3 Bolzen, die müssten sich denn mitdrehen)
     
  8. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Darum heißt es Magnetkupplung.
    Zieht diese an, wird der Kompressor angetrieben.
    Ist die Klimaanalge aus, oder das System lässt den
    Zyklus unterbrechen, so löst die Kupplung wieder und
    der Riemen läuft "frei"

    Es ist normal, dass der Kompressor beim Betrieb der Klima
    einen "Zyklus" hat und öfters ein und ausschaltet.
    Dies ist auch sehr gut zu sehen.
    Es gibt mehrere möglichkeiten, warum der Kompressor auskuppelt
    und nicht wieder einsetzt.

    Stell erstmal sicher, dass die Magnetkupplung ok ist. Den Lauf
    kann man beobachten, dank den 3Bolzen der Magnetkupplung
    ist dies wunderschön zu beobachten.

    Es sieht oft so aus, dass bei nicht lauf des Kompressors
    der Riemen einfach über die Rolle rutscht, ist aber nicht so.
     
  9. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Tritt bei dir auch das Phänomen auf, wenn du die Klimaanlage einschalten, es aber nicht kalt wird, das er denn die Drehzahl im Stand Hoch hält (ca. 1500RPM)?

    Das Problem hab ich nämlich auch gerade:lol:, bin vorhin zur Tankstelle gefahren, bis dahin lief die Anlage ohne Probleme, mach den Motor aus, nach 2 Minuten mach ich den Motor wieder an(A/C springt auch mit an), Drehzahl geht auf 1500 RPM hoch aber es wird nicht kalt. Das is bei mir schon das 2. mal das sie das bei mir macht.
    Also hab ich genau das selbe Problem wie du gerade :lol:

    Gruß Dobbi
     
  10. #9 Horrorkraft, 04.09.2011
    Horrorkraft

    Horrorkraft Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 B5Y, 01, 1,8 16V
    also der kompressor ist total defekt... da hilft auch nicht ihn ab zu stecken... er dreht sich nicht mehr... d.h. das der motor sich festgefahren hat... und somit steh ich vorm neuen problem:

    Gibt es für meinen mondeo nen kürzeren keilriemen oder nen ersatz damit sich wenigstens der keilriemen weiter dreht... bzw. nen rad das als ersatz für den kompressor dient?
     
  11. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Ist der Kompressor fest oder die Magnetkupplung?
     
  12. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich glaube hier gibt es paa Verständigungsprobleme, wenn der Kompressor fest ist, würde er garnicht mehr funktionieren (auch nicht ab und zu).
    Wenn die Kupplung und der Kompressor fest ist müsste es Quietschen und qualmen und der Motor würde ziemlich starke Probleme haben im Standgas.
    Wenn nur die Kupplung fest ist, müsste er dauer Kühlen (solange noch Kühlmittel im System ist).

    Am besten du machst mal nen Video mit guter Qualität davon, wenns möglich ist, denn lässt sich da leichter was vermuten.;)
     
  13. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Hmm

    Hab ich jetzt garnicht dran gedacht.

    "Ein bisschen kaputt" gibs bei dem Teil nicht.
    Läuft oder läuft nicht.
    Ein kaputter Kompressor kann nicht kühlen wenn er
    fest sitzt.
     
  14. #13 Horrorkraft, 04.09.2011
    Horrorkraft

    Horrorkraft Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 B5Y, 01, 1,8 16V
    Also das Rad was vom Keilriemen angetrieben wird steht fest.

    Ab und zu dreht es sich aber anscheinend mit und dann läuft der kompressor für ca 15 minuten.... und dann steht das rad wieder.

    Meine Frage wäre nur ob es eine möglichkeit gibt um den keilriemen zu schonen, z.b. durch nen kleineren keilriemen damit ich den kompressor auslassen kann oder nen ersatzrad das sich anstelle des kompressors mitdreht?
     
  15. #14 Dobbi, 04.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2011
    Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Das kann ich mir garnicht vorstellen, wenn das Rad wirklich stehen bleibt denn müsste der Riemen doch irgendwann mal durchscheuern?
    Von der Wärmeentwicklung mal abgesehen.
    Nen kürzeren wird es bestimmt auch geben müsste man nur mal ausrechnen wir lang der sein muss, bisschen Spiel hast ja schon durch die Spannrolle.

    Halb kaputt geht schon wenn die Kupplung nen knax weg hat oder bei einem Elektrik Problem.
    :gruebel:
     
  16. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Halt...

    "Siehst" Du nur, dass die Scheibe stehen bleibt und sich nicht
    mitdreht oder "weißt" Du es?

    Siehst Du nur, dass sich die Bolzen der Magnetkupplung am Kompressor
    bewegen und dann nach 15min stehen?
    Weil, dass währe Normal!

    Würde die Riemenscheibe sich nicht mehr mitdrehen und der Riemen
    mit gewalt darüber gezogen werden, würdest Du das auch
    schlagartig Probleme im Leerlauf bekommen.

    Ich nehme eher an, dass zuwenig Druck auf dem System ist und einer
    der Drucksensoren auslöst um den Klimalauf zu beenden.

    Mir währe nicht bekannt, dass es für den MK3 nen kürzeren Riemen
    gibt.

    Also, entweder Kompressor kaputt oder heile.
    Genau so wie die Magnetkupplung.

    Nen spontanen Lauf von 15min gibs nicht.
     
  17. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    So wie er schrieb wurde die Anlage ja gerade neu befüllt und die Werkstatt die das gemacht hat müsste eig. wissen ob der wirklich fest ist oder nicht.

    Wie gesagt am besten würde uns da jetzt ein video helfen da ich ja on hier aus nicht ein kucken kann.

    Ich weiß leider noch nicht wie die Magnetkupplung funktioniert aber ich denke mal es könnte ein Elektrikfehler sein.

    Gruß dobbi
     
  18. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Ein Elektrikfehler taucht aber nicht erst nach 15min auf...

    Wenn die Anlage nach dem Zyklus zu wenig Druck hat,
    stellt sich halt ein Drucksensor Quer.
     
  19. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Hab jetzt noch mal nachgekuckt, es gibt die Möglichkeit das die Riemenscheibe an der Kupplungsscheibe festgebackt ist, dann würde die immer mitdrehen oder, das das Lager der Riemenscheibe gefressen hat und somit blockiert, von solchen fällen hab ich aber noch nie gehört.

    Ich hätte vermutet, das durch die Erwärmung beim laufen der Klima irgendein Kabel den Kontakt verliert und somit die Kupplung einfach loslässt, in dem fall gibt es aber keine Probleme mit dem Keilriemen. Ein Problem mit dem Keilriemen kann man schon fast ausschließen, da man das schon viel früher hätte riechen müssen ;)
    Da die Kupplung nur eine Kraftschlüssige Verbindung ist, würde ich malbehaupten wenn der Kompressor wirklich fest ist, rutsch die Kupplung einfach durch.


    Magnetkupplungen bekommt man übrigendes auch extra zu kaufen.;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Horrorkraft, 04.09.2011
    Horrorkraft

    Horrorkraft Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 B5Y, 01, 1,8 16V
    Also in der Werkstatt haben wir mein Auto auf die Hebebühne gepackt und haben uns das von unten angesehen...
    Und da haben wir gesehen das der Keilriemen super läuft, nur sich das Rad von dem Klimakompressor nicht mitdreht... ist aber irgendwie nicht weiter tragisch anscheinend, weil ich in der zwischenzeit schon nach ungarn gefahren bin ohne probleme :-D

    Wenn diese ****** Kompressoren nicht so teuer wären würde es ja nichts ausmachen... aber 250 euro für son teil is halt nich mal schnell zusammengespart.
    Gibt es eine art rad teil was ich anstatt des kompressors dahin machen kann? nur das sich halt der keilriemen nicht irgendwann zerfezt.
     
  22. #20 Shark, 04.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2011
    Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Dobby... zu viel VOX geschaut?

    Tu mir mal nen gefallen, mach die Haube an deinem Wagen auf,
    mach ihn dann an, schalt die Klima an
    und schau auf der Riemenseite herab zum
    Klimakompressor.
    Zu erkennen an den 3 Bolzen ;)

    Dann schau ne weile da hin ob sich diese Bolzen bewegen und
    dann stehen bleiben...
    oder von anfang an stehen...

    Ich kann gerad kein Video machen :D

    Ich gehe davon aus, dass Kompressor und Magnetkupplung OK sind.
    Ansonsten würde man das Hören und auch merken.
     
Thema:

Klimakompressor

Die Seite wird geladen...

Klimakompressor - Ähnliche Themen

  1. Klimakompressor

    Klimakompressor: Hallo, mein Klimakompressor beim 2.3 Bj.05 ist festgegangen. Hat jemand Erfahrung ob man mit nem kürzerem Riemen den Kompressor weglassen kann....
  2. Magnetkupplung, Klimakompressor ist fest geschmort

    Magnetkupplung, Klimakompressor ist fest geschmort: Hallo ich bin es der "neue" ich habe einen Ford Galaxy, Bj. 2005, 1,9 TDI leider ist mir der Keilrippenriemen um die Ohren geflogen weil beim...
  3. Magnetkupplung Klimakompressor

    Magnetkupplung Klimakompressor: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe mal eine Frage, wie auf dem Bild zu sehen , ist bei mir die mit dem Pfeil gekennzeichnete Scheibe...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Klimakompressor

    Klimakompressor: Hallo ich habe mal eine Frage was die Klimaanlage betrifft der Kompessor macht geräuche (klackert bei betrieb ) Ich habe die jetzt Deaktiviert...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Klimakupplung ohne Strom

    Klimakupplung ohne Strom: Hi zusammen, wollte mich heute mal an die Reparatur meiner Klima machen, die seit letzten Herbst nicht mehr funktioniert. Ich dachte zuerst an...