Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Klimakupplung ohne Strom

Diskutiere Klimakupplung ohne Strom im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi zusammen, wollte mich heute mal an die Reparatur meiner Klima machen, die seit letzten Herbst nicht mehr funktioniert. Ich dachte zuerst an...

  1. #1 sc4rf4ce, 29.08.2016
    sc4rf4ce

    sc4rf4ce Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 Mk I
    Hi zusammen,
    wollte mich heute mal an die Reparatur meiner Klima machen, die seit letzten Herbst nicht mehr funktioniert.
    Ich dachte zuerst an das übliche Prozedere mit den Einstellscheiben an der Mitnehmerscheibe. Ich habe jedoch festgestellt, dass die Klimakupplung überhaupt keinen Strom bekommt.
    Die in Frage kommenden Sicherungen habe ich geprüft, die und auch das Relais sind in Ordnung. Die Kontroll-led am Schalter geht auch an.
    Das Kältemittel wurde letztes Jahr im Sommer aufgefüllt. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass zu wenig drin ist.
    Hat zufällig jemand eine Idee was die Ursache sein könnte, oder den passenden Stromlaufplan zur Hand?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. #2 FocusZetec, 29.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.389
    Zustimmungen:
    314
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn eine Undichtigkeit vorliegt ist das Kältemittel schneller weg als zu schauen kannst!

    Daher ist immer der erste Schritt zu schauen ob genügend Kältemittel im System ist! Bei einem Auto das wohl deutlich älter ist als 10Jahre kann ja vieles undicht sein, Kondensator, Kompressor, Leitung, Dichtung, etc

    Am besten einen Klimaservice machen lassen!
     
  3. #3 Joshi Badford, 29.08.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    schon mal an stelle des relais vom kompressor eine brückensicherung eingesteckt ?
    dann sollte die kompressorkupplung anziehen und die klima arbeiten , vorausgesetzt am relais kommt saft an .
    wenn die kupplung anzieht und bei laufendem motor dann keine kühlung eintritt ist das system warscheinlich wieder leer .
    fals die klima aber dann funktioniert , nicht zu lange mit der brückensicherung laufen lassen sonst könnte der druck im system zu hoch werden .
     
  4. #4 FocusZetec, 29.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.389
    Zustimmungen:
    314
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    "nicht zu lange" wäre ein paar Sekunden! Also keine Minuten, oder gar mal einen Kaffee trinken gehen! Eine Klima regelt (schaltet sich ein und aus) ein paar mal pro Minute!

    Wobei sich die Klima aus Selbstschutz gar nicht erst einschaltet wenn kein Kältemittel im System ist! Daher würde ich das überbrücken erst empfehlen wenn man sicher ist das genügend Kältemittel im System ist!
     
  5. #5 Joshi Badford, 30.08.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    mit dem überbrücken des relais soll man ja auch nur herrausfinden ob der kompressor arbeitet oder nicht ,
    man kann ja die brücke auch intervallweise einstecken und somit das tacktverhältnis simulieren

    somit kann man 2 sachen auf einmal testen .
     
  6. #6 sc4rf4ce, 30.08.2016
    sc4rf4ce

    sc4rf4ce Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 Mk I
    Sooo beim Überbrücken des Relais zieht die Kupplung an und der Kompressor läuft. Kann man dann mit Sicherheit sagen, dass zu wenig Kältemittel drin ist?
     
  7. #7 FocusZetec, 30.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.389
    Zustimmungen:
    314
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nein, auf keinen Fall! Der Test sagt nur aus das die Magnetkupplung und der Kompressor im ersten Moment arbeiten und die Leitung zwischen Relais und Magnetkupplung OK ist ...

    es kann Theoretisch auch ein Druckschalter kaputt sein, oder es ist ein Verkabelungsproblem ... es kann auch der Kühlerlüfter kaputt sein (kommt oft bei neueren Modellen vor) ... oder oder oder ... um solche Dinge kümmert man sich aber normalerweise erst wenn man sicher weiß das es nicht an zu wenig Kältemittel liegt!

    Daher wie oben oben gesagt, der erste Schritt ist das prüfen des Kältemittel, alles andere ist im ersten Moment zu aufwendig und auch zweitrangig
     
  8. #8 Ghost-Driver, 30.08.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    ob genügend kältemittel im system ist kann man aber nicht selbst prüfen .

    da ja der kompressor läuft wenn man überbrückt und genügend kältemittel drin sein sollte
    und man nun intervallmäßig brückt ( 15 sec an 5 sec aus usw ) , dann sollte die klima auch arbeiten und kühlen .
    kühlt sie nicht ist def. zu wenig bzw kein kältemittel drin .
    kühlt sie aber nun anständig liegt die ursache warscheinlich in der steuerungsseite , meist verkabelungsprobleme
     
  9. #9 FocusZetec, 30.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.389
    Zustimmungen:
    314
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    jain ... es kann dann auch der Kompressor selber kaputt sein ... oder es gibt ein anderes Problem zB. im Innenraum mit der Heizungsklappe, bei einer Klimaautomatik kann es auch ein Defekt mit der Gebläsesteuerung sein!

    wobei das alles im ersten Moment auch viel zu aufwendig und kompliziert ist!
     
  10. #10 sc4rf4ce, 02.09.2016
    sc4rf4ce

    sc4rf4ce Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 Mk I
    Gerade nochmal probiert. Klima wird nicht kalt. Scheint also doch irgendwo ein Leck zu haben.

    Danke für die Hilfe!
     
  11. #11 MucCowboy, 02.09.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.927
    Zustimmungen:
    413
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wie hast Du das probiert?
    Der Test mit der Brücke im Relaissteckplatz ist ausdrücklich nur für wenige Sekunden oder bei stehendem Motor.
    FocusZetec hat nicht grundlos gesagt:
    In einer solch kurzen Zeit wird garkeine Klimaanlage "kalt".

    Wenn Du die Brücke länger drin gelassen hast, dann lass Dir sagen, dass Du riesiges Glück gehalbt hast. Denn damit hast Du sämtliche Sicherheitsmechanismen umgangen. Wenn doch noch etwas Kältemittel drin ist, dann fliegt Dir bei dieser Gelegenheit der halbe Motorraum um die Ohren, weil die Klimaleitungen bei mehr als 20 atü platzen !!!
     
  12. #12 Gast002, 03.09.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Für solche Fälle gibt es immernoch ein überdruckventil am Kompressor .
     
  13. #13 Fordbergkamen, 03.09.2016
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    30
    Guten Morgen Ulli,
    die Zeiten in denen mit "atü" hantiert wurde sind schon lange vorbei...
     
  14. #14 MucCowboy, 03.09.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.927
    Zustimmungen:
    413
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das weiß ich doch auch. Aber landläufig ist "atü" einfach plastischer vorstellbar als "atm" oder "bar" oder "hPa", genauso wie "PS" statt "kW". ;)
     
Thema:

Klimakupplung ohne Strom

Die Seite wird geladen...

Klimakupplung ohne Strom - Ähnliche Themen

  1. Probe (Bj. 92–97) ECP Batterie geladen, jedoch kein Strom da

    Batterie geladen, jedoch kein Strom da: Hallo, habe die Batterie geladen (ist auch voll), aber die Stromzufuhr ist unterbrochen - keine Anzeige im Amaturenbrett, Fensterheber...
  2. Nach Überbrücken kein Strom mehr

    Nach Überbrücken kein Strom mehr: Moin moin ,wir haben da ein Problem, unser Focus stand ziemlich lange. Baterie war leer. wurde überbrückt. Anfangs war noch alles ok. Strom war...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zündungsabhäniger Strom für Steckdose

    Zündungsabhäniger Strom für Steckdose: Moin Moin, wo kann ich mir am besten Strom für eine Steckdose für mein Navi herholen? Der Strom sollte nur fließen wenn die Zündung an ist. Die...
  4. Beifahrerseite ohne Strom!

    Beifahrerseite ohne Strom!: Hallo zusammen, seit einer Woche haben wir ein Problem mit der kompletten Beifahrerseite Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr,...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Einparkhilfe Nachrüstset Strom von Bremsleuchte im Turnier abgreifen

    Einparkhilfe Nachrüstset Strom von Bremsleuchte im Turnier abgreifen: So - heute bin ich endlich dazu gekommen die Einparkhilfe einzubauen. Falls es jemanden interessiert habe ich Fotos gemacht und beschrieben wie...