Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Klimakupplung ohne Strom

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von sc4rf4ce, 29.08.2016.

  1. #1 sc4rf4ce, 29.08.2016
    sc4rf4ce

    sc4rf4ce Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 Mk I
    Hi zusammen,
    wollte mich heute mal an die Reparatur meiner Klima machen, die seit letzten Herbst nicht mehr funktioniert.
    Ich dachte zuerst an das übliche Prozedere mit den Einstellscheiben an der Mitnehmerscheibe. Ich habe jedoch festgestellt, dass die Klimakupplung überhaupt keinen Strom bekommt.
    Die in Frage kommenden Sicherungen habe ich geprüft, die und auch das Relais sind in Ordnung. Die Kontroll-led am Schalter geht auch an.
    Das Kältemittel wurde letztes Jahr im Sommer aufgefüllt. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass zu wenig drin ist.
    Hat zufällig jemand eine Idee was die Ursache sein könnte, oder den passenden Stromlaufplan zur Hand?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 29.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn eine Undichtigkeit vorliegt ist das Kältemittel schneller weg als zu schauen kannst!

    Daher ist immer der erste Schritt zu schauen ob genügend Kältemittel im System ist! Bei einem Auto das wohl deutlich älter ist als 10Jahre kann ja vieles undicht sein, Kondensator, Kompressor, Leitung, Dichtung, etc

    Am besten einen Klimaservice machen lassen!
     
  4. #3 Joshi Badford, 29.08.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Forum As

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    24
    schon mal an stelle des relais vom kompressor eine brückensicherung eingesteckt ?
    dann sollte die kompressorkupplung anziehen und die klima arbeiten , vorausgesetzt am relais kommt saft an .
    wenn die kupplung anzieht und bei laufendem motor dann keine kühlung eintritt ist das system warscheinlich wieder leer .
    fals die klima aber dann funktioniert , nicht zu lange mit der brückensicherung laufen lassen sonst könnte der druck im system zu hoch werden .
     
  5. #4 FocusZetec, 29.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    "nicht zu lange" wäre ein paar Sekunden! Also keine Minuten, oder gar mal einen Kaffee trinken gehen! Eine Klima regelt (schaltet sich ein und aus) ein paar mal pro Minute!

    Wobei sich die Klima aus Selbstschutz gar nicht erst einschaltet wenn kein Kältemittel im System ist! Daher würde ich das überbrücken erst empfehlen wenn man sicher ist das genügend Kältemittel im System ist!
     
  6. #5 Joshi Badford, 30.08.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Forum As

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    24
    mit dem überbrücken des relais soll man ja auch nur herrausfinden ob der kompressor arbeitet oder nicht ,
    man kann ja die brücke auch intervallweise einstecken und somit das tacktverhältnis simulieren

    somit kann man 2 sachen auf einmal testen .
     
  7. #6 sc4rf4ce, 30.08.2016
    sc4rf4ce

    sc4rf4ce Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 Mk I
    Sooo beim Überbrücken des Relais zieht die Kupplung an und der Kompressor läuft. Kann man dann mit Sicherheit sagen, dass zu wenig Kältemittel drin ist?
     
  8. #7 FocusZetec, 30.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nein, auf keinen Fall! Der Test sagt nur aus das die Magnetkupplung und der Kompressor im ersten Moment arbeiten und die Leitung zwischen Relais und Magnetkupplung OK ist ...

    es kann Theoretisch auch ein Druckschalter kaputt sein, oder es ist ein Verkabelungsproblem ... es kann auch der Kühlerlüfter kaputt sein (kommt oft bei neueren Modellen vor) ... oder oder oder ... um solche Dinge kümmert man sich aber normalerweise erst wenn man sicher weiß das es nicht an zu wenig Kältemittel liegt!

    Daher wie oben oben gesagt, der erste Schritt ist das prüfen des Kältemittel, alles andere ist im ersten Moment zu aufwendig und auch zweitrangig
     
  9. #8 Ghost-Driver, 30.08.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    53
    ob genügend kältemittel im system ist kann man aber nicht selbst prüfen .

    da ja der kompressor läuft wenn man überbrückt und genügend kältemittel drin sein sollte
    und man nun intervallmäßig brückt ( 15 sec an 5 sec aus usw ) , dann sollte die klima auch arbeiten und kühlen .
    kühlt sie nicht ist def. zu wenig bzw kein kältemittel drin .
    kühlt sie aber nun anständig liegt die ursache warscheinlich in der steuerungsseite , meist verkabelungsprobleme
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 FocusZetec, 30.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    jain ... es kann dann auch der Kompressor selber kaputt sein ... oder es gibt ein anderes Problem zB. im Innenraum mit der Heizungsklappe, bei einer Klimaautomatik kann es auch ein Defekt mit der Gebläsesteuerung sein!

    wobei das alles im ersten Moment auch viel zu aufwendig und kompliziert ist!
     
  12. #10 sc4rf4ce, 02.09.2016
    sc4rf4ce

    sc4rf4ce Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 Mk I
    Gerade nochmal probiert. Klima wird nicht kalt. Scheint also doch irgendwo ein Leck zu haben.

    Danke für die Hilfe!
     
Thema:

Klimakupplung ohne Strom

Die Seite wird geladen...

Klimakupplung ohne Strom - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Einparkhilfe Nachrüstset Strom von Bremsleuchte im Turnier abgreifen

    Einparkhilfe Nachrüstset Strom von Bremsleuchte im Turnier abgreifen: Hallo, ich möchte mir in meinen Fokus gerne eine Einparkhilfe nachrüsten (Nachrüstset, keine Ford Original PDC). Dazu muss ich das Kabel des...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Umfeldbeleuchtung Elektrik/ Strom Problem

    Umfeldbeleuchtung Elektrik/ Strom Problem: Hallo, Bin neu hier im Forum und frischer CMax Besitzer und habe auch direkt ein Problem. Ich wollte bei unserem CMax die Lampe der...
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Hilfe ....Kein Strom, Hauptsicherung okay

    Hilfe ....Kein Strom, Hauptsicherung okay: Hallo, Habe folgendes Problem. Nach 200 km Fahrt ohne Probleme , springt der Wagen nicht mehr an, bzw. sehr schlecht. Die Spannung geht sofort...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ford Fiesta MK7 Stromkabel verlegen

    Ford Fiesta MK7 Stromkabel verlegen: Hallo liebe Ford fahrer, seit kurzer bin ich nun auch stolzer Besitzer eines Ford Fiesta und darf mich nun zu den Ford Fahrern zählen. :)...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kein Strom an Klimaanlage

    Kein Strom an Klimaanlage: Ich möchte endlich mal meine Klima wieder zum laufen bringen Klima ist aufgefüllt aber läuft nicht. Relais ist heil ( im anderen Cmax getestet)...