Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klimautomatik anfangs immer zu Warm?

Diskutiere Klimautomatik anfangs immer zu Warm? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Guten Tag zusammen, Ich habe mal eine frage... Ist es normal, dass die Klimaautomatik an kalten Tagen, vorallem Morgens wenn der Wagen komplett...

  1. #1 Rene2111, 12.11.2014
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    Guten Tag zusammen,

    Ich habe mal eine frage...
    Ist es normal, dass die Klimaautomatik an kalten Tagen, vorallem Morgens wenn der Wagen komplett ausgekühlt ist, die ersten paar minuten wo der Motor warm ist, ca35grad aus den Luftkanälen pustet, und sich dann nach etwa 10 minuten nach dem Motorstart, erst anfängt so gaaanz langsam einzupegeln? Dass gleiche ist auch im sommer, anfangs denkt man, mann sitzt im Kühlschrank... Richtig unangenehm, und im Winter halt die sauna.

    Den Innenraum fühler habe ich schon getauscht, hättet ihr evtl noch eine Idee?

    Lg Rene


    Gesendet von meinem Taschenrechner
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 12.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn der innenenraum kalt ist so ca 10°C und man hat 23°eingestellt , dann muß ja erstmal der innenraum auf die gewünschte temperatur aufgeheizt werden
    bis der innenraumtemperatursensor die 23° lufttemperatur erkennt , um dann die heizungleistung runterzuregeln .
    wenn nur die ausblaßtemperatur die gewünschten 23° hätte , würde es ja ewig dauern bis der gesammte innenraum auf 23° aufgeheizt wäre .

    andersherum ist es natürlich genau so .

    ist doch zu hause mit der heizung auch so .
     
  4. #3 MucCowboy, 12.11.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.698
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Genau. Ziel der Regelung ist es, die vom Fahrer eingestellte Wunschtemperatur so schnell wie möglich zu erreichen - im ganzen Innenraum. Dazu muss am Anfang ordentlich "Stoff" gegeben werden.
     
  5. meiky

    meiky Guest

    Moin Rene2111,

    das ist völlig normal, denn der Sensor(Rechts unterhalb der Lenksäule) muß erst Mass nehmen.
    Das dauert etwas, ich persönlich fahre fast immer ohne Klimaautomatik wenn die K.Anlage läuft.

    Meine Temperatureinstellung in der kühleren Jahreszeit sind 23° Grad und das läuft Super.
    Die Klimaanlage/Klimaautomatik ist dabei aber ausgeschaltet und trotzdem läuft die Heizung Automatisch.

    Ich finde das funktioniert besser als bei einen Mercedes !


    VG Meiky
     
  6. #5 Rene2111, 12.11.2014
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    Ok, verständlich...
    Nur ist die Zeit zwischen "Temperatur erreicht" und "Nachregeln" dass nurnoch gewünschte temperatur ausgeblasen wird, zulange... Der innenraum heizt sich nicht nur auf 21grad auf, sondern auf ca 25, was ich als unangenehm empfinde...
    Der Zafira von meinem Vater hat dies nicht, da ist es ein sauberer übergang... Ist es denn beim Mk3 normal, also habt ihr dass auch?
    Wenn ja, nehm ichs so hin, dachte halt es stimmt was nicht...

    Und danke für die antworten!


    Gesendet von meinem Taschenrechner
     
  7. meiky

    meiky Guest

    Moin Rene2111,

    um Ehrlich zu sein ist es mir noch nicht so aufgefallen und ich Messe es nicht nach.
    Einmal so eingestellt und gut ist, ein Nachregeln ist bei mir selten.

    Ist dein Temperatursensor "Frei" nicht verdeckt durch einen Schlüsselanhänger mit Tasche ?


    VG Meiky
     
  8. #7 Rene2111, 12.11.2014
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    Ist frei von sämtlichen sachen... Der ventilator im sensor läuft auch an, sobald zündung auf an steht.

    Dann werd ich wohl damit leben müssen :/


    Gesendet von meinem Taschenrechner
     
  9. #8 MucCowboy, 12.11.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.698
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es hängt auch etwas davon ab, ob Du Dich direkt von der anfangs sehr warmen Luft anpusten lässt oder die indirekte Belüftung (Scheibe und Fußraum) eingestellt hast. Das betrifft das persönliche Empfinden.
     
  10. #9 Rene2111, 12.11.2014
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    Dass werde ich mal ausprobieren, direkt angepustet werd ich zwar nicht, aber dass könnte ja helfen, ich versuchs mal, danke :)


    Gesendet von meinem Taschenrechner
     
  11. Sid87

    Sid87 Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III, 12/2011, 1,6L EcoBoost mit 182
    Habe auch einen Mk3 und bei mir ist das nicht so extrem. Habe die Klima auch derzeit auf 23 stehen, aber A/C habe ich aus und nur die Heizung an. Läuft prima.
     
  12. #11 Rene2111, 05.12.2014
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    Ich nochmals... Habe die Heizung nun auf 20 grad stehen, und trotzdem wirds anfangs viel zu warm... So warm, dass es echt unangenehm ist. Und dass obwohl Luft nur auf Fußraum sowie scheibe steht.
    Irgendwas stimmt da definitiv nicht, wenn ich eure Beiträge lese... Wenn ich meine auf 23 Grad stellen würde, würde ich schweißausbrüche bekommen...

    Gibts ne möglichkeit die Anlage irgendwie auszulesen? Evtl stimmt ja etwas anderes nicht?
    Jemand noch ne Idee?

    War heute bei Ford, die wollten mir den ganzen Gebläse, bzw Klappen kanal für günstige 1200euro andrehen, ohne das Auto überhaupt gesehen zu haben... Da werd ich wohl nicht mehr hinfahren!

    Lg Rene




    Gesendet von meinem Taschenrechner
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 05.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    vieleicht liefert ja der innenraumtemp.sensor falsche werte.
     
  14. #13 Rene2111, 05.12.2014
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    Wie gesagt, der ist Neu...


    Gesendet von meinem Taschenrechner
     
  15. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    Welches Baujahr ist denn dein Mk3? vFL oder FL??
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Rene2111, 05.12.2014
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    2001 und somit vFl


    Gesendet von meinem Taschenrechner
     
  18. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    Ok, dann hast du unter Umständen ein Problem mit fehlerhafter Software... wenn sonst alles i.O. ist.

    Das hatte ich auch, so dass die Klimaautomatik nicht mehr richtig kühlte, obwohl das System dicht und vollkommen i.O. war... Bei einem sehr kleinen Ford-Betrieb auf dem Lande bin ich bezgl. des alten WDS-Systems, das von IDS mittlerweile flächendeckend abgelöst ist, fündig geworden, mit dem - ausschließlich mit diesem - mir der Meister dann für knapp 40€ die Software auf den letzten aktuellen Stand bringen konnte. Im IDS ist das definitv nicht möglich...! Das Problem der alten WDS-Rechner ist der mittlerweile völlig entladene Akku, den keine Werkstatt für teures Geld erneuern möchte, weil man ihn so selten braucht. Ich hatte Glück!

    Lies mit der Selbsttestfunktion des Bedienteils die Software-Version aus und vergleiche dies mit den möglichen Updates. Google macht es möglich. Meine letzte Version lautet auf 02 am Ende, die davor verwendeten Versionen enden auf 00 und 01... Bei Werner Köster findest du die nötige Tastenkombination!

    Ich hoffe für Dich, das Dich das weiterbringt.
     
Thema:

Klimautomatik anfangs immer zu Warm?

Die Seite wird geladen...

Klimautomatik anfangs immer zu Warm? - Ähnliche Themen

  1. escort 1997 geht an der ampel immer aus

    escort 1997 geht an der ampel immer aus: mein esscort geht beim einparken oder Ampel wenn ich kuppeln tue aus, habe ihn wegen Fehlersuche in einer freien Werkstatt gehabt, die wollten...
  2. standlicht leuchtet immer bei eingeschalteten licht

    standlicht leuchtet immer bei eingeschalteten licht: Hallo zusammen, habe heute am rechten Scheinwerfer die Birne fürs Abblendlicht gewechselt und muss feststellen, wenn ich das Abblendlicht...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Handschihfachbeleuchtung immer an (Titan)

    Handschihfachbeleuchtung immer an (Titan): Hab mir einen Titan von 2012 gekauft und musste feststellen das die Handschuhfachbeleuchtung bei mir nicht aus geht. Der Schalter ist ok, die...
  4. Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.

    Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.: Habe mir ein Ford Ka Bj 2004 RBt Motor 60 PS mit Klima gebraucht gekauft. Bin vom Händler nach Hause gefahren da wurde es mir ganz heiß im...
  5. Heckscheibenheizung immer an?

    Heckscheibenheizung immer an?: Moinsen! Ist mir schon öfter aufgefallen, heute morgen aber besonders - bei mir ist anscheinend die Heckscheibenheizung immer aktiv (?). Entweder...