Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klopfen beim 2,5 V6

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Ford-Coyote, 12.03.2012.

  1. #1 Ford-Coyote, 12.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    nabend

    haben ein komisches geräusch an unserem Mk3 Turnier 2,5 V6 Bj 2001

    der derzeitige Km stand is ca 180.000

    Öl ist 5-W30 drin

    seit geraumer zeit hört man von vorn ein ich sage mal "wummern" sobald der wagen rollt,steht der wagen,ist es nach 2-3 sekunden vorbei...

    kann mir nach diesen infos schon jemand weiterhelfen,oder soll ich morgen mal etwas anschauen oder so?

    bin für jede hilfe dankbar...

    gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-Coyote, 13.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    hab ich vergessen zu erwähnen,da ich heut mit dem fahren musst fiel es mir auf:

    im kaltstart ist er mächtig laut,ganz anders als sonst.
     
  4. #3 Ford-Coyote, 13.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    sacht bloß mir kann hier keiner helfen :verdutzt:

    sobald ihr weitere infos genügt,sagt bescheid :top1:
     
  5. #4 Meikel_K, 14.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auch hier würde ich mal nach dem Keilrippenriemen für die Wasserpumpe schauen. Der sitzt beim V6 auf der Rückseite des Motors und wird von einer Nockenwelle angetrieben. Weil er keine weiteren Aggregate antreibt, wird er oft vergessen. Wenn es noch der erste ist, ist er knochenhart und / oder ausgefranst und kann stehende Wellen ausbilden und an die Abdeckung anschlagen.
     
  6. #5 Ford-Coyote, 14.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    gekauft wurde der mondeo gleich den ersten montag ( glaub der 3te januar) im jahr 2007 mit 77tkm....also sinds jetzt ca 100.000 km WENN er beim kauf neu gemacht wurd,aber bei grob 80tkm machen die des nicht oder?

    hm...dann werd ich mal schauen,obs der ist,denn das wummern macht mir schon sorgen...

    kannst mir sagen obs die möglichkeit gibt den selbst zu wechseln,oder ist es ratsamer den wechseln zu lassen?
     
  7. #6 Ford-Coyote, 16.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    so,da das problem immer noch vorhanden ist,und tag für tag eigentlich etwas dazu kommt,mach ich hier mal weiter:

    kam eben vom einkaufen wieder.

    wagen gestartet,lautes wummern.

    2 sekunden später,ruhe

    losgefahren,die ganze fahrt über wummern.

    auf eine ampel zugefahren,kurz vorher schon gang rausgenommen um im leerlauf draufzurollen zu können,wagen geht einfach aus

    auf der rückfahrt nen kleinen berg hoch,kurz vor unserem ortseingang,gang rausgenommen,rollen lassen....drehzahl senkt sich normal bis 1000u/min,dann steigt sie plötzlich auf 2000u/min...

    und es wird von tag zu tag mehr,würd mich echt ma freuen wenn ich ma weitere tipps bekommen täte....

    gruß
    Dennis
     
  8. #7 Dobbi, 16.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2012
    Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Hallo
    also Keilriemen der Wasserpumpe wechseln is echt ziemlich einfach, einfach die Plastikabdeckung runter, dann siehst du rechts an der Nockenwelle (Getriebeseitig) eine große Riemenscheibe, da sitzt der drauf.

    Das mit den Leerlaufproblemen klingt eher nach Leerlauf-Regelventil, is bei dem Motor typisch und es gibbt genug Threads dazu, einfach mal nach "LLRV" suchen.
    Ob das Wummern danach weg ist weiß ich nicht, könnte auch ein Loch im Auspuff sein.

    Ach bevor ich es vergesse, mach einen Ölwechsel und nehm als Öl das Mobil1 New Life 0W-40, is das beste was du für den Motor machen kannst

    Gruß Dobbi
     
  9. #8 t.gabriel, 17.03.2012
    t.gabriel

    t.gabriel Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,0 EcoBost Titanium 08/2011
    Das hört sich stark nach Leerlaufregelventil an, da beim V6 durch das Teil auch dieses Wummern verursacht werden kann.
    Guck dir mal das Video an http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=61357
    Alle deine Symptome sprechen für das Teil.
    Gruß
    Tomi
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ford-Coyote, 20.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    so,ich gebe mal ein feedback,damits nicht heißt ich sei undankbar :lol:

    ich habe das LLRV ausgebaut,mit bremsenreiniger gereinigt und eingebaut...

    läuft wieder wie ne 1.wummert nix mehr,mucksmäuschenstille

    also danke ich nochmal an die tipps eurerseits und für den hinweis auf den Link ;)


    vielen vielen dank ;)
     
  12. #10 t.gabriel, 20.03.2012
    t.gabriel

    t.gabriel Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,0 EcoBost Titanium 08/2011
    Danke fürs Feedback. Freut mich für dich, das es nur das LLRV war.
    Weiterhin knitterfrei Fahrt.
    Tomi
     
Thema:

Klopfen beim 2,5 V6

Die Seite wird geladen...

Klopfen beim 2,5 V6 - Ähnliche Themen

  1. K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT

    K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT: Hallo allerseits, ich würde gerne einen anderen tacho einbauen und musste erfahren, dass ich dafür den K-Wert benötige. Weiß jemand diesen Wert...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  3. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  4. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  5. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...