Klopfgeräusch

Diskutiere Klopfgeräusch im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Guten Abend zuammen, ich habe mich hier schon mal ein wenig rein gelesen, aber bisher noch keine mögliche Lösung gefunden. Ich habe seit Anfang...

  1. #1 Nordlicht1980, 21.11.2020
    Nordlicht1980

    Nordlicht1980 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7
    2016 TREND 48KW/65PS
    Guten Abend zuammen,

    ich habe mich hier schon mal ein wenig rein gelesen, aber bisher noch keine mögliche Lösung gefunden.
    Ich habe seit Anfang des Jahes einen Fiesta Trend 2016 mit 45000 km. Ich weiß es ist sehr schwierig wenn es um sporadische Geräusche geht, aber ich versuche es mal zu beschreiben. Wenn der Motor läuft und ich stehe mit den Fuß auf der Kupplung (Gang drin), dann gibt der sporadisch ein seltsames Klopfgeräusch aus Richtung Motoraum von sich. Was man auch beobachten kann ist, wenn ich dann das Lenkrad drehe geht das Klopfen weg. Lässt man das Lenkrad wieder los, ist das Klopfen wieder da. Ganz blöde sporadische Geschichte und auch nicht immer vorhanden. War damit schon bei meinem Ford Händler, da mein Fiesta eine 12 Monatige Garantie hat. Aber wie das so ist konnte der Meister nichts hören, da das Problem in dem Moment nicht aufgetreten ist :-(
    Vielleicht gibt es hier ja mögliche Tips oder vielleicht welche die wissen in welche Richtung das gehen könnte oder ein ähnliches Problem haben. Ich freue mich über Anregungen von euch :-)
     
  2. #2 FocusZetec, 21.11.2020
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.295
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Trend sagt nichts über dein Auto aus, wichtiger wären die Infos zum Motor ... mit 75PS wird es der 1,5l Diesel sein?

    Wie stark ist das klopfen? Verändert sich das Geräusch wenn du etwas Gas gibst?
     
  3. #3 Nordlicht1980, 22.11.2020
    Nordlicht1980

    Nordlicht1980 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7
    2016 TREND 48KW/65PS
    Hi, also es ist ein Benziner mit 65PS und 48KW. Muss das im Profil noch mal ändern. Die 75PS sind nicht richtig.
    Also du hörst es nur im Stand, bzw im Leerlauf, gebe ich Gas hört man nichts außer den lauter werdenen Motor und wie gesagt auch sehr sporadisch das ganze.
    Bewege ich das Lenkrad im Stand ist es weg und ist wieder da wenn ich es wieder los lasse.
     
  4. #4 Meikel_K, 22.11.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.839
    Zustimmungen:
    1.454
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist dann wohl der 1.0 Dreizylinder ohne Aufladung. Im Leerlauf können freie Massenkräfte bei einer bestimmten Drehzahl andere Bauteile anregen, das kann man z.B. an einer geöffneten Tür spüren, ist aber sehr dezent. Im Gegensatz zum EcoBoost haben die natürlich beatmeten Varianten keine Ausgleichswellen:
    Ford Fiesta: Eco auch ohne Boost

    Lenkbewegungen führen zu einer höheren Generator- und damit Motorlast und ändern dadurch die Anregung. Einen ähnlichen Effekt kann das Einschalten von Verbrauchern wie Front- / Heckscheiben- / oder Sitzheizung haben.
     
  5. #5 Nordlicht1980, 22.11.2020
    Nordlicht1980

    Nordlicht1980 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7
    2016 TREND 48KW/65PS
    Richtig genau der Fiesta ist das. Ich werde das mal weiter beobachten und wenn nötig noch mal zu Ford. Vielleicht ist es das ja wirklich was Du beschreibst :-) Beim einschalten von anderen Verbrauchern konnte ich noch nichts festellen. Wie gesagt wenn das Klopfen da ist bekomme ich es weg, in dem ich das Lenkrad bewege. Es hört sich halt eigenartig an und verständlich ist man dann beunruhigt ist. Also ich habe verstanden das mein Auto keine Ausgleichswelle hat und das evtl. das Klopfen auf die Lenkung übertragen wird und das könnte es sein was ich sporadisch wahr nehme und wenn ich das Lenkrad bewege geht es halt weg.
     
  6. #6 Meikel_K, 22.11.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.839
    Zustimmungen:
    1.454
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mi dem Lenkrad hat das der Beschreibung nach nicht direkt zu tun, sondern die Anregung ändert sich bei Lenkbewegungen aufgrund der Generatorlast. Das wäre jedenfalls eine mögliche Erklärung, weil die Lenkkräfte bei stehendem Fahrzeug am höchsten sind. Das Klopfen kommt ja laut Post #1 irgendwo aus dem Motorraum.

    Es könnte schon auch an der Lenksäule selbst liegen. Wenn man das Lenkrad bewegt, werden alle Spiele überbrückt und da kann nichts schwingen. Vielleicht macht es schon einen Unterschied, ob man das Lenkrad berührt oder loslässt. Das war bei meinem Alfa 33 (4-Zyl. Boxer) vor 30 Jahren so, da hat es sonst auch im Leerlauf gerappelt. Ich halte aber einen indirekten Zusammenhang über die Generatorlast für wahrscheinlicher. Beides wäre gleichermaßen harmlos.
     
  7. Nordlicht1980

    Nordlicht1980 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7
    2016 TREND 48KW/65PS
    Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Ich werde das mal weiter im Auge behalten und bei Bedarf noch mal zum Vertragshändler.
    Mir ist heute noch etwas aufgefallen und ich hänge das Thema einfach mal hier ran. Ich beobachte zunehmend ein seltsames Verhalten meiner Außentemperaturanzeige im
    Kombiinstrument und der Klimaanlage. Im Kombiinstrument wird mir 3 Grad Celcius angezeigt was auch stimmt. Fahre ich in die Tiefgarage eines Shoppingcenters wo ca 16 Grad herrschen und will nach 2 Stunden wieder raus, wird mir im Kombi immer noch 3 Grad Celcius angezeigt was ich sehr kurios finde zumal auf die Frostanzeige sofort orange aufleuchet. Weiter ist mir aufgefallen das der Klimakompressor kaum noch läuft bzw nur ganz selten, was ja mit der kalten Außentemperatur zu tun haben könnte. Nur warum startet er dann bei eigentlich realen 16 Grad wie in der Tiefgarage nicht sofort nach dem wir vom einkaufen zurück sind.
    Wahrscheinlich werde ich mit dem Fahrzeug wieder zum Händler fahren, würde mich aber über ein paar Tips oder Meinungen dazu freuen.

    Viele Grüße
     
  8. #8 FocusZetec, 30.11.2020 um 19:42 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2020 um 19:50 Uhr
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.295
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist bei den Autos normal (so wie man sie abstellt so fahren sie weiter), auch ein anderer Sensor würde nicht helfen

    und die Klima kann wie du sagst mit der niedrigen Temperatur zusammenhängen ... so wie du das schreibst ist das der Stand der Technik (in dem Modell), dein Händler wird dir normalerweise nichts anderes sagen können, aber du kannst ihn dennoch darauf ansprechen, eventuell gibt es etwas neues
     
  9. Nordlicht1980

    Nordlicht1980 Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7
    2016 TREND 48KW/65PS
    Aha okay und dann wird der letzte Wert gespeichert im Steuergerät? Messen diese Sensoren denn zeitverzögert. Mich hat es ja schon etwas verwundert als ich in die wärmere Tiefgarage rein gefahren bin, das es immer mehr noch 3 Grad blieben. Da unten fährt man ja auch eine Zeit bis man eine Lücke gefunden hat.
     
Thema:

Klopfgeräusch

Die Seite wird geladen...

Klopfgeräusch - Ähnliche Themen

  1. Klopfgeräusch rechts hinten?

    Klopfgeräusch rechts hinten?: Hy Ihr lieben, Ich habe bei meinem Focus bemerkt dass es beim Beschleunigen rechts hinten komisch klopft! Allerdings nur bei 150 Kmh! Auch wenn...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Klopfgeräusch bei Lenkung Volleinschlag

    Klopfgeräusch bei Lenkung Volleinschlag: Hallo zusammen, hat vielleicht jemand eine Idee was das sein könnte: Mein Fiesta (BJ 2011, 1,25 82PS) macht ein Klopfgeräusch wenn ich die Lenkung...
  3. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Klopfgeräusche

    Klopfgeräusche: Hallo, mein Connect macht beim fahren Klopfgeräusche. Diese werden mit erhöter Drehzahl schneller und lauter. Was kann das sein. Der Wagen ist Bj...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Klopfgeräusch beim Beschleunigen

    Klopfgeräusch beim Beschleunigen: Hallo, erstmal bin ich nicht sicher, ob ich beim Präfix das richtige Modell ausgewählt habe. Ich habe einen Focus Kombi Bj. 2009 (ABO/8566), 1,6l...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Klopfgeräusche die bei Einschalten des Scheibenwischer verschwinden

    Klopfgeräusche die bei Einschalten des Scheibenwischer verschwinden: Hier mal ein Geräusch da mal ein Geräusch kann ja mal vorkommen aber dieses Geräusch kenne ich nicht. Heute morgen habe ich meinen MK1 gestartet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden