KM-Geld

Diskutiere KM-Geld im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; hey leute...kann mir das mit Berufs-Ausbildungs-Beihilfe mal einer genauer erklären?falls das hier jemand weiß... also ich wohne noch zu...

  1. Paza

    Paza Guest

    hey leute...kann mir das mit Berufs-Ausbildungs-Beihilfe mal einer genauer erklären?falls das hier jemand weiß...
    also ich wohne noch zu hause,habe einen Arbeitsweg von 26km pro fahrt. muss das 5mal die woche machen,und nocheinmal 30km pro weg zur schule,das auch einmal die woche.also bin ich bei bissl über 300km nur für die arbeit unterwegs..
    ist dieses BAB auch einkommens-abhängig von den eltern? ich brauch hilfe...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 31.08.2007
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich würd einfach mal bei zuständigen Behörde nachfragen.
    Ansonsten viel Erfolg beim Geld einstreichen (:

    Gruß Jan
     
  4. #3 senses ford, 31.08.2007
    senses ford

    senses ford F0RUMSMAUER

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Escort Ghia Baujahr 97 1,6 16v
    so weit ich weiss kommt es drauf an wieviel du bekommst an ausbildung und da du zuhause wohnst wird wohl das gehalt von deinen eltern angerechnet als denke ich mal bekommste keine beihilfe!! wieviel gehalt bekommst du denn?
     
  5. Paza

    Paza Guest

    ja liegt so bei 350euro netto...im 2. lehrjahr. und eltern,was die verdienen,ist nicht gerad was berauschendes.halt soviel,das die mir nix geben können.
     
  6. #5 Mr. Binford, 01.09.2007
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Und mal ganz banal gefragt: Richtung Arbeit/Berufsschule zu ziehen ist keine Alternative für dich?

    Hätte ich keine Fahrgemeinschaft, hätte ich das auch gemacht.

    Ich mein je nachdem wo du arbeitest ist das von dem Gehalt finanzierbar. Oder du suchst dir halt auch wen zum mitnehmen, dann kommste im Idealfall bei 0 raus.
     
  7. ArminO

    ArminO Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,0l
    Hallo,
    also ich würd's einfach mal beim Amt probieren und beantragen
     
  8. #7 Eisi, 01.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2007
    Eisi

    Eisi Guest

    20 kilometer musst du selber tragen.. die 10 kilometer kannste dir holen ;-)

    fährst du mit dem auto zur schule ??

    ich hatte 600 euro lehrgeld und musste zuhause 250 abdrücken.
    wenn du ein auto fährst.. verkaufe es und hole dir einen 50iger Roller..
    kostet 100 euro versicherung im jahr und 100 kilometer kosten ca 5 euro

    lehr jahre sind keine heeren jahre und das man sich in der ausbildung nicht viel leisten kann ist normal.

    da spaarst du allein 200 euro

    bei dem geringen gehalt würde ich kindergeld beantragen. kriegen es deine eltern dann rede mit denen ob da was geht
     
  9. #8 Sunny2510, 02.09.2007
    Sunny2510

    Sunny2510 Guest

    also bei mir isses so, dass ich kein geld für den arbeitsweg bekomme und ich hab auch 25km für die einfache strecke. daher schlafe ich auch die meiste zeit bei meinem freund... da hab ich nur 7km. sonst würde ja von meiner ausbildungsvergütung gar nichts mehr übrig bleiben.

    zur schule hab ich von meinen eltern aus 17km. fahrgeld gibts nur für öffentliche verkehrsmittel oder fürs eigene auto, wenn die benutzung der öffentlichen verkehrsmittel unzumutbar ist.
    hab ich also geschaut wie die bus-/zuverbindungen sind und gesehen, dass ich entweder eine stunde vor unterrichtsbeginn oder eine halbe stunde danach da wäre... hab ich mir gedacht "ok das ist ja mist" und hab den antrag fürs eigene auto ausgefüllt und die bus-/zugverbindung als ausdruck mit beigefügt. naja 4wochen später kam dann ne ablehnung mit der begründung, dass die bus-/zugverbindung in jedem fall zumutbar wäre... dass ich dafür aber um 5uhr aufstehen müsste und ne stunde früher an der schule wäre ist egal :)

    fahrtkosten bekomme ich nur, wenn ich zur dienstbegleitenden unterweisung fahre (aber auch nur von meiner arbeitsstelle gerechnet) oder wenn ich nächstes jahr zum verwaltungsseminar nach fulda muss, vom arbeitgeber.
     
  10. nz676

    nz676 Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal BAB beantragt und musste die Gehaltsabrechnungen meiner Eltern einreichen. Da sie wohl unter dem Satz lagen oder ein Geschwisterkind noch zu Hause lebte, bekam ich dann Geld.
    Aber Achtung: Im Monat der mündlichen Prüfung zahlen die schon nicht mehr...
    PS. Liebe Grüsse nach Eschwege und Umgebung
     
  11. #10 bastitheone, 11.09.2007
    bastitheone

    bastitheone Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes C-Klasse
    gibts keine bustickets?
    ich habe jeden tag ca. 35km zur arbeit bzw berufsschule.
    mit dem auto lohnt sich das als fahrgemeinschaft, aber mit bus finde ich das bequemer... hier gibt es ein jobticket, kostet mich vergünstigt 75€ im Monat.
    Meine Vergütung ist zwar fast doppelt so hoch wie deine, aber ich denke, lohnen würde sich das auf alle fälle.
    MfG
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 MucCowboy, 11.09.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.086
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das ist neu seit Anfang des Jahres, wird aber derzeit vor dem Bundesverfassungsgericht geprüft, könnte wieder gekippt werden.
    Gibt's nimmer. Kindergeld endet mit Beginn einer bezahlten Ausbildung, ohne Job mit 18, ansonsten nach Abschluss der Regelschule bzw. des Studiums (hier spätestens mit 27). Und das alles nur solange das Kind im Haushalt der Eltern wohnt. Wer in der Ausbildung zu wenig verdient, hat Anspruch auf die Beihilfe; wer über 18 keine Ausbildung/Berufstätigkeit hat, auf Harz-4. Und: Kindergeld steht den ELTERN zu für den Mehraufwand, ein Kind im Haushalt "mitlaufen" zu haben. Sobald das Kind selber was verdient - auch wenn es nur wenig ist - kann es sich an den selbst produzierten Kosten entsprechend beteiligen.

    Mein Rat zur Sache: Wähle...
    1. öffentliche Verkehrsmittel, auch wenn der Zeitaufwand stark steigt
    2. wenn es keine Anbindung gibt, dann Auto abstellen und was kleines auf 2 Rädern nutzen (und wenn auch nur bis zum nächsten Bahnhof)
    3. wenn auch das nicht in Frage kommt, näher zum Arbeits-/Ausbildungs-/Schulort ziehen, z.B. ein Zimmer in Untermiete
    4. Zuverdienst suchen (Ferienjobs usw.)

    Grüße
    Uli
     
  14. #12 Ruhrpix, 11.09.2007
    Ruhrpix

    Ruhrpix & "Mad Polly"

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '92 Sierra GT
    2.0L DOHC
    Komisch meine Eltern haben für mich in meiner Ausbildung trotzdem Kindergeld bekommen. Hatte auch ca. 600€ Netto. Also bei uns war das so das wir das beantragt haben und solange das Kind unter nem bestimmten Regelsatz ist gibt es noch Geld.
     
Thema:

KM-Geld

Die Seite wird geladen...

KM-Geld - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Totalschaden Powershift-Getriebe Grand C-MAX bei 90.000 km

    Totalschaden Powershift-Getriebe Grand C-MAX bei 90.000 km: Hallo Ford-Fans! Ich habe mit meinem Grand C-Max DXA, 2,0 l Diesel, 140 PS, Powershift-Automatik, EZ 01/2012 ein richtig großes Problem, das sich...
  2. Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?

    Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?: Focus Turnier Style + mk2 1.6l tdci Bj. 2010 Moin, Ist es normal das wenn die Tankanzeige auf Reserve springt , man immer noch ca 150 km...
  3. seltsame Geräusche ab 170 km/h

    seltsame Geräusche ab 170 km/h: Ich heiße Lars und fahre einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, Baujahr Mai 2016 ich habe letztens festgestellt, dass bei Tempo ab 170 km/h auf der...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen

    Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen: Hallo, habe einen 2,0 TDI mit 116 PS Bj. 5.2011. Am Berg scheint mir das die Drehzahl hoch geht, das Getriebe aber nicht schaltet/ Automatik. Kann...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Inspektion 80000 km

    Inspektion 80000 km: Hallo, ich suche einen Wartungsplan. Und zwar möchte ich gerne wissen was bei der 80000km Inspektion gemacht wird. Habe schon bei Etis gschaut,...