Knacken an der Scheibe

Diskutiere Knacken an der Scheibe im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo!!! Was kann mann machen gegen das Knacken an der Frontscheibe?? Die bei Ford haben nur die Türdichzungen gefettet. Das hat nur leider nix...

  1. #1 Offoli85, 29.09.2007
    Offoli85

    Offoli85 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!
    Was kann mann machen gegen das Knacken an der Frontscheibe?? Die bei Ford haben nur die Türdichzungen gefettet. Das hat nur leider nix geholfen.
    Kann man da selbst was machen ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sezer

    sezer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    kannst du mal bitte dein "problem" erleutern? hab sowas noch nicht gehört. evtl neue scheibe einsetzen?
     
  4. #3 Offoli85, 30.09.2007
    Offoli85

    Offoli85 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich über Kleine Bodenwellen oder so fahre knackt es vorne an der Scheibe selbst bei den kleinsten Unebenheiten. Hab mal gehört das kommt irgendwie von der Dichtung.
     
  5. #4 BlueDevil, 30.09.2007
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Sicher das es die Scheibe ist?

    Ich hatte schon eine Knack-Erfahrung im Winter gemacht.:erschrecken:
    Wenns draussen richtig klirrend kalt ist:kalt:, und man losfährt hat bei mir das Amaturenbrett...so im vorderen Bereich Richtung Scheibe geknackt. So 2-3 mal wenn das Auto langsam warm wird....auch ohne Bodenwellen:rasend:. Aber ich fands nicht schlimm weils ja gleich wieder weg war. Hab diese Erscheinung auch schon hier im Forum bestätigt bekommen und bin nicht alleine.
    Ist das bei Dir immer?

    Biba! :winken:
     
  6. #5 Offoli85, 30.09.2007
    Offoli85

    Offoli85 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist immer. Bei Nässe is es bisschen besser
     
  7. JN75

    JN75 Guest

    Hatte ich auch vorne rechts, hat echt voll genervt.:mies:
    Hab rausgefunden, dass es außen die schmale Gummidichtung ist an der Scheibe.
    Hab Sie einfach mit den Fingern ein wenig bewegt und nun hab ich schon seit
    über einen Monat ruhe. Ich denke die Dichtung war irgendwie verspannt.
    Gruß
    Jens
     
  8. #7 Offoli85, 30.09.2007
    Offoli85

    Offoli85 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Is das eigentlich normal das Die dichtung oben an der Frontscheibe ziemlich beweglich ist ??
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Foküsschen, 01.10.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Ich habe eben testweise mal an meiner Dichtung rumgezupft ... die sitzt meiner Meinung nach sehr fest und meine Scheibe knackt nicht ... ich wohne auch an einer nicht ganz so gut ausgebauten Straße mit vielen Schlaglöchern und Huppeln, aber der Wagen ist superleise ...

    Soetwas ähnliches war allerdings bei meinem Seat, da knackte allerdings nicht die Frontscheibe, sondern die Mittelkonsole bei starken Temperaturschwankungen ... ich würde meinen Wagen mal bei laufendem Motor abstellen und dann das Auto mit der Klima einmal richtig schön abkühlen und danach mit Heizung aufheizen ... wenn es dabei genauso knackt, kannst Du die Frontscheibe als Problem schonmal ausschalten.
     
  11. #9 zapradigan, 02.10.2007
    zapradigan

    zapradigan Guest

    bei mir ist die dichtung um die frontscheibe bei 230 davongewedelt, womit dann auch das knacken weg war. grund: die frontscheibe wurde ab werk 2mm zu weit unten montiert. scheibe neu eingeklebt + neuer gummi, seit dem keine probleme mehr. wenn der gummie und an einzelnen stellen locker ist, dann sag deim freundlichen er soll den gummie mit scheibenkleber kleben. ansonsten sollte er die scheibe vermessen bzw. einen neuen gummi montieren.
     
Thema:

Knacken an der Scheibe

Die Seite wird geladen...

Knacken an der Scheibe - Ähnliche Themen

  1. Knacken/Tickern aus der B-Säule

    Knacken/Tickern aus der B-Säule: Moin zusammen. Bei meinem FoFi kommt neuerdings irgendwo aus der B-Säule (Fahrerseite) ab und zu ein leichtes Knacken-Ticken. Ist zwar leise -...
  2. Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter

    Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter: Hallo, seit knapp einer Woche führt mein Mondeo (neues Modell aus 2015) ein Eigenleben. Sobald ich aussteige und abschließen will geht es los....
  3. seltsames klackern und knacken beim Bremsen

    seltsames klackern und knacken beim Bremsen: Hi, es gibt schon ein paar Threads die ähnliches beschreiben aber irgendwie passt keiner davon so richtig :o Beim Bremsen habe ich vorne im...
  4. Feste Seitentür Scheibe gegen zu öffnende Scheibe tauschen?

    Feste Seitentür Scheibe gegen zu öffnende Scheibe tauschen?: hallo wir haben einen flatschneuen Ford Transit connect L2 und brauchen mal eure Hilfe. Da der Frachtraum durch eine massive Trennwand sozusagen...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 laute Schleifgeräusche / Knacken beim Fahren

    laute Schleifgeräusche / Knacken beim Fahren: Leider gibt es wieder ein Problem. Der Wagen stand 3 Wochen draußen ohne Bewegung. Dann bin ich losgefahren und habe laute Schleifgeräusche...