Knacken bei Bremsen/Anfahren

Diskutiere Knacken bei Bremsen/Anfahren im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi @all, ich hab nen Mondeo Turnier 2.2 TDCI. Ist n gebrauchter(bj 12/04), hat ca. 60.000KM runter und ich hab ihn erst seit 3 Tagen. Soweit...

  1. #1 opiswahn, 08.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2007
    opiswahn

    opiswahn Guest

    Hi @all,

    ich hab nen Mondeo Turnier 2.2 TDCI. Ist n gebrauchter(bj 12/04), hat ca. 60.000KM runter und ich hab ihn erst seit 3 Tagen. Soweit isset n echt schöner Wagen, aber mir ist aufgefallen, dass beim Bremsen und Anfahren leichte Knack- und Schlaggeräusche von der Fahrerseite her zu hören sind.
    Beim bremsen mehr von hinten, bein anfahren mehr von vorne. Ab und zu knackts auch beim Kurvenfahren.
    Hat da einer ne Idee was das sein kann?? Ich hatte schon mal ein wenig im Netz geschaut, da waren Symtome, die meinen ähnelten(aber auch nicht richtig), und da sprach man von Motorlager oder Antriebswelle. Kann das sein?


    Greets,

    **Jürgen**
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 09.10.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Stabistreben vorne/hinten , Antriebswellenlager vorne , Stabibuchsen , all das kommt in Frage . Einfach mal auf die Bühne mit dem "kleinen" und an den Fahrwerkskomponenten ruppeln . Klingt aber nach einem Lagerdefekt an den Stabis vorne oder hinten. Motorlagerdefekt , daran glaube ich nicht ...

    mfg MD
     
  4. #3 opiswahn, 15.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2007
    opiswahn

    opiswahn Guest

    Des Rätsels Lösung

    Für alle dies Intressiert:

    Das knacken bein Anfahren/Bremsen kommt daher, dass der Hilfsrahmen nicht richtig befestigt war, die wurde nochmals fest angezogen, Geräusch beseitigt.
    Das schlagen war von den Bremsen, die Klötze saßen zu locker in der Führung(die Feder war zu schwach), deshalb sind sie beim bremsen immer gegen die Führung geschlagen.

    Greets,

    **Jürgen**
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 15.10.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    na sie einer an , für alles gibt es eine Lösung . Da wär ich auch nicht drauf gekommen , dass der Hilfsrahmen (Helfskarosse ? ) nicht ganz fest war. Das sollte eigentlich nicht passieren ebensowenig das mit den Bremsklötzen .

    mfg
     
  6. #5 opiswahn, 16.10.2007
    opiswahn

    opiswahn Guest

    Hilfsrahmen, mein ich doch ;)
     
  7. #6 cellblock, 12.11.2007
    cellblock

    cellblock Guest

    servus, hab das selbe problem mit den geräuschen :rasend:

    frage: was ist der hilfsrahmen? wo ist der denn?

    mfg
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fordbergkamen, 12.11.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    schau dir dein Auto von unten an.
    Dort wo die Querlenker (die untere Radaufhängung) dran befestigt ist, das ist der Hilfsrahmen.
    Wenn dieser gelöst wurde / lose ist muss er ausgerichtet werden und anschließend die Spur eingestellt werden.
    MfG
    Dirk
     
  10. #8 cellblock, 12.11.2007
    cellblock

    cellblock Guest

    uii, hört sich teuer an. hab den mondeo erst 2 monate und ich weiß nicht ob da irgendwas mit dem hilfsrahmen gemacht wurde :gruebel:

    muß das in der werkstatt gemacht werden oder kann man das selber?
    mfg
     
Thema:

Knacken bei Bremsen/Anfahren

Die Seite wird geladen...

Knacken bei Bremsen/Anfahren - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  2. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  4. Dumpfer Schlag beim Anfahren

    Dumpfer Schlag beim Anfahren: Hallo zusammen, ichhabe ein Problem mit meinem Focus und hoffe, dass die Experten, Leidensgenossen und/oder Schrauber unter Euch mir helfen...
  5. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...