C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Knacken beim losfahren

Diskutiere Knacken beim losfahren im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hi Leute, ich habe das Problem gerade beim Einparken festgestellt. Wenn ich stehe und schlage die Räder voll ein und rolle dann los (standgas)...

  1. #1 focusdriver89, 10.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Hi Leute,

    ich habe das Problem gerade beim Einparken festgestellt.

    Wenn ich stehe und schlage die Räder voll ein und rolle dann los (standgas) dann höre ich ein Knacken, oder viel mehr ein knirschen....egal ob rechts oder links eingelenkt...

    was ist da schon wieder los? ATW?
     
  2. #2 petomka, 12.02.2011
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    sollte die ATW in der Radnabe sein, bekanntes Problem, zur Lösung soll man die ATW-Verzahnung in die Radnabe "kleben".
     
  3. #3 focusdriver89, 12.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    aha, weißt du zufällig ob das unter A1-Garantie fält???
     
  4. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Hörst du das Knacken nur beim Rollen oder auch im Stand beim Einschlagen der Lenkung? :-)
     
  5. #5 focusdriver89, 12.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    hi,

    das knacken ist nur zu hören, beim anfahren (losrollen). Im Stand beim lenken hört man nur ein summen, ich denke das ist bestimmt normal (servopumpe?)
     
  6. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Ja, das Summen ist die elektrohydraulische Servopumpe.

    Wenn das nur beim Anfahren ist werden das wie gesagt die Schrauben der Antriebswelle sein, ist ein bekanntes Problem, gibt evtl. auch eine TSI dazu.

    Die Schrauben der Antriebswelle werden erneuert und mit zusätzlicher Schraubensicherung eingesetzt, Arbeitsaufwand ist relativ gering, vielleicht einfach mal beim Händler nachfragen?
     
  7. #7 focusdriver89, 13.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Okay, dann werde ich mal darauf hinweisen, muss eh hin, weil das rückschlagventil in der Tankklappe defekt ist und beim Starten des Motors erscheint "ESPaus" kurzzeitig im Display...noch habe ich ja A1-Garantie bis 10.03.11...
     
Thema:

Knacken beim losfahren

Die Seite wird geladen...

Knacken beim losfahren - Ähnliche Themen

  1. Uhr beim Mondeo MK3 wechseln

    Uhr beim Mondeo MK3 wechseln: Wie bekomm ich denn die Konsole dafür raus? Die 2 Schrauben hinter den oberen Schalterblenden hab ich gefunden und gelöst, nur bewegt sich das...
  2. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben

    Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben: Hat schon jemand beim Benziner die Bremsscheiben vom Diesel verbaut? Was muss noch getauscht werden?
  3. Knacken im lautsprecher trotz radio aus

    Knacken im lautsprecher trotz radio aus: hallo wenn ich mit dem wagen unterwegs gewesen bin, ihn aus machen und das radio aus einem grund aus ist (tür aufgemacht oder manuell...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Was sollte beim Tagfahrlicht alles an sein?

    Was sollte beim Tagfahrlicht alles an sein?: Hallo zusammen, das Topic sagts ja bereits. Ich hab einen 2011er Transit und ich war bis jetzt der festen Überzeugung das wenn der Lichtschalter...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Bremszylinder Hinterachse - welche Richtung beim Zurückstellen

    Bremszylinder Hinterachse - welche Richtung beim Zurückstellen: Hi Nur um sicher zu gehen stelle ich die in vielen Foren gestellt Frage wegen des Rückdrehens des Bremszylinder an der Hinterachse Hab einen...