Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Knacken der Antriebswellen ...

Diskutiere Knacken der Antriebswellen ... im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, ich habe mehrfach gelesen, dass die Gelenkwellen des ST bei Überbelasung schon mal anfangen zu knacken und ihr vorzeitiges...

  1. #1 Andreas ST220, 13.12.2010
    Andreas ST220

    Andreas ST220 Turbofreund

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Turnier 2006
    Hallo zusammen,

    ich habe mehrfach gelesen, dass die Gelenkwellen des ST bei Überbelasung schon mal anfangen zu knacken und ihr vorzeitiges Ableben ankündigen. Wie genau klingt das? Handelt es sich um ein relativ hohes Knacken? In welchen Situationen hört man es? Nur beim Anfahren oder auch beim Beschleunigen aus einer konstanten Geschwindigkeit? Ist der Lenkeinschlag von Belang?

    Gruß und Dank für Eure Informationen

    Andreas
     
  2. #2 blackisch, 13.12.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
  3. #3 Andreas ST220, 14.12.2010
    Andreas ST220

    Andreas ST220 Turbofreund

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Turnier 2006
    Besten Dank. Mein Geräusch scheint eben nicht dieses Knacken zu sein, denn es kommt mir nur von vorne rechts hin und wieder beim Anfahren zu Gehör. Es klingt, als würde sich eine Feder vom Fahrwerk in ihren Sitz setzen oder aus diesem herausdrehen.

    Mein Lenkrad ist mit beiden Reifensätzen ganz ruhig, ich fahre nicht extrem hart, habe erst seit 2000 km MTB Stufe 1 drauf (400 Nm) und der Wagen hat etwa 42tkm hinter sich - kann es sich dennoch um einen ernsthafen Defekt der Antriebswelle handeln? Welche Prüfung schlagt Ihr ggf. vor?

    Gruß

    Andreas
     
  4. #4 blackisch, 14.12.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
  5. #5 Andreas ST220, 14.12.2010
    Andreas ST220

    Andreas ST220 Turbofreund

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Turnier 2006
    Danke, muss ich mir Sorgen machen oder handelt es sich um einen Schönheitsfehler?

    Gruß

    Andreas
     
  6. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    soweit ich weiß gibts doch von ford ne abstellmaßname, wo die antriebswellen irgendwie eingeklebt werden?!

    ist aber meiner meinung nach nur ne vorrübergehende lösung..
     
  7. #7 andirx8, 14.12.2010
    andirx8

    andirx8 Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,2005,2.0ST,Mazda RX8,2006
    Hallo Vorredner hat da recht Wird mit Metallkleber eingeklebt dadurch ist kein Spiehl in der Verzahnung und Knacken ist weg.
    Problem ist bekannt habe bis vor 2 Jahren noch bei Volvo Gearbeitet da haben wir das problem ja schon etwas Länger.

    Wenn ihr das selber machen wollt bitte neue Antriebswellenschrauben verwenden.
    Ihr braucht auch nicht die welle auszubauen einfach Wellenstump zurückdrücken sind dann ca 2 am platz und da verzteilt ihr schön Volvo (Oder Ford ) Metallkleber wenn ihr das nicht zur habd habt reicht auch hochfeste Schraubensicherung.
    Schraube mit 45 NM und 90 grad festziehen

    Gruß Andi
     
  8. #8 Andreas ST220, 14.12.2010
    Andreas ST220

    Andreas ST220 Turbofreund

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Turnier 2006
    Besten Dank, es ist alles ok.

    Das Geräusch, das ich meinte, kam woanders her - ich habe es inzwischen abgestellt. Das hier mehrfach beschriebene Klacken beim Wechsel von Last auf Schub habe ich zwar auch, aber es stört mich im Moment nicht. Mir war nur wichtig, dass kein Wellenbruch bevorsteht. Vielleicht werde ich im Frühjahr mal mit Kleber rangehen.

    Gruß und Dank

    Andreas
     
  9. #9 blackisch, 14.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    da wird kleben nichts bringen, da das Klacken vom Getriebe kommt und nicht von den ATW
     
  10. #10 Andreas ST220, 14.12.2010
    Andreas ST220

    Andreas ST220 Turbofreund

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Turnier 2006
    Passt von der Geräuschkulisse her besser; macht aber doch auch nichts, oder?

    Gruß

    Andreas
     
  11. #11 blackisch, 14.12.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    nö ist halt normal, wenn sogar welche schon seit Neuwagenabholung haben..hoffe ja das es bei mir auch irgendwann leiser wird ;)

    kannst aber gerne kleben lassen, auch wenns die ATW wäre, mit der Zeit wirds 'e wieder anfangen

    für das kleben muss die ATW raus, wenn du also Garantie hast, dann kannste das nutzen und berichten

    wie gesagt das eindeutigste Anzeichen für ATW wären knack Geräusche beim Rückwärtsfahren

    ist halt ne eingeschleppte Volvo Krankheit :(
     
  12. #12 Andreas ST220, 14.12.2010
    Andreas ST220

    Andreas ST220 Turbofreund

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Turnier 2006
    Ne, leider habe ich keine Garantie mehr; ich lass also alles so, wie es ist. Freue mich schon auf das Frühjahr, dann kann ich mit Sommerreifen das MTB-Tuning mal so richtig in der Eifel und im Elsass testen. Wenn's danch keine Geräusche geben sollte, gibt es nie welche ;-))

    Gruß

    Andreas
     
  13. #13 andirx8, 16.12.2010
    andirx8

    andirx8 Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,2005,2.0ST,Mazda RX8,2006
    Also das M66 macht da garantiert keine geräusche die Getriebe sind Kugelsicher werden schon ewig bei Volvo verbaut genau wie das M56 5 gang getriebe da geb es Lediglich probleme mit der ersten serie.
    Die Antriebswelle brauchst du da auch nicht ausbauen hab ich noch nie bei Volvo oder Ford Gemacht die 2 CM wenn du den wellenstump zurückdrückst reichen vollkommen aus man sollte viehleicht nicht immer alles wörtlich nehmen was so in manchen TSi`s steht.
    Und das Knacken kommt definitiv nicht wieder wenn man den richtigen kleber nimmt! Normales Mittelfesten Locktide reicht da nicht.
    Bei Volvo gab es da direckt ein Wellenkleber das problem ist ja schon seit 1994 Bekannt bei den Volvo 850ern aber irgend so ein Spasst hat sich dann mal gedacht wir lassen den kleber in der Produktion weg.
    Aber keine sorge ist halt nur störend kaputt geht davon nix:top1:.

    Gruß Andi
     
  14. #14 blackisch, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    Unsinn natürlich macht das Getriebe Geräusche, das M66 ist dafür bekannt nicht gerade leise zu sein...laut ist die Schwungscheibe und der 2.Gang (fahre mal 30km/h mitn 2 Gang dann hörst du ein heulen) und das liegt am Getriebe bzw an der Verzahnung des 2.Gangs
    und darum ist es auch hackelig wenn man versucht im 2.Gang zu schalten, von den leichten Vibrationen in verschiedenen Gängen ganz zu schweigen.Da gibt mein altes IB5 Getriebe null Vibrationen an den Knüppel weiter.

    Und erst mitte des jahres 2010 gab es eine Rückrufaktion bei Volvo was das M66 Getriebe betraf

    Das M66 Getriebe ist nicht wirklich das gelbe vom Ei

    und wenn man im internet ließt stehen die Chancen bei 50/50 das dies nach den Kleben wieder auftaucht
     
  15. #15 andirx8, 16.12.2010
    andirx8

    andirx8 Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,2005,2.0ST,Mazda RX8,2006
    Sehr Merkwürdig das ich von der Aktion nix gehört habe und mir auch noch nie bei einem Volvo diese von ihnen benannten Probleme hatte. Das M66 gibt es ja schon seit ende 2003 und nicht erst seit gestern!
    Aber kann ja auch sein das die an Ford gelieferten Getriebe 2 Wahl waren Mein Meister hatte S40 T-5 und jetzt Mondeo 07 2.5 T und null Probleme zumindest mit dem Getriebe.
    Das 2 Massenschwungrad wurde in der Tat ersetzt und das Motorlager Getriebeseitig auch beides Bekannte Probleme bei Volvo.
    Das sind also auch eingeschleppte Probleme.
    Wenn es wirklich bei dir aus dem Getriebe kommt würde ich mir mal sorgen machen das ist dann nämlich nicht normal!
    Das Hakeln beim schnellen schalten ist allerdings wieder normal ist halt kein Sportgetriebe wie z.b. in meinem RX-8 das Asin Y16.
    Eventuell sollten sie mal Schaltung neu einstellen.
    Aber kann ja sein das es Bei Ford öfter Probleme gibt da steckt man ja nicht drin.

    Gruß Andi
     
  16. #16 blackisch, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24


    http://www.rueckrufe.net/2010/06/22...egen-problemen-mit-dem-schaltgetriebe-zuruck/




    http://www.fordfreunde.com/showpost.php?p=264891&postcount=3


    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=61371



    es geht nicht um schnelles schalten, sondern um das einlegen des 2. Ganges mit normaler Geschwindigkeit..schnelles schalten macht keine Probleme


     
  17. #17 andirx8, 16.12.2010
    andirx8

    andirx8 Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,2005,2.0ST,Mazda RX8,2006
    Ach diese Aktion meinst du aber wenn der Kugelbolzen sich löst geht aber gar kein Gang mehr rein oder lassen sich mehrere Gänge nicht richtig schalten also hat jetzt mit dem Thema nicht viel zu tun.
    Dafür muss man ja nicht gleich das Getriebe zerlegen nur Batteriekasten raus dann kommt man da schon ran.

    2 Punkt stimmt ist bei meinem Rx8 Getriebe ist das auch so wahrscheinlich wird bei Volvo andere Zahnräder verbaut irgendwo muss es ja herkommen das der Focus ST besser geht wie ein C30 oder s 40
    Denke auch das der St eine Sportlichere Übersetzung hat weis ich jetzt nicht genau, bin zu faul zum Googeln.
    Wahrscheinlich ist der St deshalb auch lauter. Beim Dem Mondeo meines Meisters ist nix zu hören und der ist sehr empfindlich was Geräusche angeht.

    aber wir schweifen vom Thema ab.

    Gruß Andi
     
  18. #18 Don Daniele, 12.01.2011
    Don Daniele

    Don Daniele Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST (MKII, Bj. 2007)
    Hi zusammen,

    aktuell ist mein ST in der Werkstatt wegen diesem Problem. Soll wohl morgen fertig sein wenn der Kleber ausgehärtet ist..

    Seit November 2010 ist meine Garantie abgelaufen. Weiß jemand wie teuer das ungefähr wird?

    Oder hätte ich eine Chance das auf Kulanz machen zu lassen, da ich erst knapp 30.000 km runter hab?


    Gruß
     
Thema: Knacken der Antriebswellen ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus st mk2 antriebswelle innen knackt

    ,
  2. volvo antriebswelle einkleben

    ,
  3. volvo 850 knackt lastwechsel

    ,
  4. focus st antriebswellen einkleben,
  5. knackende Antriebswelle nach tiefer legen Volvo
Die Seite wird geladen...

Knacken der Antriebswellen ... - Ähnliche Themen

  1. Knacken vorne Rechts C-Max

    Knacken vorne Rechts C-Max: Hallo, ich bin seit Freitag Besitzer eines Focus C-Max 2l Benziner (vorher Focus MK1). Das Fahrzeug hat 114.000km. laut TÜV Bericht wurden vor...
  2. Antriebswellen Probleme

    Antriebswellen Probleme: Hi, ich hab nun seit 5000tkm die neuen Reifen drauf und habe etwa zeitleich leichte Vibrationen beim beschleunigen fesrgestellt. Ich habe jetzt...
  3. Escort RS Cosworth (Bj. 92-96) Faltenbalg V&H Antriebswellen

    Faltenbalg V&H Antriebswellen: Hallo zusammen, weiss jemand die Ø von den Faltenbalge (Achsmanschetten) für den 4x4 Cosworth? Online Ersatzteil Kataloge bieten da von 16mm/24mm...
  4. Knacken/Tickern aus der B-Säule

    Knacken/Tickern aus der B-Säule: Moin zusammen. Bei meinem FoFi kommt neuerdings irgendwo aus der B-Säule (Fahrerseite) ab und zu ein leichtes Knacken-Ticken. Ist zwar leise -...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tipps für Antriebswelle wechsel?!

    Tipps für Antriebswelle wechsel?!: Mahlzeit, Also meine frage ist ob ich auf was bestimmtes beim Wechsel der Antriebswelle (links) beachten muss, bzw ob ihr vllt paar Tipps habt...