Knacken in der Vorderachse

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von andre.info, 15.07.2005.

  1. #1 andre.info, 15.07.2005
    andre.info

    andre.info Guest

    Hallo Leute,

    mein Focus steht schon 3 Tage in der Werkstatt, wegen des Knacken während der Fahrt. Die Jungs in der Werkstatt wissen nicht weiter.
    Nochmals das Radlager gewechselt, Gelenk an der Antriebswelle getauscht, Bremsscheiben neu gemacht, Stabi getauscht und immer noch dieses nervige knack knack. Aber es kommt definitiv von vorn rechts und nicht vom Getriebe.

    Hilfe

    Was tun, das nervt


    Hat wer ne Idee
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Am besten da wird mal von einem gleichen Fahrzeug welches io ist die gesamte Einheit von Stossdämfer mit Feder und Radnabe und Achsschenkel umgebaut, um auszuschliesen, das es wirklich von da kommt.
     
  4. #3 SMILY17, 15.07.2005
    SMILY17

    SMILY17 Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das gleiche Problem und weiß auch was es ist. Ich war beim Händler und der meinte dass das ein bekanntes Problem ist und zwar ist es der Pedalenträger, der ab und zu knarrt, weil er nicht steif genug ist. Bei mir sind vorerst extra Platten aufgeschraubt wurden aber das hat nichts gebracht. Nun müsste der komplette Träger gewechselt werden aber da Ford das nicht bezahlt und ich keine 250€ dafür habe bleibt das halt so.
     
  5. #4 appendix, 02.08.2005
    appendix

    appendix Guest

    Frage

    Betrifft das noch das Vorgängermodell oder den neuen ?
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Betrifft nur den Alten und dort ab 01.1999 - 05.2000 TSI 92/2001
     
  7. #6 andre.info, 03.08.2005
    andre.info

    andre.info Guest

    Knacken

    :) :)
    Problem erkannt, da kann man wechseln was man will, wenn das Schwenklager defekt ist. Komplettes Bauteil ausgebaut und ein neues eingsetzt, knacken weg.

    Und Tschüß
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Was kann an einem Schwenklager bitteschön kaputt gehen was die verursacht? Oder haben die das neue Radlager ewt nicht eingeklebt, oder war die Aufnahme für das Radlager ausgeschlagen? Dann könnte ich mir es erklären. Radlager würde sich dann im Schwenklager bewegen.
    Aber einfach nur zu sagen das Schwenklager wars stellt mich nicht zufrieden. Sorry
     
  9. #8 andre.info, 03.08.2005
    andre.info

    andre.info Guest

    Schwenk

    Sorry ich bin kein Fachmann, aber ich dachte das wird irgendwie raufgepresst das Radlager auf den Stummel da. Denn kann ich mir aber sicher sein das die mich beschissen haben, wenn Du sagst da es eingeklebt wird. Meine Vermutung geht dahin das man dort zu faul war das auseinander zu bauen und fröhlich drauflos gepresst haben.
    Apro das Radlager war platt auf der Seite und erst nach dem Wechsel kam das knacken.

    Ich glaube da werd ich mal zum Anwalt gehen, mir stinkt das nach Betrug.

    Cu
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 andre.info, 03.08.2005
    andre.info

    andre.info Guest

    Nachtrag

    Focus Turnier TDDI 90PS BJ 2000

    defekte bis jetzt:
    KAT kaputt (in Einzelteile aufgelösst)
    Auspuffkrümmer verzogen (Trillern im Turbolager)
    Radlager vorne rechts defekt
    Starker Rostbefall am Unterboden Reserverad
    Schwenklager vorne rechts defekt
    Antriebsgelenk vorne links ausgeschlagen

    die sonstigen Kleinigkeiten hab ich noch nicht erwähnt

    cu
    :evil:
     
  12. #10 Surstrain, 04.08.2005
    Surstrain

    Surstrain Guest

    mir würde das stinken und fragen was soll noch alles kaputt gehen.... also ich finde das net normal, und würde mich beschweren, nach 5 jahren kann kein auto so kaputt gehen.....
     
Thema:

Knacken in der Vorderachse

Die Seite wird geladen...

Knacken in der Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Knacken Hinterachse

    Knacken Hinterachse: Moin, wie sollte es auch sein, am Feiertag, schnelles aufeinanderfolgendes knacken an der Hinterachse ab 30km/h. Wenn ich auf die Anhängerkupplung...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Knacken beim Lenkeinschlag

    Knacken beim Lenkeinschlag: Hallo zusammen, mein Sohn hat ein Fiesta MK7 Bj 2009 mit dem 1,25l Benzin Motor. Seit ca . 4 wochen hat er beim Lenkeinschlag links und rechts im...
  3. Suche Achsträger ( Vorderachse) und evtl. felgen mit reifen

    Achsträger ( Vorderachse) und evtl. felgen mit reifen: Hi, ich suche Vorderachse oder auch Achsträger genannt. Für unseren focus mk1 dnw 1,8 16v kombi Natürlich sollte die durch den tüv kommen und...
  4. Ranger '12 (Bj. 12-**) Faltenbalg Vorderachse

    Faltenbalg Vorderachse: Hallo in die Runde. War diese Woche in Inspektion Ford Werkstatt. Dort sagte man mir das der Faltenbalg an der Vorderachse verschlissen sei (4...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Knacken beim Lenken auf den ersten Kilometern - Ford Focus ST170

    Knacken beim Lenken auf den ersten Kilometern - Ford Focus ST170: Hallo, hab folgendes Problem mit meinem Ford Focus ST170, Bj.2003 : Beim Lenken nach rechts ist am Anfang ein etwas schwererer Widerstand zu...