Knacken und Knirschen in der Lenkung

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von Franzi23, 13.10.2005.

  1. #1 Franzi23, 13.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    Hab mal grad nen bisschen gelesen hier... das mit den Geräuschen vorn beim fahren scheint ja sehr häufig vor zu kommen, ich habe den Ka vor zwei Tagen gekauft. Das Geräusch kling fast, was ich beim BMW hatte und da waren es die Querlenker. Also wenn er steht und ich das Lenkrad nach links einschlage kurz vorm Anschlag, knirscht oder knackt es, wenn ich über Unebenheiten fahre ob langsam oder schnell, klappert es vorn, aber auf beiden Seiten, klingt wie wenn nen Bodenblech locker wäre, aber soll alles fest sein. Auspuff ist auch fest, sind neue Halterungen dran. Stossdämpfer machen so beim stehen wenn man ihn runter drückt auch keine Geräusche, halt nur beim fahren wenn er hoch kommt (wenn man dolle Gas gibt), ist zwar bei 44kw fast nicht möglich aber es ist so. Hat jemand ne Idee?

    Danke für eure Hilfe...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Demmel

    Demmel Guest

    Hast Du Deine Servolenkungsflüssigkeit mal überprüft?
    Meiner hat beim Einlenken echzt böse geräusche von sich gegeben. und da habe ich einfach mal Servo-Flüssigkeit aufgefüllt. Seitdem ist das wech.....
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ohne mir das jetzt durchgelesen zu haben... könnte auch die lenkerbuchse sein...
     
  5. #4 Franzi23, 14.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    Keine Ahnung wo man das nachschauen kann ob da Flüssigkeit fehlt, aber wäre ja mal nen Ansatz jemanden zu fragen ob der mal nachschauen kann..

    tollllllllllll ... ohne Durchlesen gehts auch? :D

    Danke
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Hast du eine Anleitung zu deinem Ka? Da steht alles drin, wenn du Srvoflüssigkeit nachfüllen willst, welches Öl, wie viel, wohin
     
  7. #6 Franzi23, 14.10.2005
    Franzi23

    Franzi23 Guest

    Ola

    ganz unter dem Motto "selbst ist die Frau" oder wie? :wink:
    Kostet das soviel wenn ich es in einer Werkstatt machen lassen würde? Lege lieber woanders Hand an :D also damit meine ich natürlich das Ding durch die Wäsche zu fahren... peinlich!

    Wie verhält sich das eigentlich, wenn angenommen die Servo kaputt ist, geht das überhaupt?
     
  8. Demmel

    Demmel Guest

    Hi!
    In deine Betriebsanleitung steht, wo Deine Servoflüssigkeit drin ist. Wenn Du da nachgeschaut hast, guckst Du eunfach mal wieviel noch drin ist und füllst am besten wieder bis zum Maximum auf. einfach mal um zu gucken, ob es daran liegt!! Du kannst dazu getriebeöl benutzen, was so ca. 5€ kostet. Aber am besten mal in einem Autoshop nachfragen. Muss ja dann auch für Ford sein. Weiß mom nicht wie meins heißt, kann aber nochmal nachgucken!!!
    good luck :D :lol:
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ja kipp ruhig rein. Falls du nicht gerade Automatikgertriebeöl meinst - und auch da gibts sehr viele verschiedene- , lass die Finger von dem Tip. Man kann bei der Lenkung nicht einach wild irgendwelche Öle miteinander vermischen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Demmel

    Demmel Guest

    RB hat folgendes geschrieben:
    Man kann bei der Lenkung nicht einach wild irgendwelche Öle miteinander vermischen.

    Ja is klar!!! Habe ja auch deswegen gesagt sie soll in einen Autoshop gehen. Habe genau eines gefunden was dafür geignet ist. Bin mir nicht ganz sicher heißt glaube ich ATF III von Liquid Moly. Das ist ein Getriebeöl, was unter anderem für Ford-Fahrzeuge für die Servoflüssigkeit zugelassen ist. Steht sogar auf der Packung!. Und ich habe doch extra noch Nachgefragt!!! Bin ja nun auch nicht doof :!:
     
  12. #10 Anonymous, 16.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn es nur einmal dolle knackt beim extremen einschlagen könnten es natürlich auch die domlager sein, und das mim klappern könnte auch von den stabis kommen. außerdem könnte es sogar die Zahnstangenlenkung selbst sein, manche geben irre laute von sich.
    am besten mal zum örtlichen händler und das prüfen lassen, mit knack oder anderen geräuschen sollte man nicht spaßen.
     
Thema:

Knacken und Knirschen in der Lenkung

Die Seite wird geladen...

Knacken und Knirschen in der Lenkung - Ähnliche Themen

  1. Knacken Hinterachse

    Knacken Hinterachse: Moin, wie sollte es auch sein, am Feiertag, schnelles aufeinanderfolgendes knacken an der Hinterachse ab 30km/h. Wenn ich auf die Anhängerkupplung...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Knacken beim Lenkeinschlag

    Knacken beim Lenkeinschlag: Hallo zusammen, mein Sohn hat ein Fiesta MK7 Bj 2009 mit dem 1,25l Benzin Motor. Seit ca . 4 wochen hat er beim Lenkeinschlag links und rechts im...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Knacken beim Lenken auf den ersten Kilometern - Ford Focus ST170

    Knacken beim Lenken auf den ersten Kilometern - Ford Focus ST170: Hallo, hab folgendes Problem mit meinem Ford Focus ST170, Bj.2003 : Beim Lenken nach rechts ist am Anfang ein etwas schwererer Widerstand zu...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Lenkung lautes geräusch / Bremsen

    Lenkung lautes geräusch / Bremsen: Servus, hab seit ner Woche einen Ford Focus mk3 bj 2011 mit 55k km vom Händler gekauft. Motor 125ps beziner automatik. austattung titanium. TÜV...
  5. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Probleme lenkung

    Probleme lenkung: beim scharfen einschlagen nach rechts knackt es manchmal was kann das sein? Ford Scorpio II Bj1995