KA 1 (Bj. 96-08) RBT Knackt bei jeder bodenwelle

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von 2meeris, 29.10.2009.

  1. #1 2meeris, 29.10.2009
    2meeris

    2meeris Neuling

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 2000 60Ps
    Hallo

    ich bin neu hier forum ,und möchte alle rechtherzlich grüssen .

    Ich habe ein ford Ka bj 2000 60Ps knapp 100000km gelaufen ,ich habe den wagen vor ca 6 monaten aus 2ter hand gekauft ,seit ca 3monaten macht er vorne ein knacks geräusch bei jeder bodenwelle , also ab nach *** die sagten es seien die radlager (andere schäden wären nicht zusehen), also habe ich vorne beide radlager erneuern lassen , aber das geräusch ist immer noch da , jetzt hat uns ein bekannter (ist kfz mechaniker bei vw )gesagt es könnten auch die stoßdämpfer sein ( auch er hat ihn auf der hebebühne gehabt und er sagt auch da ist kein schaden zu sehen ) also haben wir vorne beide stossdämpfer ,federn ,domlager und staubschutzmanchetten gewechselt , und was ist ??? er knackt immer noch , es gäbe nach seiner aussagen noch drei möglichkeiten entweder kuppelstange (oder koppelstange ???) stabelisatorgummis oder es könnte auch ein ka problem sein ,ich sollte mal bei ford anrufen und denen das problem schieldern und fragen ob es eine ka krankheit ist ,das habe ich heute morgen getahn , aber die sagen so ein problem wäre nicht bekannt . habt ih noch ne idee ??? das geräusch hört sich schrecklich ,als wenn vorne gleich was brechen würde

    gruss wolfgang
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agamemnon, 29.10.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Ich würde auch die Querlenkerbuchsen tippen, die verschleißen regelmäßig beim Ka.
    Alternativ noch die Koppelstangen.
     
  4. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Sag mal, die haben soviel ausgetauscht und nie nach den Koppelstangen geschaut?:verdutzt:

    Das ist das Erste wenns Knackt. Die kosten vielleicht 10.-/Stck und kann man neben dem Reifenwechseln mal schnell mitmachen (WD40 und 2 Gabelschlüssel vorausgesetzt:)).

    Bei meinem Focus (150tkm) habe ich die schon zum 2.Mal getauscht und laut Beschreibung sind das die gleichen. Einfach mal Rad runter machen und an der senkrechten Stange auf- und ab wackeln. Sollte man gleich merken vielleicht siehts man schon am Gummi.

    http://cgi.ebay.de/2X-Koppelstange-...temQQptZAutoteile_Zubehör?hash=item5636541680

    Die Querlenkerbuchsen machen sich eher beim Lenken bemerkbar. Könnte aber natürlich auch sein.
     
  5. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    ... auch da ist kein schaden zu sehen !!! ABER ALLES WECHSELN !

    an deiner stelle würde ich meinen bekannten auswechseln ! aber ganz schnell !

    hast du zu viel geld ?

    koppelstangen und stabibuchsen sind die ersten verdächtigen !!! sind für kleines geld zu haben und das beste du kannst es ganz ohne hilfe von deinem BEKANNTEN wechsel !!!
     
  6. #5 2meeris, 29.10.2009
    2meeris

    2meeris Neuling

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 2000 60Ps
    hallo

    ne zuviel geld habe ich leider nicht , ich selber habe gar keine ahnung von autos ich weis wo der tankdeckel ist :lol: und wenn selbst ne fachwerkstatt sagt es sind die radlager dann glaube ich das erstmal ,was nur komisch ist das im oberen beitrag geschrieben wurden ist das wenn man an der koppelstange ruckeln tut(oder ziehen wie auch immer) es hören würde wenn dort ein schaden ist , das haben beide getahn *** und mein bekannter (bekannter kein freund)
     
  7. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    Hat sich bei mir nie beim Lenken bemerkbar gemacht, sondern immer beim Überfahren von Bodenwellen o. ä. durch ein knackendes Geräusch.
    Ich habe zwar nicht viel Ahnung davon, bin aber 11 Jahre lang den alten KA gefahren und in dieser Zeit waren 2 x die Querlenkerbuchsen auf jeder Seite durch, also in 11 Jahre jeweils 3 Querlenker auf jeder Seite. Könnten also die Querlenker sein, wobei ich natürlich die anderen Ursachen nicht ausschließen will, die anderen Teile waren bei mir aber in 11 Jahren nie kaputt, aber in 11 Jahren hatte ich auch nur 67.000 km runter.
     
  8. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    der tankdeckel ist schon mal ein anfang - von bedeutung !!! :)

    die fachwerkstatt verdient damit geld !!!

    wenn du mit dem wagen auf der bühne hängst und an den koppelstangen ziehst wirst du nicht viel merken.

    stell das ding auf die räder - einer dreht am lenkrad und einer schaut sich die va an und dann hört man es im normalfall ! es kann auch ein achsschenkelbolzen sein oder ein spurstangenkopf ! :gruebel:
     
  9. #8 2meeris, 29.10.2009
    2meeris

    2meeris Neuling

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 2000 60Ps
    hallo eupo1 danke für die blumen mit den tankdeckel :) ich werde nachher mal den test machen den du vorgeschlagen hast was alles kaputt sein könnte da kann man sich ja besser bald ein neues auto holen:) ich lass es deswegen bei den bekannten machen weil es viiiiiiiiiiel günstiger ist , das radlager wechseln lassen bei *** hat schon knapp400€ gekostet , dabei sind die lager gar nicht so teuer , und der bekannte der jetzt alles gewechselt hat (stoßdämpfer federn domlager und die staubmanchetten ) hat mir nur 50€ abgenommen

    gruss wolfgang
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    die aufgeführten dinge sind alles verschleißteile - deswegen ein neues auto kaufen !?

    obwohl - du hast ja kohle :- ))) !!!

    naja spaß muß sein, das leben ist ernst genug.

    ich hoffe ihr kommt der sache noch auf die spur - viel erfolg !!!
     
  12. #10 2meeris, 29.10.2009
    2meeris

    2meeris Neuling

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 2000 60Ps
    hallo
    wir haben den tip von eupo1 mal befolgt . meine freundin hat wild am lenkrad gedreht und ich habe mich halb unterm auto gehangen um zu hören ob da was ist , aber leider keine geräusche zu vernehmen , wenn ich damit jetzt nach ford gehe um von denen die sche durschauen zu lassen was kann das kosten ?? weiß das jemannd ?? weil wie schon oben geschrieben laut *** ist nichts kaputt ,das bring mich zur verzweiflung
     
Thema:

Knackt bei jeder bodenwelle

Die Seite wird geladen...

Knackt bei jeder bodenwelle - Ähnliche Themen

  1. ford Focus Turnier - Radio knackt

    ford Focus Turnier - Radio knackt: Habe seit dem Kauf des Autos Probleme mit dem Radio. Manchmal geht einfach der Ton aus und es erscheint "phone" im Display. Das kann sich in...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Fahrwerks strebe knackt beim lenken

    Fahrwerks strebe knackt beim lenken: Wie schon im Titel meine Fahrwerks strebe vorne unten knackt beim lenken! Es ist ein Puma Motor mit 1,7l verbaut eine domstrebe ist auch verbaubt...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fahrersitz knackt bei Lastwechsel

    Fahrersitz knackt bei Lastwechsel: Hallo Forum, bei meinem Focus Turnier Titanium (Bj. 02/2013) knackt der Fahrersitz bei Lastwechseln in Kurven. Fahrersitz ist elektrisch...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Hinterachse versetzt es bei Bodenwelle in Kurven hinten recht stark

    Hinterachse versetzt es bei Bodenwelle in Kurven hinten recht stark: Hi, ich fahre täglich die selbe Strecke zur Arbeit und habe eine neue Baustelle auf dem Weg. Dort wurde in einer Kurve Asphalt rausgenommen und...