Taunus 17M/20M (P5) (Bj. 64-67) knarren in der lenkung

Dieses Thema im Forum "Ford 12M/15M/17M/20M/26M Forum" wurde erstellt von p5htc, 08.07.2014.

  1. #1 p5htc, 08.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2014
    p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    an die liebe p5 gemeinde!
    habe nun alle beide querlenker vorne auf neu ausgetauscht, teile von dietzel, ausserdem wurde zmdst. ein spurstangengelenk ebenfalls auf neu ausgewechselt; nun ist aber beim lenkeinschlagen vorne rechts immer so ein sonderbares langwieriges knarren zu hören, so als ob was trocken läuft;
    es gibt aber da keine schmiernippel, sollte man da mit schmierfett oder ölkanne darübergehen? oder ist viell. was zu streng eingestellt? hatte jemand schon einmal so ein problem ?
    v.gr., robert, p5htc, 01.66, 210.000 km, alles original, farbe silbergrau, auto-:narr: scale-586-440-02.313823376.302.jpg scale-586-440-02.339971115.302.jpg scale-586-440-03.313750443.302.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Barocktaunus60, 09.07.2014
    Barocktaunus60

    Barocktaunus60 Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V, 1995, BOB, Taunus 17m P2, 1960
    Hallo Robert!

    Das könnte die "Lenkhebelzwischenbuchse" sein, diese sitzt rechtsseitig an der mittleren Spurstange und verbindet diese mit der rechten Spurstange. Darüber hinaus ist der Lagerbock dieser Buchse an den rechten Längsträger angeschraubt. Die Buchse besteht aus Kunststoff, welches im Laufe der Jahre porös wird und dann anfängt zu knarren.
    Einfach jemanden das Lenkrad im Stand drehen lassen, dann kannst Du bei geöffneter Motorhaube mal lauschen, ob aus der Richtung das Knarren kommt.

    Viele Grüße
    Michael
     
  4. #3 p5htc, 09.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2014
    p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    hallo michael,
    danke für deine nachricht; also habe im WHB machgesehen, da ist auf seite 8, gruppe 11, eingetragen vom lenkzwischenhebel u. herausziehen aus dem lagerbock u. schmieren der buchsen, ich denke, das meinst du;
    habe auch nachricht bekommen in www.taunusforum.de.vu, da schreibt der moderator bruno von den beiden mittleren spurstangengelenken, daß diese geölt gehören;
    am montag, 13.00 uhr, bin ich in der werkstätte, da werden wir den wagen hochbocken und dann hoffentlich sehen, sprich hören, woher das knarren kommt,
    v.gr.. robert
     
  5. p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    ja michael,
    es ist tatsächlich die rechte buchse an dermittleren spurstange u.zw. wo der lenkzwischenhebel weggeht; werde jetzt versuchen, das gelenk gängig zu machen, indem ich den lenkzwischenhebel zuerst am rechten längsträger abschraube, dann gebe ich regelmässig öl in das gelenk und drehe mit dem abgeschraubten lenkzwischenhebel die buchse rechts links hin und her, wagen hochgebockt; hoffe, daß das funktioniert, ansonsten bekomme ich von dietzel die kompl. mittlere spurstange um eu 159.-, plus mwst. u. versand macht das gegen eu 200.- aus, werde sehen;
    v. gr., robert, p5htc, 01.66, 120.000 km, alles original, silbergrau metallic
     
  6. #5 transe79, 19.07.2014
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    sierra 1990 2l dohc transit mk2
    kunstoff+minaralöl basierende schmierstoffe gehören nicht zusammen
    industrie-vaseline oder slikonöl sind da besser
    durchs mineralöl quillt die kunststoffbuchse+klemmt,deshalb oft das geräusch
    also auch kein wunder wd40+kollegen
     
  7. p5htc

    p5htc Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    p5 20m ts htc, 01.66, v6 90 ps, silbergrau-met
    hallo michael aus berlin+transe,
    also ich habe das gelenk nicht abgebaut, um es im schraubstock zu schmieren, einzuölen, grafitöl usw., dieses gelenk hat gottseidank eine vertikale gelenkswelle, so bin ich einfach mit dem kriechöl spray soweit im geöffneten motorraum händisch zum gelenk hinuntergegangen, daß ich halbwegs sprayen konnte; mittlerweile hat sich das knarren weitgehend gelegt, werde einstweilen einmal keine neue mittlere spurstange einbauen;
    ich danke euch sehr für eure mithilfe, hat mir die vorgehensweise sehr erleichtert,
    v.gr., robert
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

knarren in der lenkung

Die Seite wird geladen...

knarren in der lenkung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Lenkung lautes geräusch / Bremsen

    Lenkung lautes geräusch / Bremsen: Servus, hab seit ner Woche einen Ford Focus mk3 bj 2011 mit 55k km vom Händler gekauft. Motor 125ps beziner automatik. austattung titanium. TÜV...
  2. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Probleme lenkung

    Probleme lenkung: beim scharfen einschlagen nach rechts knackt es manchmal was kann das sein? Ford Scorpio II Bj1995
  3. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Querlenkerstrebe(n) MkIV

    Querlenkerstrebe(n) MkIV: Moin, ich finde es seit längerem schade, dass es für den Mk IV keine Querlenkerstrebe bei Wiechers gibt. Auch sonst habe ich keine gefunden....
  4. Taunus 12M (P4) (Bj. 62-66) Spiel in der Lenkung

    Spiel in der Lenkung: Hallo zusammen, ich frage mich, ob das Spiel in meiner Lenkung normal für ein so altes Fahrzeug ist, oder ob das Lenkgetriebe womöglich nicht...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Klopfgeräusch bei Lenkung Volleinschlag

    Klopfgeräusch bei Lenkung Volleinschlag: Hallo zusammen, hat vielleicht jemand eine Idee was das sein könnte: Mein Fiesta (BJ 2011, 1,25 82PS) macht ein Klopfgeräusch wenn ich die Lenkung...