knarren in der Vorderachse

Diskutiere knarren in der Vorderachse im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; wenn ich bei meinem Ford Ranger Wildtrak die Lenkung einschlage und dann mit der Vorderachse über eine Unebenheit fahre so das der Wagen (oder der...

  1. anno51

    anno51 Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger Wildtrak Bj.:2008
    wenn ich bei meinem Ford Ranger Wildtrak die Lenkung einschlage und dann mit der Vorderachse über eine Unebenheit fahre so das der Wagen (oder der Stoßdämpfer) leicht schwingt knarrt es immer im Bereich Vorderachse.
    War bei meiner Ford Werkstatt und ich glaube es herrscht wie immer mal Ratlosigkeit wurde mir gesagt das ist normal.:boesegrinsen:
    Nun meine Frage: Welcher Ranger hat das gleiche Problem?
    Ich muss um von mein Grundstück zu kommen, rückwärts über ein abgesenkten Bordstein fahren und dabei die Lenkung einschlagen. Dabei gibt es immer diese fürchterlichen, knarrenden Geräusche. Ich hoffe dann immer das es kein Nachbar hört.
    Vielleicht weiß ja hier jemand Bescheid.
    Gruss Heinz
    ach ja, meine Werkstatt: http://www.autohaus.ford.de/horstmann
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 will bean, 27.09.2009
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    hat meiner (XLT anfang 2009 gekauft) auch . Bekomme auf Garantie das untere Kugelgelenk gewechselt.

    greeetz Will
     
  4. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich selber fahre zwar keinen ranger aber ich neme mal an er hat auch koppelstangen!?
    diese sind meist sehr anfällig oder der hinweis von "will bean" mit dem kugelgelenk.

    bei meinem granny sind die auch öfter mal über´n hordan und es hört sich grauenhaft an wenn man über einen kleinen absatz fährt. ich hab jetzt welche zum aushängen drin ist ganz gut wenn man öfter im gelände unterwegs ist.

    also viel glück, du wirst der sache schon auf den grund gehen und die werkstatt - mit der info, es sei normal - würde ich weit umfahren !!!

    gruss eupo1
     
  5. #4 Kfamily, 22.10.2009
    Kfamily

    Kfamily Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger, 2005, 2,5 tdi
    Unser Ranger ist aus 2005 und hat das Kugelgelenk zum 3ten Mal getauscht.Immer auf Garantie, Ford had da wohl ein Problem welches bisher noch nicht behoben ist. Es kann mir aber keiner sagen, was dasselbe auslöst, Mal geht es 2000km gut, mall 10000, länger aber noch nie.
     
  6. #5 will bean, 22.10.2009
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    also meiner hat jetzt 18.000 gelaufen.
    mal abwarten ob es jetzt hält.

    geht das bei dir denn auf beiden Seiten kaputt?

    greeetz Will
     
  7. #6 Kfamily, 23.10.2009
    Kfamily

    Kfamily Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger, 2005, 2,5 tdi
    Ich hatte den Eindruck nur Links, aber getauscht wurden laut Werkstatt immer beide.
     
  8. #7 will bean, 23.10.2009
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    also bei mir war es auch links... na dann schaum mer mal

    greeetz Will
     
  9. #8 knoepfles, 18.01.2010
    knoepfles

    knoepfles Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2001 2AW-Motor
    hallo zusammen,
    an meinem 2001 Ranger mit 2AW Motor habe ich es auch.
    ursache ist der endanschlag der lenkung. wenn die lenkung ganz eingeschlagen ist, wird dieses durch einen anschlag begränzt. wird nun in dieser stellung über ein hindernis (bordstein) gefahren hört man ein deutliches knarren/knaxen. abhilfe kann temporär geschaffen werden indem der anschlag und des gegenstück poliert und eingefettet werden.
    gruß
    christian
     
  10. marcow

    marcow Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger Bj 2009 2,5TDI
    Hallo ich habe auch das Problem ,ich bin nun auch zu dem Schluß gekommen das es der Lenkanschlag ist.Mein Ranger hat das Geräusch seit dem ich ihm habe und da war er erst ein halbes Jahr alt und hatte grade mal 2000 km weg (von meiner Werkstatt war da auch keine Hilfe zu erwarten)

    mfg.Marco
     
  11. #10 westerwaelder, 25.04.2011
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Mach dir keine gedanken, es ist der lenkeinschlagsbegrenzer. etwas fett dran und die nächste zeit ist ruhe. hat meiner auch.
    schlage mal ein bischen weniger ein und das geknacke ist nicht da !

    LG Arndt
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 olafschmidt, 26.04.2011
    olafschmidt

    olafschmidt Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger Wildtrak
    Habe jetzt ca 30.00ß km runter und seit ca. 10.000 das knarren vorne rechts. Habe auch eine Einfahrt die ich mit Volleinschlag rein muss. Hört sich übel an, da aber mein sch.... Armaturenbrett so klappert ( wieder mal ) kriege ich das selten mit.:lol: Habe jetzt wieder meine Inspektion und werde das alles nachschauen lassen. Bin aber mit meiner Werkstatt zufrieden da man dort sehr bemüht ist seine Kunden zufrieden zu stellen. Ford Mohag in Gelsenkirchen - freundlich und immer ein offenes Ohr.
     
  14. anno51

    anno51 Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger Wildtrak Bj.:2008
    Hallo
    Ich habe meine Problem mit meinen Ford Ranger gelöst.
    Fahre jetzt DODGE RAM. Ich sage euch ist einfach eine andere Liga.
    Der Service ist auch erste Sahne. Da ist kein klappern und knarren am und im Auto die Ausstattung super einfach ein Traum.
     
Thema:

knarren in der Vorderachse

Die Seite wird geladen...

knarren in der Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Suche Achsträger ( Vorderachse) und evtl. felgen mit reifen

    Achsträger ( Vorderachse) und evtl. felgen mit reifen: Hi, ich suche Vorderachse oder auch Achsträger genannt. Für unseren focus mk1 dnw 1,8 16v kombi Natürlich sollte die durch den tüv kommen und...
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Faltenbalg Vorderachse

    Faltenbalg Vorderachse: Hallo in die Runde. War diese Woche in Inspektion Ford Werkstatt. Dort sagte man mir das der Faltenbalg an der Vorderachse verschlissen sei (4...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Federnwechsel Fiesta V Vorderachse

    Federnwechsel Fiesta V Vorderachse: Wo gibt es eine Anleitung zum Federwechsel Vorderachse Fiesta MK 6
  4. Biete Tieferlegungsfedern für die Vorderachse H+R inkl. ABE

    Tieferlegungsfedern für die Vorderachse H+R inkl. ABE: Hallo liebe Ford-Gemeinde. Ich habe noch für einen Ford Scorpio II, Tieferlegungsfedern für die Vorderachse liegen. Sie sind vom Hersteller H+R....
  5. Ranger '98 (Bj. 98-02) Radlager Vorderachse nachstellen

    Radlager Vorderachse nachstellen: Hat jemand ne Anleitung zum Radlager nachstellen beim Ford Ranger Baujahr 2000 109 ps 4x4 mit automatischem Freilauf? Danke schonmal im vorraus