Knarzende Domlager nach Stoßdämpfer-Austausch

Diskutiere Knarzende Domlager nach Stoßdämpfer-Austausch im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, bei unserem 1997er Fiesta mit nunmehr 115.000 km waren die Stoßdämpfer vorne verschlissen (starker Ölverlust). Nun habe ich folge Teile...

  1. #1 chch603, 28.01.2008
    chch603

    chch603 Guest

    Hallo,

    bei unserem 1997er Fiesta mit nunmehr 115.000 km waren die Stoßdämpfer vorne verschlissen (starker Ölverlust). Nun habe ich folge Teile gegen Original-Sachs Teile ersetzt (auf beiden Seiten):

    Stoßdämpfer
    Staubschutzsatz (Anschlagpuffer und Schutzmanschette)
    Federbeinlager inkl. Kugellager

    Seit dem Ersetzen ist das Dämpferverhalten wieder in Ordnung, allerdings knarzen die Domlager beim Einlenken. Das Knarzen hört sich nicht metallisch, sondern "gummiartig" an und wird tendenziell bei kalter Witterung stärker.

    Nun stelle ich mir die Frage, ob ich beim Einbau was falsch gemacht habe. Den obligatorischen Spalt zwischen Schwingungsdämpfer oben im Motorraum und dem Dom habe ich auch - scheint aber normal zu sein, auch wenn ich es nicht ganz glauben kann. Werden die Gummilager nur durch das Fahrzeuggewicht nach oben an den Dom gedrückt?

    Das Kugellager habe ich mit der auf dem Bild nach oben zeigenden Seite in Richtung oberen Federteller montiert; eine Montage anders herum macht in meinen Augen wenig Sinn. Könnt ihr mir das bestätigen?

    Habt ihr sonst noch einen Vorschlag, wie ich das Knarzen (kommt eindeutig von den Domlagern) weg bekomme?

    Danke und Gruß,

    Chris
     

    Anhänge:

  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Domlager dürftest du so rum richtig haben, nur hast du geschaut, das die Kolbenstange beim Festziehen auch in die Lücke vom Federteller gerutscht ist? Da kann man das Ganze leicht verkanten und dann ist das Domlager fest, weil der Gummi dürfte sich bei Belastung gar nicht mitdrehen. Sind denn beide Seiten betroffen?
     
  3. #3 chch603, 29.01.2008
    chch603

    chch603 Guest

    Hallo,

    danke für die Antwort. Es sind beide Seiten gleichermaßen betroffen. Die Sache mit dem Verkanten habe ich rechtzeitig bemerkt - ich kann sie für beide Dämpfer ausschließen.

    Ich vermute mittlerweile, dass das Geräusch dadurch entsteht, dass der obere Federteller beim Einlenken am Gummi der Domlager entlang schabt. Nur warum?
    Ich werde spätestens am Samstag nochmal alles zerlegen und nachschauen.

    Grüße, Christian
     
Thema:

Knarzende Domlager nach Stoßdämpfer-Austausch

Die Seite wird geladen...

Knarzende Domlager nach Stoßdämpfer-Austausch - Ähnliche Themen

  1. Rußpartikelfilter austauschen

    Rußpartikelfilter austauschen: Moin zusammen, leider hat es jetzt meinen Rußpartikelfilter erwischt! Ein neuer liegt schon bereit. Jetzt wollte ich den gestern tauschen, was...
  2. Erfahrungsberichte Stoßdämpfer hinten

    Erfahrungsberichte Stoßdämpfer hinten: Wer hat positive oder negative Erfahrungsberichte über Stoßdämpfer hinten von Zulieferern? Z.B. Noname, Kamoka, Bendix, NK, Monroe, Mapco, Delphi,...
  3. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX H4 austauschen

    H4 austauschen: Hallo zusammen. Wie bekomme ich bei einem MK6 XR3I (RS Frontscheinwerfer) die H4 ausgebaut****Link entfernt**** Link stammt aus anderem Beitrag,...
  4. Offline Austausch in /um Wiesbaden gesucht

    Offline Austausch in /um Wiesbaden gesucht: Hey, bin jetzt seit einem guten Jahr stolzer Besitzer eines 17M P5 ... was mir (außer einer überholten Lichtmaschine derzeit) fehlt, sind...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Scheinwerfer austausch

    Scheinwerfer austausch: Hallo, da mein c-max schon etwas in die Jahre gekommen ist, ereilt den Scheinwerfern die bekannte Trübung, die der TÜV garnicht mag. Ich habe sie...