Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL kniffliges Servoproblem

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von auch_dabei, 04.01.2009.

  1. #1 auch_dabei, 04.01.2009
    auch_dabei

    auch_dabei Guest

    Hallo,
    ich habe ein ernstes Problem bei meinem Escord Express Diesel 75:

    Folgendes ist passiert:

    Im Dezember mußte ich den Zahnriemen wechseln lassen (Ford Werkstatt). Danach bemerkte ich tropfendes Öl unterm Auto. Der Werstattmeister meinte, das komme von einer sich lösenden Schelle am Sevoölbehälter. Die würden sich manchmal lösen, wenn am deneben liegenden Riemen gearbeitet wird.
    Also neue Schelle drauf und Öl rein.

    Gut, aber ein paar Wochen später merkte ich beim Lenken "stöhnende" Geräusche. Wieder in die Werkstatt und wieder fehlte Öl im Behälter. Nun wurde der Behälter ausgetauscht, er sei kaputt.

    Doch Tage später läßt sich auf einmal die Lenkung manchmal (nicht immer) schwer bewegen. Wieder Werkstatt. Wieder fehlt Öl und nun meint man, die Ölpumpe würde einen so hohen Druck aufbauen, daß das Öl aus dem Behälter oben heraus getrieben wird. Die Pumpe sei kaputt, sie müsse ausgetauscht werden (400 Eures...) Aber sicher sei das Ganze nicht, möglicherweise ist auch das Lenkgetriebe defekt. Doch das könne man erst herausfinden, wenn die Pumpe gewechselt ist..... :was:

    Ich fürchte, ich zahle da immer weiter und weiter. Dabei ist das Auto vielleicht noch 1500 Eures wert...

    Kennt jemand das Problem? Ich bitte dringend um Hilfe.

    Vielen Dank und Grüße in die Runde!
    Armin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Benz, 04.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Ob da Öl aus dem Behälter getrieben wird kannst ganz einfach selbst feststellen.
    Mach den Bekälter mal gründlich sauber, fahr ne Runde und schau nach ob er wieder versüfft is.
    Ich glaub aber eher, dass deine Schläuche undicht sind.

    mfg Onkel Benz
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Im Behälter ist kein druck.

    Hol dir vom Schrott mal nen Anderen Verschlussdeckel. Da ist wie ne kleine entlüftung drin. Oder ist der auch mit neugeworden?
     
  5. #4 auch_dabei, 04.01.2009
    auch_dabei

    auch_dabei Guest

    Der ganze Behälter ist komplett neu.
    Das Merkwürdige ist ja, erst als der Behälter nach dem zweiten mal Öl nachfüllen ausgetauscht wurde, haben die Lenkprobleme so richtig angefangen. Vorher machte die Lenkung nur die stöhnenden Geräusche, jetzt geht sie schwer, zumindest teilweise, so als ob das Servo ausfällt.

    In der Werkstatt hat man nun zuletzt das Öl erneut aufgefüllt, den Mototr laufen lassen und dabei gesehen, daß der Ölstand im Behälter schnell steigt und das Öl dann oben aus dem Verschluß herausgetrieben wird.

    Daraus schließt man, die Pumpe sei kaputt.
    Nur ist man sich eben nicht sicher....:gruebel:
     
  6. #5 Fordbergkamen, 04.01.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    hört sich eher nach Luft im System an.
    Normal entlüftet man eine Servolenkung indem man von Anschlag zu Anschlag dreht und dort eine Weile verharrt.
    Dann drückt sich nach einiger Zeit durch das Überströmen die Luft raus.
    MfG
    Dirk
     
  7. #6 auch_dabei, 04.01.2009
    auch_dabei

    auch_dabei Guest

    Na das wäre ja ein Ding, wenn die bei Ford das nicht wüßten...
    Vielen Dank für die Antworten, ich werde morgen früh in die Werkstatt fahren und konkrete Fragen stellen.

    Viele Grüße,
    Armin
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Knaller, 04.01.2009
    Knaller

    Knaller Guest

    Ich mutmaße mal - kenne die Servopumpe halt nicht und ein Bild ist auch nicht eingestellt....

    Ich vermute mal die Riemenscheibe ist aufgepreßt ?
    Der Behälter ist aus Plastik ?
    Um diesen zu wechslen muß die Rücklaufleitung und die Druckleitung gelöst werden ?

    OK - hinter der Verchraubung zur Druckleitung sitzt bei einigen Ölpumpen ein Rückschalgventil, daß man auch FALSCH wieder einsetzen kann - das könnt eman ja mla prüfen...

    Diese Ölpumpe kostet im AT um 75..150EUR - sehr billig - oder ich schenk Dir eine - ohne Gewähr, da ich mir garantiert keine gebrauchte einsetzen werde und noch ein paar davon rumliegen habe...

    Geschenke müssen abgeholt werden - das Verpacken und Verschicken ist mir zu zeitaufwendig.

    Mach mal ein BILD!
     
  10. #8 auch_dabei, 05.01.2009
    auch_dabei

    auch_dabei Guest

    @Knaller:

    Danke für das Angebot. Hoffentlich muß ich nicht darauf zurückgreifen, denn:

    Ich habe vorhin das Auto aus der Werkstatt geholt, bin damit nach Hause gefahren, die Lenkung ging schwer. Dann habe ich aber nach Beschreibung von "Fordbergkamen" entlüftet und die Servokraft ist wieder da. Die haben in der Werkstatt tatsächlich vergessen zu entlüften. Auch bleibt das Öl jetzt innerhalb der Markierungen stehen.

    Dann habe ich noch eine kleine Stadtfahrt gemacht, alles lief normal bis ich wieder zu Hause auf dem Grundstück war: Wieder schwergängige Lenkung. Aber nach nochmaligen Entlüften gehts wieder. Hoffentlich bleibts jetzt so.

    Armin
     
Thema:

kniffliges Servoproblem

Die Seite wird geladen...

kniffliges Servoproblem - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Knifflige Frage zum Autoschlüssel.

    Knifflige Frage zum Autoschlüssel.: Hallo an alle, ich hab mal ne ungewöhnlich Frage zum Thema Autoschlüssel. Ich hab seit letzte Woche Freitag einen Mondeo MK3 (2,0 TDcI) als...
  2. 2 knifflige Mathe Aufgaben

    2 knifflige Mathe Aufgaben: Augabe 1: Der kleinere Nachbarhunderter meiner Zahl ist 400.Ihr größerer Nachbarzehner hat 2 Zehner und ihre Einerzahl ist die Hälfte von 6.Wie...