Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Kofferraum zugefroren

Diskutiere Kofferraum zugefroren im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hey Ho... ich hab da mal ein Problem mit meinen Kofferaum... der ist seid letzter Woche mittwoch zugefroren bei dem ****** schnee und bei den...

  1. #1 Fiesta-Jule, 21.12.2009
    Fiesta-Jule

    Fiesta-Jule Guest

    Hey Ho...

    ich hab da mal ein Problem mit meinen Kofferaum... der ist seid letzter Woche mittwoch zugefroren bei dem ****** schnee und bei den Minusgraden...

    Kann man da irgendwas machen?!...

    z.b. mit dem fön warm machen, dass ich den erstmal aufkriege... bzw irgendwas "ranschmieren", dass er nicht mehr zu friert?!

    weil wenn ich jetzt von der Polizei angehalten werde, kann ich kein Verbandskasten oder Warndreieck zeigen... mhm...

    kann mir da irgendwer helfen?!


    Danke im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-driver, 21.12.2009
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    :lol: Hallo ersteinmal und herzlich willkommen im Forum.
    Zu deinem Problem: Stelle doch für ein paar Stunden einen elektischen Heizlüfter auf geringe Stufe in deinen Fiesta aber so das nichts ankockelt. Dann heizt der Innenraum auf und es sollte auftauen, mache ich auch öfter um feuchtigkeit aus dem Auto zubekommen, funktioniert gut.
     
  4. #3 Carcasse, 21.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Das Schloß oder die ganze Klappe?

    Edit: auch in Bremen wird es doch beheizte Parkhäuser geben. Reinstellen, einkaufen gehen und dann sollte die Klappe erstmal wieder auf gehen.
     
  5. #4 Fröschi, 22.12.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Es taut ja jetzt...
    Wenn der Kofferraumdeckel wieder funzt, würde ich den trocknen (...also das Schloß, das Schließblech und die Dichtung) und dann das Schloß mit einem Kriechöl, z.B. WD40, Caramba oder Ballistol schmieren, das Schließblech bzw. dessen Mechanik mit einem säurefreien Fett, z.B. Vaseline, schmieren und die Gummidichtung mit einer Gummipflege, gibts an jeder Tankstelle extra für Türdichtungen, einschmieren.

    Das Ganze auch an den Türen gemacht und dann friert da auch nix mehr ein ;-)

    Wenn du jetzt nicht genau weißt was ich meine oder es dir nicht zutraust, frag halt jemanden, ob er dir das mal machen kann ;-)


    Gruß Torsten
     
  6. #5 Fiesta-Jule, 22.12.2009
    Fiesta-Jule

    Fiesta-Jule Guest

    danke für die tipps... nur zu dem einen mit dem shoppen nochmal...

    Mhm... ich hab ein bisschen geflunkert... Bremen ist 45 km von mir weg... wohn in einen kleinen dörfchen in der nähe von bremen... xD und hier bei uns gibs kaum parkhäuser :-P

    mhm, ich hab auch schon überlegt mit den Fön bei zu gehen...

    also wenn ich den schlüssel drehen will, der geht ja noch nicht mal richtig rum... der lässt sich nicht mal richtig drehen... das ist das eig problem... das mit dem zugefrorenen ist nur n Gedanke gewesen...


    naja ok... wenn ich ihn wieder offen habe, werde ich es mal mit dem "eincremen" ausprobieren...

    Danke (:
     
  7. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Wenn alle anderen Schliezylinder mit dem Schlüssel super funktionieren, Hau da mal Rostlöser rein. Paar mal rein und raus und hin und her und wenn es dann nicht schließt ist der Schließzylinder im Eimer.
     
  8. #7 Fiesta-Jule, 22.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.12.2009
    Fiesta-Jule

    Fiesta-Jule Guest

    naja. davon gehe ich nicht wirklich aus. ich denk mal das liegt eher am wetter, dass er zugefroren ist... heckscheibe ist von innen auch immer dicht gefroren und bei den älteren autos kommt es mal öfters vor, dass sie nicht wirklich dicht sind ( xD )

    aber selbst wenn das auto warm gelaufen ist, lässt er sich nicht mal öffnen...

    :mies:

    sonst gehen alles schlösser... außer halt der vom Kofferraum klemmt halt und ich will den auch nicht aus seinen schloß da herausbrechen, nachher geht er nicht mehr zu...

    hab nur angst, wenn die polizei mich jetzt anhält und den verbandskasten sehen will.... mein daddy meint nur: klappst die Rückbank vor und holst den Verbandskasten raus... na toll, die kleine Julia reißt erstmal ihr Auto auseinander... aber wenns nicht anders geht... mhm...
     
  9. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Nein nein, ist sicher nicht zugefroren. Ist ein Typisches Problem bei deinem Auto. Dreck und Wasser sind Schuld. Probier mal so wie ich gesagt habe, wirst dann sehen.:)
     
  10. #9 Carcasse, 22.12.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Irgendwann geht die Klappe schon auf. Wenn die Rückbank umgeklappt ist sollte es ja noch schneller auftauen. Der Motor ist nach 20 min. garantiert warm. Doch bis innen alles aufgeheizt ist, kann es bei sehr niedrigen Temperaturen schon bedeutend länger dauern. Und dann wie beschrieben alles trocknen und mit den angesprochenen Mittelchen einreiben und einsprühen. Wenn du da den Kofferraum wieder offen hast, dann schau dir den Teppich an und auch darunter ob es feucht ist. Irgendwo muss die Nässe ja herkommen.
     
  11. #10 Fiesta-Jule, 22.12.2009
    Fiesta-Jule

    Fiesta-Jule Guest

    das hab ich bevor er nicht mehr zu öffnen war mir mal angeguckt... also der teppich bzw der Boden vom Kofferraum sieht ganz gut aus... keinen nassen fleck oder ähnliches... sah eig alles gut aus...

    nur wenn es mal heftig friert ist auch meine ganze heckscheibe von innen dicht... ich glaub ich guck mir das auto bei gelegenheit nochmal genauer an, dazu gehört auch einmal aufheizen die kiste und dann die rückbank rausholen... mal sehen was ich alles finde. vielleicht auch mein problem...

    :gruebel:
     
  12. nobby

    nobby Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Calypso 92 60 PS
    Also ich denke nicht, das das Schloss zugefroren ist. Wenn die anderen schlösser ja funktionieren. Meine Beifahrertüre hate auch mal probleme, das ich den Schlüssel nicht drehen konnte. WD 40 rein , ein paar mal rein und raus und es funktionierte wieder.
    Ansonsten würde ich auch sagen, das das Schloss kaputt ist.
    Und was das zufrieren der Heckscheibe betrifft, das hört sich auch merkwürdig an. Ich habe einen Calypso. Also etwas " offener " als ein Fofi mit Stahldach. Doch meine Heckscheibe war noch nie zugefroren.
     
  13. fofo73

    fofo73 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    2
    Schloss und Schließzylinder sind Zweierlei.
    Schloss, ist der Schnapper wo die Klappe/Tür in den Fahrzeugrahmen reinschnuckelt.
    Schließzylinder, ist da wo der Schlüssel rein gesteckt wird.
    Und der wird bei dir verkeimt sein.
    Nix Frost!
    Kommt ständig vor.
     
  14. #13 jörg990, 23.12.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    ...und ist ein typischer Wartungsmangel.
    An der Heckklappe kommt bei den meisten Autos viel mehr Dreck an den Schließzylinder als an den Türen.
    Einfach ein Multifunktionsöl (WD40, Caramba, etc.) mit Sprühröhrchen kaufen. Röhrchen soweit es geht in den Schließzylinder stecken, Sprühkopf betätigen und dabei das Röhrchen langsam rausziehen. In diesem Fall gilt ausnahmsweise der Spruch "viel hilft viel".
    Danach sollte sich der Schlüssel wieder drehen lassen.
    Schließzylinder der Türen ebenfalls behandeln und bei dem Siffwetter alle paar Wochen wiederholen.


    Grüße

    Jörg
     
  15. #14 Fröschi, 23.12.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Aber, aber... weißt du denn nicht, was "Wartung" heutzutage denn heißt???
    Wir warten, bis es kaputt ist! ;-)


    Gruß Torsten
     
  16. #15 jörg990, 23.12.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    ...und verkaufen dann eine teure Reparatur. Teuer deswegen, weil komplette Baugruppen getauscht werden müssen, da es die defekten Cent-Artikel nicht einzeln gibt...

    Oh ja, das kenne ich!


    Gruß mit der Öldose

    Jörg
     
  17. #16 Fiesta-Jule, 23.12.2009
    Fiesta-Jule

    Fiesta-Jule Guest

    mhm. hab gerade mal das auto hier 2 wochen stehen und dann soll die heckklappe kaputt sein?! ich weiß ja nicht.

    ich probier es einfach mal mit wd 40 aus und dann mal sehen obs funzt.
     
  18. #17 Fröschi, 24.12.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Nein Girly!
    Das hat der Vorbesitzer verbockt!

    Aber ist jetzt auch egal, da kann man niemandem was wollen, das ist allgemein heute anders als früher mal.
    Ich meine: zu unseres Vaters und Großvaters Zeiten war es Usus, sich um solche Dinge zu kümmern, um eben keine Probleme zu haben.
    Und heute?
    Wenn sich jemand so wie ich hinstellt, Türschlösser schmiert und Dichtungen einreibt und auch den Türschanieren etwas Fett zukommen läßt, beim Reifenwechsel mal die Lampe nimmt und sich die Bremsen, Achsmanschetten und allgemein Achsen, Unterboden usw... mal in Augenschein nimmt , wird er von den Nachbarn verstört angeguckt, als sei man ein Marsmännchen *grins*

    Aber mach dir da mal keinen Kopf drum, ich bin sicher, etwas Pflege und Gangbarmachen und der Kram funzt wieder ;-)


    Gruß Torsten
     
  19. #18 Fiesta-Jule, 25.12.2009
    Fiesta-Jule

    Fiesta-Jule Guest

    muhaha. mein kofferraum ist wieder auf. hab vorhin mal ausprobiert, das ist heute auch nicht wirklich kalt draußen und es regnet auch zwischendurch. plusgrade warscheinlich auch.

    also alle aufregung um sonst: Es ist alles wieder gut :freuen2::freuen2:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jörg990, 25.12.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt, den Schließzylinder mit WD40 zu fluten, ansonsten gefriert der beim nächsten Frost wieder ein.


    Gruß

    Jörg
     
  22. #20 Fiesta-Jule, 25.12.2009
    Fiesta-Jule

    Fiesta-Jule Guest

    okay. danke für den tipp. werde ich versuchen...
    aber jetzt kann ich erstmal wieder in meinen kofferraum steigen und mich schlafen legen xD... nee spaß so verrückt bin ich nicht.

    aber jetzt ist er wieder auf:top1:
     
Thema:

Kofferraum zugefroren

Die Seite wird geladen...

Kofferraum zugefroren - Ähnliche Themen

  1. Sicherungskasten Kofferraum / Projekt WLAN-Hotspot

    Sicherungskasten Kofferraum / Projekt WLAN-Hotspot: Hallo zusammen, ich plane in meinen Focus im Kofferraum einen WLAN-Hotspot einzubauen. Leider habe ich im Kofferraum keine Steckdose (kein...
  2. Microtaster erneuern um den Kofferraum zu öffnen

    Microtaster erneuern um den Kofferraum zu öffnen: Hallo, seit einiger Zeit habe ich Probleme den Kofferraum mit der Hand zu öffnen.Habe nun den Microtaster an der Griffleiste ausgebaut und möchte...
  3. Elektrik Fenster Kofferraum

    Elektrik Fenster Kofferraum: Hallo. Ich brauche dringend Hilfe. Mein Zweitwagen Ford Ka aus 2004 lässt seit 4 Wochen weder die Fenster öffnen noch die Seitenspiegel verstellen...
  4. Fenster und Kofferraum öffnet nicht wie immer

    Fenster und Kofferraum öffnet nicht wie immer: Hallo lieber User ich hab ein Problem mit meinem ford mondeo. Bj 2004, 2 tdci 130 PS. Das Thema gab es bestimmt schon mal aber ich bin Neuling...
  5. Kofferraum undicht

    Kofferraum undicht: Hey hab seit ein paar Wochen das Problem das es in meinen Kofferraum geregnet hat. Haben die Stelle auch ausfindig gemacht das Problem ist das mir...