KA 1 (Bj. 96-08) RBT Kofferraumbelüftung und einiges anderes

Diskutiere Kofferraumbelüftung und einiges anderes im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo zusammen, ich habe mit meinem KA (BJ 1999, 0928/966, 60PS) einige kleinere Probleme und dazu ein paar kurze Fragen. Ich hatte regelmäßig...

  1. #1 [FFW] Patric, 29.04.2014
    [FFW] Patric

    [FFW] Patric Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RBT 1.3, 1999, 60PS
    Hallo zusammen,

    ich habe mit meinem KA (BJ 1999, 0928/966, 60PS) einige kleinere Probleme und dazu ein paar kurze Fragen.

    Ich hatte regelmäßig einen richtig nassen Kofferraum. Also habe ich vor einiger Zeit meine Kofferraumdichtung ausgetauscht und den kompletten Rand auf dem diese sitzt restauriert.
    Leider musste ich nach einer längeren Fahrt im Regen feststellen, dass das Problem immer noch besteht. Also habe ich noch in derselben Nacht als ich mit nassem Kofferraum (sogar die Rücksitzbank war nass) nach hause kam, mit einer Karosseriekamera (so eine knick Kamera um auch in alle spalten reinschauen zu können) nach dem Problem gesucht. Habe dann festgestellt, dass das Wasser scheinbar an den Kofferraumbelüftungen (links und rechts hinten) reinkommt.
    Also habe ich die Radkastenverkleidung abgenommen und geschaut. Zwar ist das Gummi an den Belüftungen nicht mehr das neuste, aber trotzdem sollte doch nicht so viel Wasser rein kommen. Das ganze war sehr verdreckt, daher habe ich mal alles vom groben Dreck befreit, in der Hoffnung das Problem damit behoben zu haben. (Bilder dazu im Anhang) Hatte das schon mal jemand und kann mir sagen ob sie tauschen muss? Falls ja, hat jemand eine Ersatzteilenummer? Konnte dazu leider nirgends etwas finden.

    Weiteres Problem: Ich habe vor gut einem ¾ Jahr die Radlager hinten an dem kleinen getauscht (hatte Ihn eh grad oben und habe die Federn getauscht, da hab ich das gleich mit gemacht). Nun ist ein Radlager kaputt. Nach so kurzer Zeit finde ich das schon merkwürdig. Weiß da jemand genau wie fest die Mutter auf der Trommel sein muss? Ich bin hier vom Wert für meinen Alten Ford Fiesta ausgegangen (60nM). Ist der richtig?

    Und nun zum letzten: Wenn er kalt ist, muckt der Motor manchmal rum. Heißt er läuft ruhig und im (gefühlt) richtigen Drehzahlbereich, sobald ich jedoch losfahre und er „Last“ bekommt (Anfahren, Hochschalten) fängt er an zu stottern. Sobald ich dann auskupple ist wieder alles gut. Im Stand dann ein paar Mal Gas geben funktioniert auch ohne Probleme. Das LLRV habe ich bereits gereinigt, jedoch ohne jede Veränderung. Die Zündspule sowie alle Zündkerzen sind neu.

    Freu mich auf eure Antworten und schon mal danke voraus ;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 29.04.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    welchen alten Fiesta meinst du? Die Mutter bekommt 235Nm

    die Entlüftung kannst du zB. rundherum mit Silikon abdichten (da wo sie an der Karosserie anliegt)
     
  4. #3 [FFW] Patric, 29.04.2014
    [FFW] Patric

    [FFW] Patric Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RBT 1.3, 1999, 60PS
    Nen alten Fiesta 95er BJ... Genau weiß ich es nicht mehr, da er mitlerweile ein Würfel sein dürfte :P

    235Nm? Sicher? Ich meine die Mutter unter der die gegenläufigen Kegelrollenlager sitzen... Dort steht in meinem schlauen Buch etwas von 60Nm... Nur ist es halt das Buch zum Fiesta und nicht zum KA
     
  5. #4 FocusZetec, 29.04.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    sehr sicher, auch beim 95er Fiesta!!!
     
  6. #5 [FFW] Patric, 29.04.2014
    [FFW] Patric

    [FFW] Patric Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RBT 1.3, 1999, 60PS
    Okay, aber ich schau nachher nochmal ins Buch... Nicht das ich mich da absolut verguckt hab... Hast du zum letzten Punkt auch noch ne zündende Idee für mich?
     
  7. #6 [FFW] Patric, 29.04.2014
    [FFW] Patric

    [FFW] Patric Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RBT 1.3, 1999, 60PS
    So, ich hab grad nochmal geschaut... Also im Buch steht eindeutig ein kleinerer Wert... zwar keine 60Nm, aber 70... Seltsam:gruebel:
     

    Anhänge:

  8. #7 FocusZetec, 03.05.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das sind die 4 Schrauben vom Achsstumpf! Ist ja auch so abgebildet

    Die große Mutter bekommt 235Nm
     
  9. #8 [FFW] Patric, 05.05.2014
    [FFW] Patric

    [FFW] Patric Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RBT 1.3, 1999, 60PS
    Ich habe auch zuerst gedacht, dass die dort gemeint sind, jedoch macht dann die Beschreibung "[...]vorsichtig auf die Bremsbacken schieben [...]" im selben Satz keinen Sinn.
    Naja, seis drumm, Ford bestätigt deinen Wert grob, somit drauf damit und die eine Notiz ins Buch ;)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MucCowboy, 05.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.830
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    PS: Ich hoffe, Du hast einen Bock untergestellt und Dein Autochen nicht nur mit dem im Dreck stehenden Bord-Wagenheber aufgebockt. Auch 200 kg Last können den Wagenheber so ganz schnell mal rausdrücken, und dann brauchst Du mehr als ein bisschen Silikon... ;)
     
  12. #10 [FFW] Patric, 06.05.2014
    [FFW] Patric

    [FFW] Patric Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RBT 1.3, 1999, 60PS
    Hab alles auf der Hebebühne gemacht :P
    Hatte Ihn nur for Das Foto kurz hochgebockt und dann natürlich auch einen Bock untergestellt ;)
     
Thema:

Kofferraumbelüftung und einiges anderes