Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Kofferraumschloss 98 16V

Diskutiere Kofferraumschloss 98 16V im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich das Kofferraumschloss bei einem 98er ausbauen kann?? Das Teil lässt sich nicht mehr öffnen, soll ja wohl...

  1. #1 Zorrrrro, 15.08.2009
    Zorrrrro

    Zorrrrro Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ti-VCT Titanium 2008
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie ich das Kofferraumschloss bei einem 98er ausbauen kann?? Das Teil lässt sich nicht mehr öffnen, soll ja wohl öfter vorkommen :-)
    Muss ich da von außen irgendwie das Plastikteil entfernen oder kommt man da von innen ran?

    MfG

    Zorrrrro
     
  2. #2 fiMagic, 15.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Zorrrrro,

    ja, das kommt wirklich öfter vor! :) Folgendes musst du tun, um an das Schloss ranzukommen:

    1. Innenverkleidung der Heckklappe abbauen , die ist mit bruchempfindlichen
    Plastiknippeln befestigt, Achtung beim Ausbauen

    2. Das Schloss hat innen ein Sicherungsblech, dieses ist mit einer 10er Schraube befestigt. Diese Schraube lösen und das Blech nach links herausziehen (braucht ein bisschen Gewalt mit Schraubendreher o.ä.)

    3. Die 2 Inbusschrauben -Torx T40- der unteren Verriegelung lösen, die Verriegelung lösen

    4. Zwischen Öffner und der unteren Verriegelung ist eine Verbindungsstange,
    die herausnehmen- und dann kannst du den Öffner aus der Heckklappe
    herausziehen.

    Vermutlich ist der Schließzylinder innen ein bisschen vergammelt, ein Tropfen
    Öl und Saubermachen kann schon helfen.

    Gutes Gelingen!

    Grüße
    Stefan

    P.S. wenn Saubermachen nicht hilft, sind die Schließplättchen im Zylinder abgenutzt (oder
    manchmal auch der Schlüssel), dann muss der Zylinder erneuert werden.
     
  3. #3 Zorrrrro, 15.08.2009
    Zorrrrro

    Zorrrrro Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ti-VCT Titanium 2008
    Herzlichen Dank....!!!
     
  4. #4 fiMagic, 15.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Gerne geschehen! :)
     
  5. #5 Zorrrrro, 15.08.2009
    Zorrrrro

    Zorrrrro Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ti-VCT Titanium 2008
    Also Abdeckung hab ich gut ab bekommen. Das Sicherungsblech war mit zwei 8er Schrauben befestigt und von Torx is weit und breit nichts zu sehen. Bin grad ein wenig verwirrt.
     
  6. #6 fiMagic, 15.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Um die Torx zu sehen, musst du ans untere Ende der Heckklappe schauen,
    dort ist "das Gegenstück" zum Öffner zu sehen, nämlich die Verriegelung.
    Das ist ein viereckiges Metallteil, das mit zwei Torx befestigt ist.

    P.s. bei dem Ganzen muss die Heckklappe geöffnet sein (kann man von innen machen)...
    Sonst sieht man die Torx wirklich nicht...
     
  7. #7 Zorrrrro, 15.08.2009
    Zorrrrro

    Zorrrrro Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ti-VCT Titanium 2008
    Alles klar. Wie bekommt man die Heckklappe von innen auf??? Sorry, hab mich noch nie damit beschäftigt. Wahrscheinlich ist es ganz einfach :rotwerden:
     
  8. #8 fiMagic, 15.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    ;) Kein Problem! du hast ja die Abdeckung schon ab, jetzt kannst du innen
    in die Heckklappe hineingreifen. Taste dich in der Mitte in Richtung unteres Ende, dann wirst du eine dünne Metallstange zu greifen bekommen.
    Die Stange nach oben ziehen, dann wird die Klappe entriegelt und geöffnet.
     
  9. #9 Zorrrrro, 15.08.2009
    Zorrrrro

    Zorrrrro Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ti-VCT Titanium 2008
    Ok. Ich werd morgen bei Tageslicht mein Glück versuchen ;-). Man man, so ohne Internet wäre man als Nichtskönner in Sachen Autos echt aufgeschmissen.
     
  10. #10 fiMagic, 15.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    ;) alles klar, mache ich gerne!
     
  11. #11 Zorrrrro, 17.08.2009
    Zorrrrro

    Zorrrrro Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ti-VCT Titanium 2008
    Sooooo, alle Bemühungen haben nichts bewirkt. Ersatzschlüssel habe ich auch ausprobiert, da der noch nicht so abgelutscht ist. Der Seilzug funktioniert auch ganz leicht, wenn ich ihn mit der Hand betätige, also gehe ich einfach mal davon aus, dass der Schließzylinder hin is.

    Muss ich den direkt bei Ford bestellen oder gibts auch ne gute Internetseite wo ich orginalteile bekomme??? Über Google komme ich zwar auf solche Seiten aber da is weit und breit nirgends von Schließzylindern die Rede.

    MfG

    Zorrrrro
     
  12. #12 fiMagic, 17.08.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Zorro,

    also Abschmieren und Säubern hat auch nicht geholfen? Ersatzschlüssel
    auch nicht? Dann ist der Zylinder wohl wirklich k.o.
    Was du als letzte Option noch machen könntest: Im ausgebauten Zustand
    kannst du in dem Zylinder obenauf einen kleinen Metallstift sehen;
    nimm den mal raus und säubere ihn. Das habe ich bei meinem Fiesta genau
    so gemacht, und siehe da- der Zylinder funktionierte wieder!
    Ich hab nochmal verschiedene mir bekannte Teile-Anbieter (Adressen siehe unten) durchforstet- Fehlanzeige. Das Teil gibt es wohl nur original bei Ford, denke ich.

    www.kfzteile24
    www.motomobil.com
    www.100pro-ersatzteile.de
    www.por-autoteile.de

    Grüße
    Stefan
     
  13. #13 Zorrrrro, 18.08.2009
    Zorrrrro

    Zorrrrro Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ti-VCT Titanium 2008
    Ah ok, dann werde ich den Zylinder mal ausbauen und es so versuchen wie Du beschrieben hast. Auf jeden Fall vielen Dank für die Mühe.

    MfG

    Zorrrrro
     
Thema: Kofferraumschloss 98 16V
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta 1998 heckklappenschloss entfernen

Die Seite wird geladen...

Kofferraumschloss 98 16V - Ähnliche Themen

  1. Suche Luftfilterkasten 1.6 16v

    Suche Luftfilterkasten 1.6 16v: Moin moin Habe einen Fiesta gfj 1.6 16v gekauft. Leider ist vom vorbesitzer noch ein offener Luftfilter drinnen. Der soll raus! Darum suche ich...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kofferraumschloss

    Kofferraumschloss: Kofferraumschloss geht seit einiger zeit nicht mehr weil schloss mit Klebemittel zugeklebt ist, seitdem habe ich verschiedenes versucht und habe...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Probleme mit 1.25 16V Automatik

    Probleme mit 1.25 16V Automatik: Hallöchen zusammen, habe mir vor gut 2 Monaten einen MK4 1.25 16V Zetec mit CTX Automatik gebraucht gekauft und leider ein paar Probleme....
  4. Nockenwellen eines Zetec 1.8 16V EYDB auf einen EYDF?

    Nockenwellen eines Zetec 1.8 16V EYDB auf einen EYDF?: Kann man die Nockenwellen eines Benziner Zetec 1.8 16V Motorcode EYDB Bj 1999 auf einen ebenfalls 1.8er 16V aber mit Motorcode EYDF bauen (mein...
  5. Fiesta 1.6 16v läuft rau/vibriert stark im Standgas und bei geringer last

    Fiesta 1.6 16v läuft rau/vibriert stark im Standgas und bei geringer last: Hallo, Ich habe seit einiger Zeit nun ein Problem damit das unser kleiner im Standgas und bei geringer Last (egal ob Schub- oder Zugbetrieb)...