Kofferraumschloss defekt?

Diskutiere Kofferraumschloss defekt? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, ich kann meinen Kofferraum bei meinem Ford Escort 16V nur noch von innenn öffnen .. der Schlüssel lässt sich im Kofferraumschloss nicht...

  1. #1 corimbo, 14.10.2005
    corimbo

    corimbo Guest

    Hallo,

    ich kann meinen Kofferraum bei meinem Ford Escort 16V nur noch von innenn öffnen .. der Schlüssel lässt sich im Kofferraumschloss nicht mehr drehen bzw. es tut sich nichts :(

    kennt jem. das problem ? weiß hilfe?

    gruß,
    marc
     
  2. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Hatte ich auch, ich musste das schloß nur schmieren und gut war, hab ein bisschen siliconöl reingesprüht, einwirken lassen und dann hats wieder funktioniert
     
  3. #3 MissRS2000, 14.10.2005
    MissRS2000

    MissRS2000 Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hab das Problem auch, bei meinem schloss hilft kein öl mehr. Reicht mir, wenn ich ihn von innen auf machen kann. Ist aber normal bei Escort´s 8)
     
  4. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Joa reciht mir prinzipiell auch, nur wenn ich eine bierkiste verladen will ist das etwas nervig, aber egal, das schloss soll sowieso bald weg :twisted:
     
  5. #5 corimbo, 14.10.2005
    corimbo

    corimbo Guest

    thx..ich werds mal mit dem einsprühen versuchen :)


    //EDIT: hat leider nichts gebracht...gibts noch andere möglichkeiten, was man selber machen kann`?
     
  6. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    Du kannst die verkleidung von innen abmachen und dann das schloß ganz leicht abbauen und es mal ganz reinigen. kann sein, dass es durch wasser und dreck verkalt oder so ist. bei meinen Pa (mondeo) hab ich dass in Essig eingelet (quasi wie Kaffeemaschine) und danach ging es mit WD40 (Kriechöl) wieder super !

    Ich hab bei mir das schloß hinten eh außer betrieb genommen, da sonst jeder mit seinem Fordschlüssel die Klappe aufmachen konnte. da renn ich lieber nach vorn und mach auf, bevor mir einer die karre ausräumt !!
     
  7. #7 Anonymous, 23.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das musst du mir mal zeigen wie das geht. Interessant!!

    Normalerweise liegt der defekt nciht im Schloss sondern im Schließzylinder, da er sich abnutzt. Wenn man ein wenig Geschick zeigt, und ein gutes Auge hat, kann sich den Schließzylinder selber zusammen und einbauen.
     
  8. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    War das jetzt ernst gemeint oder Ironie?

    Naja, ich schreibs einfach mal, kost ja nischt !
    ich hab ein fach die kleine Stange die vom Schließzylinder runter zum Öffnungsmechanismus geht herausgebaut. So kann man zwar den Schlüssel in das Heckklappenschloß stecken und herumdrehen, aber es passiert nichts. Die Entriegelung vom Innenraum aus funktiert trotzdem noch, da diese nicht vom Inneren der Heckklappe fungiert sondern von der Karosserie aus !
     
  9. #9 Anub`arak, 24.10.2005
    Anub`arak

    Anub`arak Guest

    kann man den wirklich mit jedem Fordschlüssel den Kofferraum von jedem Ford aufmachen? :shock:

    oder habsch das jetzt falsch verstanden?


    Gruß Anub
     
  10. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    Nein, nicht jeden. Aber bei vielen Ford bis Baujahr 1998 oder so geht das.
    Hatten das bei uns aufm Schulhof entdeckt, weil son Mädel im Fiesta('91) den Schlüssel hat liegen lassen. Mit meinem Escortschlüssel ging der kofferraum auch. ausprobiert hab ich folgendes:
    Mein Escort ('93) geht mit allen schlüsseln
    Mondeo('95) von papa geht net.
    Mondeo von arbeit ('98 ) geht
    Fiesta('96) geht net !

    Scheiße, oder? *g*

    Einfach mal nen Fordfahrer aus der Familie oder vom Parkplatz anquatschen und ausprobieren !!!!

    PS: Gibt es aber schon nen Thread drüber. K.A. wo der liegt, aber sowas hatte ich hier schonmal diskutiert, als ich das mit dem schloß gebastelt habe !!
     
  11. #11 Anub`arak, 24.10.2005
    Anub`arak

    Anub`arak Guest

    ich hoffe, dass das bei mir net geht :shock:
    muß ich mal testen..


    gruß anub
     
  12. #12 Anonymous, 24.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ähm... ehrlich gesagt hatte ich damit gestern nicht genmeint wie ich das schloss außer gefecht setze sondern genau das was du gerade geschrieben hast.. naja das mit dem heckklappenschließzylinder nehme ich mal an ist eher zufall. es geht mit fast den gleichen schlüsslen. das mag hinkommen, ich saß auch schon mal im falschen auto.. aber wahrscheinlichkeit ist halt sehr gering
     
  13. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    Sehr gering ?
    Glaub ich net. Bei einer Nachfrage beim localen Ford-händler wurde mir erklärt, dass das Problem länger bekannt sei.
    Ich mein, ich hab es bei 5 Ford ausprobiert und bei 3 davon konnte ich die Heckklappe öffnen !
    Das sind immerhin 60%. ich mein, im Gesamtdurchschnitt wird die Zahl schon darunter liegen, aber als "gering" würd ich das net abstempeln. Ausprobiern wüdr ich es auf jeden fall, ansonsten ist irgendwann mal die anlage weg....
     
  14. #14 Storm01, 19.12.2005
    Storm01

    Storm01 Guest

    Allgemeines Problem bei ESCORT. Geht bei meinen 2 ESCORT'S auch schon lange nicht mehr!
     
  15. #15 Brummbär, 21.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2007
    Brummbär

    Brummbär Guest

    Hallo,

    ich bin mir bewusst, dass das Thema schon eine Weile zurückliegt. Da ich aber für das letztlich gleiche Thema nicht ein neues Thema aufmachen möchte, schreibe ich auf gut Glück hier nochmal etwas.

    hast du eine Anleitung für das Anpassen eines Schließzylinders?

    Als ich bei meiner Ford-Werkstatt war, sagte man mir, ein neuer Schließzylinder + Anpassung an meinen Schlüssel + Ausbau des kaputten und Einbau des neuen Schließzylinders in die Heckklappe kostet alles zusammen rund 90 EUR. Die Kosten ergeben sich wie folgt:

    40 EUR für den Schließzylinder
    20 EUR für die Anpassung
    30 EUR für Aus-/Einbau

    Die 90 EUR möchte ich ungern investieren, da es wohl nicht so schwer sein soll, die Reparatur bzw. den Austausch selbst vorzunehmen.

    Für den Ein- und Ausbau habe ich mich bereits auf diversen Schrottplätzen kundig gemacht, jedoch bis auf einen passenden Escort Turnier nichts gefunden. Da gab es in der Vergangenheit mindestens drei verschiedene Konstruktionen. Ich fand welche mit elektrischer Schlossöffnung und eine weitere (allerdings bei einem Escort mit eckigen Scheinwerfern), die sich von meinem Escort Turnier (mit runden Scheinwerfern, was auch immer das dann für ein "Mk" ist) ebenfalls unterscheidet.

    Es sieht so aus, als sei der Schließzylinder hinter der Plastikverkleidung (an der gerne die Clips abbrechen) nur mit einem Blech fixiert. Dieses scheint m. E. nur mit zwei Torx-Schrauben befestigt zu sein. Allerdings weiß ich nicht, ob ich die längliche Plastik-Blende, die das Schloss einschließt und sich über dem Kennzeichen befindet, auch ausbauen muss, um den Schließzylinder zu entfernen. Wenn das Blech hinter der Verkleidung entfernt ist (und die Plastik-Blende entfernt wurde?!), soll man den Schließzylinder / das Schloss einfach herausziehen können. Kann jemand dazu mehr sagen?

    Bevor ich aber doch in den sauren Apfel beiße und tatsächlich 90 EUR bezahle, möchte ich doch wenigstens den Schließzylinder selbst anpassen, um einen Teil einzusparen. Ich frage einfach nochmal: Hat dazu jemand eine verständliche und nicht für erfahrene Auto-/Fordbastler geschriebene Anleitung?


    Nette Grüße,
    Brummbär
     
  16. #16 Matze87, 22.01.2007
    Matze87

    Matze87 Forum As

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Leider im Moment kein Ford
    Das Problem hatte ich schon beim kauf meines Escords vor 1,5 Jahren. Hat mich aber nie sehr gestört...
    nur seit kurzem geht die entriegelung von innen auch nur noch manchmal. Weiß zwar net wieso des mal geht und mal net, aber vom Kofferaum aus ging es bis jetz immer. Ist halt ein bisschen umständlich immer über die Rückbank zu klettern...
    aber was solls...

    matze
     
  17. #17 jansti1, 22.03.2007
    jansti1

    jansti1 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    bei mir gehts von inner her nicht mehr, nur noch von aussen.wie gehtn die entriegelung von innen von statten?mit zug oder elektr.?
     
  18. Zacki

    Zacki Guest

    Kofferraumschloß defekt

    Hi Leute, ich bin neu im Forum un hab au gleich ein Problem.......

    Mein kofferraumschloß im Fiesta 3 GFJ lässt sich nicht mehr öffnen...

    ich hab au schon Kriechöl probiert, hat au nix gebracht.

    Das selbe Problem hatte ich schon mit meinem Zündschloß, da war der Schließzylinder defekt,konnte mein auto net mehr starten....:wuetend:

    Den hab ich jez wechslen lassen un jez fing das selbe am Kofferraumschloß an, wollte das heute ma ausbauen un hab die Plastikabdeckung schon abgemacht, aba weiß jez net wie ich das da raus bekommen soll...

    kann mir da einer von euch helfen?????


    im vorraus schon vielen Dank

    Zacki
     
  19. #19 petomka, 12.01.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    den Schliesszylinder der Heckklappe? der sollte "nur" mit einem Halteblech gesichert sein (von innen), das Halteblech ist mit einer Schraube an der Heckklappe befestigt, Gestänge noch aushängen und raus damit.
     
  20. Zacki

    Zacki Guest

    Ja die eine Schraube habe ich schon abgemacht, aba das Blech ist mit 4 Nieten an der Heckklappe befestigt...und da ich mir net sicher war was jez, wollte ich erstma fragen...

    Soll ich die einfach rausbohren und dann später mit Blechschrauben wieder dran schrauben???


    mfg Zacki
     
Thema:

Kofferraumschloss defekt?

Die Seite wird geladen...

Kofferraumschloss defekt? - Ähnliche Themen

  1. SportKA (Bj. 03-08) RBT Alarmanlage/ Schließquettierung defekt??

    Alarmanlage/ Schließquettierung defekt??: Liebes Ford Ka Forum, ich bin neu hier und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt bzw ein paar Tipps auf Lager habt. Folgendes Problem habe ich mit...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motorstörung wegen defekter Drosselklappe (1.6l Benziner)

    Motorstörung wegen defekter Drosselklappe (1.6l Benziner): Guten Abend, mein Focus (8566/ABN mit SHDA) hat nun nach 160.000 km und 9 Jahren das erste echte technische Problem: Das Auto zeigt in...
  3. Scheinwerferreinigungsanlage defekt

    Scheinwerferreinigungsanlage defekt: Hallo. Ich bin hier neu und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe natürlich schon ganz viel gesucht aber nichts gefunden. Bei meinem Mondeo...
  4. Defekter Scheinwerfer

    Defekter Scheinwerfer: Hallo ich bin neu und habe leider kaum Ahnung von Autos. Ich habe einen Ford Mondeo FORD MONDEO I Kombi (BNP), 1796 cm3, 115 PS, 85 kW, BJ: 04/93...
  5. F-150 & Größer (Bj. 1996–2004) Hinterachse F150 defekt

    Hinterachse F150 defekt: Hallo ich bräuchte eure Hilfe Ich habe einen F150 Baujahr 2001 Jetzt hat die Hinterachse aufgegeben Ich hab ne Übersetzung von 3.54 verbaut Teller...