Kolbenringe

Diskutiere Kolbenringe im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo Ich habe einen Ford Kuga 1 (Abgastechnik ist alles neu) der eine sehr schlechte Verbrennung hat(starke Rußbildung)nun sollen die Kolbenringe...

  1. #1 C.falkenhagen, 04.10.2019
    C.falkenhagen

    C.falkenhagen Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    Baujahr:2009
    2L Diesel 4x4 137PS
    Hallo
    Ich habe einen Ford Kuga 1 (Abgastechnik ist alles neu) der eine sehr schlechte Verbrennung hat(starke Rußbildung)nun sollen die Kolbenringe erneuert werden wie teuer wird so ein wechsl ??
     
  2. #2 Fordbergkamen, 04.10.2019
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    178
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Ist denn überhaupt mal eine gescheite Diagnose gemacht worden? Kompressionstest? Injektoren geprüft? Nur neue Kolbenringe ist witzlos, wenn dort wirklich Druckverlust ist braucht man eine Motorrevision.
     
    FocusZetec gefällt das.
  3. #3 FocusZetec, 04.10.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.474
    Zustimmungen:
    869
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wie äußert sich das Problem genau?

    Für starke Rußbildung kommt gerne ein kaputter Ladedruckschlauch in Frage, oder es gibt ein anderes Problem ... Kolbenringe sind bei den Motoren kein Thema (wie es Fordbergkamen schon gesagt hat), und wenn dann gibt es einen anderen Motor, in die Richtung sollte man wenn dann die Kompression vom Motor prüfen (wenn man wissen möchte wie es um den Motor steht).

    Wurde schon der Zahnriemen gewechselt? Nicht das die Steuerzeiten nicht stimmen ...
     
  4. #4 C.falkenhagen, 07.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2019
    C.falkenhagen

    C.falkenhagen Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    Baujahr:2009
    2L Diesel 4x4 137PS
    Hallo
    Es ist vom Partikelfilter-Turbolader alles neu auch das AGR..Die Differenzdrucksensorn+Leitungen sind auch neu!!!
    Der Zahnriemen+ Wasserpumpe ist auch neu. Der Kuga ist noch nicht bezahlt und einen "Neuen" kann ich mir nicht leisten außer dem ist ja fast alles neu -auf den Motor
     
  5. #5 FocusZetec, 07.10.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.474
    Zustimmungen:
    869
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie sieht es mit der Ansaugseite aus? Wie den angesprochenen Ladedruckschläuchen?

    Gab es das Problem schon vor dem Zahnriemenwechsel? Nicht das die Steuerzeiten nicht stimmen?!

    Wenn du den Motor prüfen möchtest mußt du die Kompression prüfen.
     
  6. #6 C.falkenhagen, 07.10.2019
    C.falkenhagen

    C.falkenhagen Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    Baujahr:2009
    2L Diesel 4x4 137PS
    Jetzt am Mittwoch kommt das Auto zu Bosch und wird überprüft,mal sehen was dabei heraus kommt ich melde mich dann mit dem Ergebnis wieder !!
     
  7. #7 FocusZetec, 07.10.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.474
    Zustimmungen:
    869
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Es ist gut das du das Auto in eine Werkstatt gibst, aber wenn schon so viel gemacht wurde ist es schwer alles nachzuvollziehen ...

    Wie kommt man eigentlich auf die Kolbenringe? Hat dir das eine Werkstatt gesagt?
     
  8. #8 C.falkenhagen, 07.10.2019
    C.falkenhagen

    C.falkenhagen Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    Baujahr:2009
    2L Diesel 4x4 137PS
    Hallo
    Ich habe am Anfang gleich einen Fehler gemacht und den Kuga zu A:T:U. gebracht und nicht zu Ford,aber Ford wollte für Partikelfilter und Einbau 1500 Eu und A.T.U. 800 Eu!! Dann kam eins zu Anderen und nach den Differnzdruckleitungen wußte A.T.U nicht weiter! Dann bin ich zu Ford und die haben gesagt das Sie da nicht weiter machen würden weil ich Chiptuning(DTE SYSTEMS Chiptuning) gemacht habe und dadurch der Motorverschleiß entstanden ist. Auf die Kolbenringe bin ich gekommen !! So jetzt wißt Ihr was passiert wenn ein "Dummer Laie ein Auto in die Werkstatt bringt!!
     
  9. #9 Fordbergkamen, 07.10.2019
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    178
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Nun begrenzt du deinen Fehler immerhin und bringst ihn zu Bosch. Also bist du nicht ganz so Dumm wie du vorgibst.
    Die Kolbenringe sind mit Sicherheit das letzte was dein Problem verursacht. Lass eine vernünftige Diagnose machen, die wird auch etwas kosten, aber sinnvoller und günstiger als Hauruck mal eben neue Ringe einzubauen.
     
  10. #10 TigerGhost, 07.10.2019
    TigerGhost

    TigerGhost Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Egal ob mit oder ohne Tuning, eine Fachwerkstatt sollte über ordentliche Diagnose an jedem Motor eine Bestandaufnahme machen können.
    Schau dir dazu mal ein paar Videos von Redhead Zylinderkopftechnik an, die Jungs erklären immer ganz gut wie eine Bestandsaufnahme aussehen sollte.

    Generell natürlich Fehler auslesen und gucken was sich so die Steuergeräte gemerkt haben.
    Glühkerzen raus und mal in den Kopf gucken um Ventile, Ventilsitze, Verschleißspuren am Zylinder, Injektor usw. anzusehen.
    Daraus kann ein guter Mechaniker schon sehr viel ablesen und beurteilen wie es weiter geht.
    z.B. Kompressionsmessung, Druckverlustprüfung, Rücklaufmengenmessung usw.

    Wenn wirklich die Abstreifringe nicht mehr ordentlich arbeiten und dadurch viel Öl mitverbrand wird, stünde eine Revision an, denn nur die Kolben ziehen ohne sich den Rest der Lagerflächen anzusehen wäre wie Zahnriemen ohne Wasserpumpe wechseln.
     
  11. #11 C.falkenhagen, 07.10.2019
    C.falkenhagen

    C.falkenhagen Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga
    Baujahr:2009
    2L Diesel 4x4 137PS
    Am Mittwoch bringe ich den Kuga zu Bosch und hoffe das Bosch den,die Fehler finded und beheben kann. Vielen Dank für Deinen Beitrag!!
     
  12. #12 TigerGhost, 07.10.2019
    TigerGhost

    TigerGhost Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    okay, wir sind mit dir gespannt auf die Diagnose :essen:
     
Thema:

Kolbenringe

Die Seite wird geladen...

Kolbenringe - Ähnliche Themen

  1. Kolbenring kaputt, neuer short block

    Kolbenring kaputt, neuer short block: Hi im Ford Forum Ich bin Besitzer von einem Ford Kuga, 1.5 ecoboost, Baujahr 2015. Das Auto hat ~80.000 KM weg. Plötzlich beim normalen fahren...
  2. Kolbenringe beim 1,4 80PS wechseln

    Kolbenringe beim 1,4 80PS wechseln: Ich möchte die Kolbenringe an meinem Fofi wechseln. Wie gehe ich da vor? Zylinderkopf runter Ölwanne ab Pleul von der Kurbelwelle lösen Kolben mit...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kolbenringe

    Kolbenringe: Hallo Forum Hat mir jemand einen Tipp da es bei Ford keine Kolbenringe zukaufen gibt. Aber ich schon gehört habe das es auf dem Markt zukaufen...
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Kolbenringe wechseln

    Kolbenringe wechseln: Hallo, ich möchte die Kolbenringe bei meinem Fiesta wechseln. Kann mir jemand sagen, ob man einfach die Ölwanne abschrauben kann und die Kolben...
  5. Pleuel-, Hauptlager und Kolbenringe

    Pleuel-, Hauptlager und Kolbenringe: Hallo Scorpiogemeinde, ich möchte meinen Scorpiomotor ( Bj. 1991) neu aufbauen, weil ich keinen Nerv mehr auf durchgeblasene Kopfdichtungen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden