Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Kombi - Bremse Hinterachse Fragen

Diskutiere Kombi - Bremse Hinterachse Fragen im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Bremsbeläge: Ich hab durch den anderen Thread erfahren, welche die richtigen Bremsscheiben für meinen Scorpio Kombi sind, aber welche Beläge...

  1. #1 Scorpio-Fan, 04.05.2009
    Scorpio-Fan

    Scorpio-Fan Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Turnier, 1994, 2,0l DOHC
    Bremsbeläge:

    Ich hab durch den anderen Thread erfahren, welche die richtigen Bremsscheiben für meinen Scorpio Kombi sind, aber welche Beläge passen dazu? Bei dem einen Händler gibts da so eine große Auswahl zu den unterschiedlichsten Preisen. Da blick ich nicht durch.

    Bei http://www.ls-autoparts.com/ sind das die Bremsscheiben mit der Artikelnummer [FONT=Helvetica, Geneva, Arial, SunSans-Regular, sans-serif]BG3585.

    Aber welche Bremsbeläge sind das nun? Kann mir da jemand weiterhelfen? Und bitte nicht unbedingt die teuersten.


    Bremssattelkolben:

    Bei dem Kolben im Bremssattel hatte ich das richtig in Erinnerung, das man den zurückdrücken und gleichzeitig drehen muss. Wie bekommt man das ohne Spezialwerkzeug hin?
    [/FONT]
     
  2. Pommi

    Pommi Guest

    Die Beläge sind die gleichen wie bei den unbelüfteten Scheiben. Das einzige, was da anders ist, ist die Dicke der Scheibe und demzufolge auch der Abstand im Halter.

    Vergleich doch mal die beiden Scheiben, haben den gleichen Durchmesser.

    Zum Zurückdrehdrücken: Nimm eine kleine Schraubzwinge, setze die an und ziehe ein klein wenig fest, gerade so, dass sie nicht mehr abruscht. Dann mit einer Wasserpumpenzange vorsichtig reindrehen und die Zwinge immer wieder nachziehen. Aber wie gesagt, schön zarte.
     
  3. #3 Turniertreiber, 06.05.2009
    Turniertreiber

    Turniertreiber Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Kombi 2,0 DuraTorq DI
    L1 H2
    Geht auch mit dem Schlüssel eines Einhand-Winkelschleifers zum Wechseln der Trennscheiben. Die Nasen passen genau in die Aussparungen des Bremskolbens. Damit kann man den Kolben ganz easy zurückdrehen.
     
Thema:

Kombi - Bremse Hinterachse Fragen

Die Seite wird geladen...

Kombi - Bremse Hinterachse Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Alufelgen...100-110Nm okey? Wichtig!!!, wollte morgen B

    Frage zu Alufelgen...100-110Nm okey? Wichtig!!!, wollte morgen B: Hallo zusammen Ich bin der totale Anfänger was Autos und schrauben betrifft, trotzdem möchte ich gerne die Bremssättel meines Focus ( MK1 ....
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kurze Frage zu Felgen und Reifen

    Kurze Frage zu Felgen und Reifen: Nabend zusammen. Bevor ich bestelle wollte ich mir noch euer ok holen. Es sollen die Borbet Y werden. Wenn ich das Gutachten richtig lese können...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Lenker Hinterachse

    Lenker Hinterachse: Guten Tag, bei unserem Focus MK1 1.8 Zetec müssen die Lenker der Hinterachse getauscht werden. Ich habe mir von der Fa. Meyle folgenden...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Bremszylinder Hinterachse - welche Richtung beim Zurückstellen

    Bremszylinder Hinterachse - welche Richtung beim Zurückstellen: Hi Nur um sicher zu gehen stelle ich die in vielen Foren gestellt Frage wegen des Rückdrehens des Bremszylinder an der Hinterachse Hab einen...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Frage zum wechsel der Vakuumpumpe

    Frage zum wechsel der Vakuumpumpe: Hallo bei meinem Focus TDCI 115 Ps ist die Vakuumpumpe defekt. Heute wollte ich die neue einbauen, nur habe ich keine Ahnung wie ich die untere...