Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kombi - Rückleuchte geht nicht raus

Diskutiere Kombi - Rückleuchte geht nicht raus im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe einen Focus Kombi, Bj. 2007, erst vor 3 Wochen gekauft. Nun wollte ich eine Rückleuchte ausbauen, laut Bedienungsanleitung sollen...

  1. #1 urilemmi, 27.04.2011
    urilemmi

    urilemmi Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi Bj 2007 109 PS
    Hallo,
    ich habe einen Focus Kombi, Bj. 2007, erst vor 3 Wochen gekauft. Nun wollte ich eine Rückleuchte ausbauen, laut Bedienungsanleitung sollen nur die zwei Schrauben raus und man kann die Rückleuchte abziehen.

    Sie sitzt aber fest und ich traue mich nicht, mehr daran zu ziehen. Gibt es einen Trick oder muss man sie nach einer Richtung weckklappen? Ein Kollege meinte, sie könne auch an der Dichtung hängen. Wie bekommt man sie heraus?

    Danke für eure Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Babu

    Babu Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Tunier BJ. 2006
    Hallo, wenn die zwei schrauben raus sind, brauchst du etwas kraft, da die rückleuchten noch in zwei klippser stecken. da die vermutlich noch nicht ausgebaut wurden, werden die klippser noch recht jungfreulich eng sein.

    lg
     
  4. #3 Paddyst170, 15.05.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Richtig, ist beim MK1 ähnlich gelöst.
     
  5. Vision

    Vision Neuling

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade die Rückleuchten (Bremslicht) bei meinem Focus Tunier MK1 7/2004 gewechselt. Die Rückleuchte hing auch fest. Bei mir war es so, das dort noch 2 kleine Lochhalterungen waren. Also nur nach hinten wegziehen geht gar nicht. Dabei hab ich die Lampe fast zerstört ;)
    Man muss die beiden Schrauben lösen und die (rechte) Lampe dann nach rechts wegziehen.

    Anbei noch 2 Fotos von der Halterung & der Rueckleuchte wo man die Lochung recht gut erkennt.

    Ist das beim MK2 auch so ?
     

    Anhänge:

  6. #5 Gas-Geber, 25.09.2012
    Gas-Geber

    Gas-Geber FFH-Nerver

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2, 11/2006, 1,8l 125 PS LPG
    Und wenn Du das endlich geschafft hast, wirst Du feststellen, das Ford sehr knickerig mit der Kabellänge ist:rasend: Und dann den Stecker lösen is auch keine Freude:mies:
     
Thema:

Kombi - Rückleuchte geht nicht raus

Die Seite wird geladen...

Kombi - Rückleuchte geht nicht raus - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibbenwischer geht nicht auf Endstellung

    Heckscheibbenwischer geht nicht auf Endstellung: Hallo Forenmitglieder Habe ein Problem mit dem Heckscheibenwischer. Dieser geht nicht mehr auf die Endstellung zurück. Wenn ich den Wischer...
  2. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  3. Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht

    Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht: Hallo an alle, ich brauche eurer helfe mein Ford Galaxy 2003 Diesel. Habe Gebläse Probleme 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht ganz normal. Freund von...
  4. Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.

    Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.: Hallo, ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinen Galaxy 2.0 tdi 163 ps BJ 2013. Seit einiger zeit kommt die Meldung Motorkontrolllampe diese...
  5. Unbekannte Rote Leuchte im Kombi

    Unbekannte Rote Leuchte im Kombi: Hallo die Herren , spiele mit dem Gedanken unsere Familien "Flotte" zu erweitern und bin dabei auf eine nettes Gefährt c-Max mk1 gestoßen der mir...