Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kombiinstrument spielt sporadisch verrückt + Leistungsabfall

Diskutiere Kombiinstrument spielt sporadisch verrückt + Leistungsabfall im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, mein Ford Focus, BJ 2005, 1.6 Ti-VCT (116 PS) hat seit 3 Wochen folgende Macken: - Während der Fahrt blinken plötzlich ca. 10...

  1. #1 stefan9933, 26.05.2014
    stefan9933

    stefan9933 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Hallo,

    mein Ford Focus, BJ 2005, 1.6 Ti-VCT (116 PS) hat seit 3 Wochen folgende Macken:

    - Während der Fahrt blinken plötzlich ca. 10 verschiedene Warnleuchten
    - Gleichzeitig wird das Gaspedal zeitverzögert angenommen
    - Tacho und Drehzhalmesser fallen auf Null bzw. zappeln
    - Nach Neustart sind Fehler manchmal weg, manchmal nicht
    - Fehler treten teilweise ein paar Tage nicht auf


    Zwei verschiedene Werkstätten versuchten folgendes:

    - Fehlerspeicher 2x innerhalb von 10 Tagen ausgelesen: Batterie und CAN-Bus Fehler
    - Batterie getauscht
    - Sämtliche Steckverbinder am Kombiinstrument kontrolliert und einen davon ausgetauscht

    Hat jemand eine Idee für mich?

    Danke!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xBUSTERx, 26.05.2014
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Das KI an sich wird einfach defekt sein. Ist leider ein häufigeres Problem (was mich bei der Platine aber nicht wundert). Das Problem sind kalte Lötstellen. Allein Temperatur-bedingt kann es dadurch einmal ein paar Tage funktionieren und dann wieder rumspinnen.
    Da die Kommunikation des ganzes Autos über das KI läuft, spinnt ergo auch alles was mit am CAN Bus hängt.
    Abhilfe schafft ein neues KI (oder ein gebrauchtes, es muss aber angelernt werden [Werkstatt]) oder eine Firma, die solche Dinge überarbeiten kann.
     
  4. #3 stefan9933, 26.05.2014
    stefan9933

    stefan9933 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Ok, danke!

    Hat man eine Chance die Platine selbst zu reparieren?
     
  5. #4 BrezZZz, 26.05.2014
    BrezZZz

    BrezZZz IchfahrFordunddubleibstda

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo mk4 2.5T Wolf
    du könntest versuchen es auszubauen, möglichst von allen Plastikteilen trennen (wenn möglich, kenn die Platine nicht) und dann für 15 min bei 150° in Ofen.
    Hab ich schon bei einigen Platinen gemacht, und wenn es wirklich "nur" kalte Lötstellen sind steht die Chance nicht schlecht
     
  6. #5 stefan9933, 27.05.2014
    stefan9933

    stefan9933 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Neues vom Fehler:

    Bin gerade 80 km fehlerfrei gefahren und hab dann mal mit der Hand leicht auf das Kombiinstrument gehaut... Siehe da, bei jedem Schlag und Schlagloch spielt das KI verrückt und das Gaspedal wird zeitverzöget angenommen.

    Meine Werkstatt baut das KI morgen aus und ich widme mich mal den Lötpunkten. Wenn das nix bringt -> Von einem Spezialisten reparieren lassen oder austauschen

    Danke für die Vorschläge
     
  7. #6 BrezZZz, 29.05.2014
    BrezZZz

    BrezZZz IchfahrFordunddubleibstda

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo mk4 2.5T Wolf
    Gut, dann lies es sich wenigstens festlegen das es das ist. Halt uns mal auf dem Stand wie du es gelöst hast ;D
     
  8. #7 stefan9933, 06.06.2014
    stefan9933

    stefan9933 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Problem zufällig gelöst...

    KI hatte Aussetzer und ich hab es daraufhin ausgebaut und geöffnet. Im Inneren war nicht viel zu sehen, also hab ich es offen wieder eingebaut um den Fehler / Wackler besser lokalisieren zu können. Seit dem läuft der Focus seit über 200km fehlerfrei

    :gruebel:

    Am Stecker kanns nicht liegen, weil ich den vor dem Ausbau per Hand in der Buchse bewegt habe. Auch an den Kabeln hab ich gezupft. Die Aussetzer traten vor dem Ausbau bei Erschütterung und bei warmen Temperaturen auf (siehe weiter oben).

    Kann sich irgendjemand einen Reim darauf machen!?!? Würdet ihr das KI tauschen lassen?

    Danke schon mal
     
  9. #8 pauldenker, 09.06.2014
    pauldenker

    pauldenker Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier MK2, 2005,1,6 Diesel
    Hallo
    Hatte vor kurzen das selbe Problem, die gleichen Symtome. Habe dann das KI ausgebaut und habe die Steckerleiste nachgelötet. Sei dem hab ich Ruhe

    - - - Aktualisiert - - -

    das KI kostet ca 900 Euro, wenn du noch eins bekommst, glaube die werden nicht mehr gebaut. es gibt Firmen die sich drauf spezialisiert haben sowas zu reparieren, kostet ca 350 bis 400 Euro. Oder wie gesagt du lötest es selber vorsichtig nach ( Nur die Steckerleiste ). Du must mal googeln es gibt jede Menge Berichte und Bilder von diesem Problem:)
     
  10. #9 stefan9933, 10.06.2014
    stefan9933

    stefan9933 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Jetzt ist der Fehler auf einmal wieder da...

    @Pauldenker: Wie bist Du an die Platinenrückseite angekommen? Muss ich da die 4 Anzeigenadeln vorne abziehen? Wo hast Du zu dem Problem bei google was brauchbares gefunden? Irgendwie find ich nix :( Reparatur will ich nochmal hinauszögern, bin Student und der Betrag tut mir schon ziemlich weh...

    Danke
     
  11. #10 swordfish, 15.06.2014
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Hier ist ne Anleitung zum zerlegen:
    http://www.ford-forum.de/showthread...ent-(Tacho)-zerlegen?highlight=Tacho zerlegen

    Bei mir war letztes Jahr das Ki hin, mein schwiegervater hat die defekten Lötstellen (den riss sieht man mit einer Lupe ganz gut, vor allem an der Rückseite der Pins vom Stecker ist öfter was gebrochen).
    Das ganze am Besten mit einer feinen Lötspitze löten, etwas frisches Zinn drauf geben (nur ein Minitröpfchen), das alte Zinn noch etwas erwärmen damit sich der Riss wieder schlie0en kann und fertig.
    am Besten alle Lötpunkte mit der Lupe absuchen, wie so ein Riss genau aussieht, findest du bei google ("kalte Lötstelle")
     
  12. #11 stefan9933, 22.06.2014
    stefan9933

    stefan9933 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Der Fehler ist weg, danke :top:

    Es war bei mir ebenfalls ein sichtbarer Riss an den Lötstellen der Stiftwanne!
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 22.06.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    selbst repariert ?

    bilder gemacht ?
     
  14. #13 pauldenker, 24.06.2014
    pauldenker

    pauldenker Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier MK2, 2005,1,6 Diesel
    Hallo stefan9933
    Ja man muss die Nadeln abziehen. Das geht am besten mit einer alten Gabel, am besten etwas anschleifen, damit man besser unter die Zeiger kommt, und die Zinken etwas auseinander biegen.
    Aber ganz wichtig: vorher genau die Position bei eingeschalteter Zündung markieren oder Fotos machen. Meine Tankanzeige stimmt jetzt nicht mehr so ganz, aber damit kann ich leben.
     
  15. #14 stefan9933, 25.06.2014
    stefan9933

    stefan9933 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2, 2005, 1.6 Ti-VCT
  16. #15 pauldenker, 28.06.2014
    pauldenker

    pauldenker Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier MK2, 2005,1,6 Diesel
    Jooo:rotwerden: kann man so machen, muss man aber nicht:cool:, ich sag doch kann ich mit leben, ist nur eine geringfügige Abweichung
     
  17. #16 ElBartolino, 01.02.2015
    ElBartolino

    ElBartolino Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk-2 TDCi, März 2006, 1,8l, 116 PS
    Ich hatte seit Dezember bei meinem Mk-2 (03/2006) auch die Störung. Ford sagte das günstigste ist erstmal die Batterie zu tauschen. Danach vier Wochen fehlerfrei und vor zwei Wochen wieder. Habe dann bei ner unabhängigen Werkstatt meine Forenerfahrung mitgeteilt. Die hatten auch das KI eingeschickt - ohne Beanstandung. Dann hatten die noch das Steuergerät eingschickt und laut der Reparatur-Firma "Defekte" darauf festgestellt. Jetzt harre ich der Dinge die da kommen mögen...
     
  18. #17 GeloeschterBenutzer, 01.02.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    welches steuergerät ? welcher motor ?
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 ElBartolino, 02.02.2015
    ElBartolino

    ElBartolino Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk-2 TDCi, März 2006, 1,8l, 116 PS
    Welches Steuergerät kann ich gar nicht genau sagen. Auf dem Begleitschreiben stand was von Siemens oder so... Motor ist 1,8l mit 116PS.
     
  21. #19 GeloeschterBenutzer, 02.02.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann war es bestimmt das motorsteuergerät
     
Thema:

Kombiinstrument spielt sporadisch verrückt + Leistungsabfall

Die Seite wird geladen...

Kombiinstrument spielt sporadisch verrückt + Leistungsabfall - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Heizung fällt sporadisch aus

    Heizung fällt sporadisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen fällt die Heizung meines Fiesta Mk7 sporadisch aus. Das Gebläse fällt nicht aus. Verbaut ist die Standartheizung mit...
  2. Ford Ka BJ 98 sporadisches Standgasproblem

    Ford Ka BJ 98 sporadisches Standgasproblem: Hallo, habe schon einige Themen gelesen aber so richtig geholfen hat es noch nicht. Das Problem ist, dass der Motor sporadisch im Leerlauf...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sporadische Aussetzer während der Fahrt

    Sporadische Aussetzer während der Fahrt: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem und weis echt nicht mehr weiter. Mein Ford Fiesta 1.4 tdci Baujahr 2006 (Facelift) setzt sporadisch während...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho fällt aus - Leistungsabfall

    Tacho fällt aus - Leistungsabfall: Hallo, mein Focus bj1999 (Benziner, 235tkm) hat seit einigen Jahren folgendes Problem: Tachonadel geht von allein auf Null. Das Problem wird immer...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Bremslichtfehler, ich werde verrückt

    Bremslichtfehler, ich werde verrückt: Moin, unser C Max zeigt den Bremslichtfehler an. Ich habe bereits Birnchen getauscht (obwohl die alten funktionierten) und mittlerweile beide...