Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kombiinstrument (Tacho) zerlegen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von rookie83, 03.06.2011.

  1. #1 rookie83, 03.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Hallo Community,

    meine altes Problem mit dem Tachoausfall und dem nicht mehr startendem Motor ist immer noch nicht gelöst. Nach dem das große Ford Autohaus das Problem nach 350€ und 2 Werkstattaufenthalten den Fehler nicht finden konnte, habe ich es wieder zu meinem kleinen Fordschrauber um die Ecke gebracht. Der hat den Fehler in relativ kurzer Zeit engegrenzt.

    Es ist nicht das Zündschloß defekt wie vom ersten FFH behauptet sondern ich habe einen Wackelkontakt im Kabelbaum, am Stecker oder am Kombiinstrument selber. Lies sich nachweisen, imdem wir das Kombiinstrument leicht bewegt haben und der Fehler dann mal kam oder nicht. Das Tacho ist raus und die Abdeckung runter.

    Jetzt meine Frage, wie bekomme ich die Nadeln runter? Unter den 4 kleinen weißen Abdeckungen sind noch Antriebe für die Nadel, da sind jeweils 3 kleine Kunststoffzahnräder. Jetzt hab ich Angst mit meinen Wurstfingern das kleine Zeug alles zu zerbrechen, wenn ich versuche die Nadeln mit Gewalt ab zu ziehen.

    Hat einer das schon mal zelegt, damit man an die Platine kommt. Ich möchte gerne mal die Kontakte vom Stecke nachlöten, um eine kalte Lötstelle vollkommen aus zu schließen, da ein neues Instrument knapp 600€ kostet.

    In den Stecker hab ich erst mal Polfett einmassiert und bis jetzt ist nichts mehr gewesen, kann auch sein, dass die Pins nicht mehr richtig fassen, dann muss ich die auch noch mal nacharbeiten. Keine Lust einen neuen Kabelbaum zu verlegen, bzw. alle Pins im Stecker zu erneuern.


    Danke für Hinweise und Tipps

    Mfg der rookie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focus007, 18.07.2011
    focus007

    focus007 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,Bj.2007,1.8
    Hallo habe auch ein Problem mit meinem Kombiinstrument.Leider ist bei mir das Display ausgefallen, der Rest läuft noch.Wie zerlegt man das gute stück um nachzusehen ob es an einer kalten Lötstelle liegt.

     
  4. #3 turnschuuh, 18.07.2011
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    Das Lenkrad sollte man gleich zu Beginn ganz runter und so weit heraus wie möglich einstellen.

    • Abdeckung zwischen Tacho und Lenkrad nach oben wegziehen

    • 2 Torxschrauben unten am Tacho entfernen

    • Nun oben einen großen Schraubendreher vorsichtig in der Mitte zwischen Armaturenbrett und Tacho reinschieben. Am Besten die Klinge mit Isolierband abkleben, damit es keine hässlichen „Narben“ am Tachogehäuse geben kann. Sieht man in den Spalt ist ein breiter Steg zu erkennen. Vor diesen bringt man den Schraubendreher in Position und drückt gerade so weit nach oben, bis man den Tacho nach vorne kippen kann.

    • Nun kann der Tacho nach vorne heraus gekippt werden.
      Vorsicht! Nicht die Kunststoffscheibe zerkratzen!

    • Der Stecker wird mit dem Bügel entriegelt und kann abgezogen werden.

    • Tacho durchs Lenkrad rausziehen

    • Zuerst nun den rückseitigen Deckel entfernen, der mit 6 Klipsen befestigt ist.
      Bei der Zerlegung sollte es möglichst staubfrei zugehen. Was jetzt verstaubt und nicht abgewischt wird, fährt auf ewig sichtbar auf der Innenseite des Tachos mit.

    • Anschließend gleich die vordere Abdeckung runternehmen (5 Klips) Wiederum Vorsicht, damit man nicht den Deckel zerkratzt!

    • Tachonadeln mit Gabel abhebeln, bissl Pappe dazwischen, damit die Tachofolie nicht zerkratzt

    • Vorsicht ist aufgrund der Steckkontakte des LC-Displays geboten, die man sehr leicht verbiegen kann.

    • voila

    für den Zusammenbau sollte man noch einiges beachten, damit der Tacho auch richtige Werte anzeigt.

    Zu den Zeigern:
    - offenen Tacho anstecken (nadeln ca. 50-75% raufstecken, nicht bis Anschlag)
    - Schlüssel ins Zündschloss, nicht einschalten
    - Reset vom BC drücken und gedrückt halten
    - Zündung einschalten, aber nicht starten
    - wenn TEST im BC erscheint, Resettaste loslassen
    - durch drücken der Resettaste im Menu scrollen
    - bei GAUGE müssen die Nadeln sich kurz reseten und dann zum vollen Ausschlag übergehen

    wenn alles richtig ist, sollten folgende max. Werte ablesbar sein:

    - 250km/h (Focus ST FL & vFL) 290km/h (Focus RS MKII)
    - 8.000U/min
    - Tank 100%
    - Wassertemp. 100%

    in Nullstellung sind die Nadeln teilweise unterschiedlich (Zündung OFF) bei Zündung ON sollten die jedoch exakt deckungsgleich mit der Lücke in der Skalierung sein, etwa so hier:

    [​IMG]



    bei Bedarf das Menü durchklicken und nochmal den max. Ausschlag der Nadeln überprüfen. Zum nachstellen der Nadeln Zündung OFF und etwa 5-10sec. warten.

    Wenn dann alles passt, Nadeln wieder zu 100% andrücken, dazu auf der Rückseite der Platine die Servomotoren gegenhalten. Zur Überprüfung nochmals Zündung anschalten und ggf. Kontrollfunktion (Sondermenü) nutzen.
     
  5. #4 focus007, 18.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2011
    focus007

    focus007 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,Bj.2007,1.8
    Super Anleitung.
    So mal ausgebaut und meine Anschlüße überprüft(kabel etc.)
    LCD Display kam nicht wieder.Battarie einmal abgeklemmt und was gewartet.Das Display kam mit Laufschrift zurück,aber kaum lesbar:nene2:Dann einmal gestartet und Display war wieder da.Nur Fehlte rechte Seite immer eine Zahl(zb.Kilometer oder sonstige Angaben.Na dem Ausmachen wieder sofort Dunkel und kommt nicht wieder :rasend:
    Tippe mal auf eine kalte Lötstelle oder das es an einem Kabel liegt
    Werde mal versuchen diesen Reset vom Bordcomputer durchzuführen.Vieleicht ist der Speicher ja irgenwie voll ???

    Was ist Kontrollfunktion (Sondermenü).Wie kommt man da hin?
    Kann man dieses LC-Display irgendwo neu bestellen,falls es doch daran liegt?Wenn ja wo?
     
  6. #5 rookie83, 19.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Schön das noch andere das Problem haben. Ich habe mir die Zeigerstellung einfach mit etwas Malerkrepp markiert, das hinterlässt keine Klebespuren und geht wieder schön leicht ab.
    Meine Tachonadeln habe ich anders abgenommen, weil ich sie sich nicht aushebeln ließen. Ich habe sie einfach nach links auf Anschlag gedreht und dann vorsichtig mit mit einer Drehbewegung nach links abgezogen. So bleiben auch keine eventuellen Druckstellen auf dem Tacho. Beim Einbau dann einfach mal die Zündung an, damit sie einmal in Nullstellung gehen und sich ausrichten, dann Zündung aus und Zeiger wieder in markierter Position drauf.

    Mein Fehler war folgendes, die Wegfahrsperre hat die Zündung lahm gelegt und ab und an ist bei der Fahrt das Tacho ausgefallen und man konnte keine Gas mehr geben.
    Werkstatt tauscht Teile und kontrolliert Massepunkte für ca. 350€, aber geht nicht den Empfehlungen des Diagnosegerätes nach "Verbindung zwischen Steuergerät und PCM prüfen". Dann in einer anderer Werkstatt gewesen und 20€ bezahlt, die haben den Fehler eingegrenzt und ich habe mich dem Tacho gewidmet, da die sich nicht getraut haben.

    Fehlerbild:
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Kalte Lötstelle:
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Den Pin habe ich mal etwas heraus gedrückt, damit man es für das Foto sieht. Ich habe mit einer Lupe gesucht um es zu finden. Das der Pin etwas ausgerückt war habe ich nur mit dem Finger gespürt und dann erst mit der Lupe geschaut, mit blosem Auge war das fast nicht zu erkennen.
    Auf der Platine sind ja Kupferleiterbahnen. Bei mir ist der Pin dann etwas rausgekommen und dadurch hat sich dann ein Haarriss gebildet. Ich musste dann nur schauen, wohin die Verbindungen gehen und habe da dann eine Drahtbrücke gelegt. Arbeitet bisher ohne Problem.

    Löte aber bitte nicht ohne wichtigen Grund auf der Platine rum, wenn du keine Werkzeug dafür hast machst eher was kaputt.
    Vielleicht ist auch einfach nur das Diplay kaputt, bzw. dein komplettes Tacho.
     
  7. #6 focus007, 20.07.2011
    focus007

    focus007 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,Bj.2007,1.8
    Danke für das Bild.
    Ja das sich da keiner dran traut habe ich auch schon gemerkt.Habe aber jetzt eine Firma über das Internet gefunden http://tachopix.de/ die Das Kombiinstrument reparieren.
    (haben ihren Sitz in Hannover)Per Telefon das Problem erklärt.Nach dem Urlaub sollte ich mich dort Telefonisch melden.
    Gestern habe ich auch im Displaybereich Reste von Lötzinn gesehen :rasend:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kombiinstrument (Tacho) zerlegen

Die Seite wird geladen...

Kombiinstrument (Tacho) zerlegen - Ähnliche Themen

  1. K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT

    K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT: Hallo allerseits, ich würde gerne einen anderen tacho einbauen und musste erfahren, dass ich dafür den K-Wert benötige. Weiß jemand diesen Wert...
  2. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  3. Rücken Lehne C Max zerlegen

    Rücken Lehne C Max zerlegen: wer von euch hat schon mal dieses gemacht, und kann mir sagen wie ich den Lendenwirbel hebel ab bekomme. danke in vorraus, vielleicht klappt es...
  4. Fahrersitz Rückenlehne zerlegen

    Fahrersitz Rückenlehne zerlegen: Hallo, auch freizeit Schrauber benötigen mal Hilfe. Wie bekomme ich den Lenden Wirbel hebel Ab , und auch die Kopfstütze. Mein Vorbesitzer...
  5. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...