C-MAX (Bj. 03-07) DM2 kommisches klagen beim Schalten.

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von fordfocuscmax, 31.07.2013.

  1. #1 fordfocuscmax, 31.07.2013
    fordfocuscmax

    fordfocuscmax Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C Max 1,8L Bj: 2004
    Hallo an alle hoffe hier hilfe zu finden.

    Hab da folgendes Problem hab nen Ford Focus C Max Bj 2004 1.8L DM2, beim schalten oder Lasten wechsel im Motor sozusagen wenn ich Gas gebe und Wieder runter gehe Klagert was immer Motor auch beim Schalten sozusagen mir wurde mal von Ford (Söllner und Krause) gesagt es würden sich so eine Art von gewichte im Motorraum befinden die würden das Geräusch verursachen bei lasten wechsel kann das stimmen???? oder kann das die Antriebswelle sein???? würde mich über eure Antworten und Hinweise freun

    Grüß Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Bei anderen Ford/OPEL/VW/Volvo war/ist dafür oft dei Drehmomentstütze/das Motorlager "sonstge Bezeichnung" dafür verantwortlich.

    Zu zweit - einer sitzt im Auto, legt eine Gang ein und der andere schaut sich dabei den Motor an. Bremse treten, gas geben und Kupplung kommen lassen. Hebt sich der Motor übermäßig an - dann entsprechend die Teile die den festhalten überprüfen.
     
  4. #3 Der Pepper, 02.08.2013
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-MAX 1.8 10/03 + Fiesta MK6 ST 05/06
    wie gehtn das?

    wenn ich in nem 918 RSR sitzen würde, dann hätte ich das nötige dritte bein dabei :-D
     
  5. #4 Kamikaze, 02.08.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Wer klagt denn beim schalten ?

    Kupplunng: "Ausrücken, einrücken, immer das gleiche. Ich geh mich beklagen !"
    Getriebe: "Schon wieder ein Gangwechsel, jetzt geh ich mich aber beklagen !"
    Antriebswelle: "Ich dreh hier noch durch, jetzt beklag ich mich aber mal !"

    Naaa, hats klack gemacht ? ;)
     
  6. #5 binkino, 02.08.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    "kommisches klagen beim Schalten."

    Wer klagt, das Getriebe? :D
     
Thema:

kommisches klagen beim Schalten.

Die Seite wird geladen...

kommisches klagen beim Schalten. - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Komfortblinker - schalten die Blinkerhebel Masse

    Komfortblinker - schalten die Blinkerhebel Masse: Hallo Leute, ...wenn da mal nicht mein Audi Wünsche bei meine Frau ausgelöst hat :) Das komfortblinken an meinem A4 soll auch in unseren...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...