Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kommunikationsfehler Datenkabel

Diskutiere Kommunikationsfehler Datenkabel im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Wie in einem anderen Thread hier, habe ich versucht, eine Endstufe + Basskiste an das Serienradio anzuschliessen, was auch alles soweit ok war,...

  1. #1 maildieb, 03.05.2014
    maildieb

    maildieb Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi (2014) 1,6 Diesel
    Wie in einem anderen Thread hier, habe ich versucht, eine Endstufe + Basskiste an das Serienradio anzuschliessen, was auch alles soweit ok war, alles zusammen gebaut Motor auf Zündung gestellt und dann ging es los Cockpit komplett schwarz, keine Beleuchtung, keine Musik einfach nichts ging mehr, ok, Motor gestartet, ging ausser Drehzahlanzeige,Tankinhalt,Geschwindigkeitsanzeige alles was da vorne so alles ist geht nicht mehr auch bei fahren nicht. Alle Sicherungen überprüft, waren alle ok, ok ADAC angerufen,...er kam sah und verlor,...folgenden Fehler hat er ausgelesen, Kommunikationsfehler am Datenkabel . Er meinte das wäre so als wäre zuhause der Pc abgestürzt und der nicht mehr hochfahren kann,...
    Jemand eine Idee dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bud Bundy, 04.05.2014
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Dann probiere den ganzen Umbau (Endstufe + Basskiste) wieder rückgängig zu machen und schau ob es dann wieder geht.
    Wenn nicht hilft nur noch der FFH.

    Nach was für einer Anleitung hast du das Teil (Endstufe + Basskiste) denn eingebaut ???
     
  4. #3 maildieb, 04.05.2014
    maildieb

    maildieb Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi (2014) 1,6 Diesel
  5. #4 busch63, 04.05.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Hat es bei der Montage irgendwo mal kurz geblitzt oder sind zufällig kurz mal zwei stromführende Kabel zusammengekommen?
    Würde vermuten das es einen Kurzschluss gegeben hat, und möglicherweise eine Platine zerschossen hat. Nur eine Idee.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 04.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    evt. am radio die falschen kabel angezapft und somit den datenbus gestört oder evt sogar ein modul abgeschossen .

    PS : Stromdiebe verwendet man für solche sachen auch nicht !!!
    das gibt meist irgendwelche kontaktprobleme oder störungen .
     
  7. #6 maildieb, 04.05.2014
    maildieb

    maildieb Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi (2014) 1,6 Diesel
    Soweit wir ich oder wir mitbekommen haben, kann ich alles aus schliessen, war hier genannt wurde.
    Falsch angezapft kann ja auch nicht wir waren ja nur an den Kabeln von den Serien boxen
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 04.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wo wurden den die kabel angezapft ? hinten am radiostecker ?
     
  9. #8 Bud Bundy, 04.05.2014
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Das denke ich auch.
     
  10. Bytie

    Bytie Kilometerschrupper

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    So ein CanBus Modul ist eigentlich relativ gutmütig und kurzschlußfest.
    Ich vermute mal du hast ein falsches Kabel angeklemmt und nun entweder CanHigh oder CanLow auf ein falsches Potential gezogen.
    Dadurch fällt der jeweilige Can Konten aus, was das System ggf. mit Totalausfall quittiert.
    Dein FFH sollte mal dein Widerstand zwischen CanHigh und CanLow und jeweils gegen Masse messen um ggf. Kurzschlüsse ausschließen zu können.
    Überprüfe deine Verkabelung genau bevor es beim FFH unangenehm wird. :cool:
     
  11. #10 MaxMax66, 04.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.165
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    Deine Tachoeinheit hängt über CAN-Bus-System am BC, das heisst, irgendwo ist ein Kabel verletzt?
    Si. 69 5A Kombiinstrument Sicherungskasten Fahrgastraum geprüft?

    also du hast doch dieses High-Low-Modul verbaut, oder?
    welches Modul hast du?
    woher bekommt das Modul den Strom?

    wo klemmt der Remote der Endstufe drann?
    Was ist mit der Remote-Sicherung der Endsufe, was meinte der ADAC dazu?

    hast du die richtigen Lautsprecher-Kabel erwischt?
    LEFT FRONT SPEAKER + WH ... weiss
    LEFT FRONT SPEAKER - WH-BN ... weiss-braun
    RIGHT FRONT SPEAKER + WH-VT ...weiss-violett
    RIGHT FRONT SPEAKER - WH-OG ...weiss-orange
    LEFT REAR SPEAKER + BN-GN ... braun-grün
    LEFT REAR SPEAKER - BN-YE ... braun-gelb
    RIGHT REAR SPEAKER + BN-WH ... braun-weiss
    RIGHT REAR SPEAKER - BN-BU ... braun-blau


    Kabel Warnblinkschalter wieder angeschlossen?

    Evtl. irgendwo die CAN-Bus Kabel verletzt?
    grau-orange = Bus high
    Violett-orange = Bus low


    hast du die Lautsprecherkabel evtl. OHNE Modul auf die Endstufe gebracht?

    wenn die Batterie draussen hattest... hast Du alle Kabel wieder wie vorher angeschlossen?
    evtl. eine Masse vergessen?
    evtl. Kabel in diesem Bereich verletzt?

    ich hatte meine Batterie noch nie draußen, aber ich weiss es von meinem Händler, dass die
    bei manchen Fahrzeugen eine Parallelstromversorgung aufbauen, bevor sie die Batt. abklemmen

    Kann sein, muss nicht: wenn die Batt. einfach so abgeklemmt wird, dass nachher im BC etwas
    resettet werden muss...
     
  12. #11 maildieb, 04.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2014
    maildieb

    maildieb Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi (2014) 1,6 Diesel
    Madmax habe das so angeschlossen wie du es beschrieben hast,beantworte alles heute abend,muss los arbeiten
    Wir haben alles korrekt angeschlossen, wir haben kein Kabel verletzt nur uns,...
     
  13. #12 maildieb, 05.05.2014
    maildieb

    maildieb Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi (2014) 1,6 Diesel
    Si. 69 5A Kombiinstrument Sicherungskasten Fahrgastraum geprüft? Ja ,alle in Ordnung

    also du hast doch dieses High-Low-Modul verbaut, oder? JA
    welches Modul hast du? Mc Fun Pegel-Adapter
    woher bekommt das Modul den Strom? Radio

    wo klemmt der Remote der Endstufe drann? in der Mitte von der Edstufe ,wo er hin gehört
    Was ist mit der Remote-Sicherung der Endsufe, was meinte der ADAC dazu?Sicherung auch hier ganz,ADAC hatte kein Plan

    hast du die richtigen Lautsprecher-Kabel erwischt?Ja
    LEFT FRONT SPEAKER + WH ... weiss
    LEFT FRONT SPEAKER - WH-BN ... weiss-braun
    RIGHT FRONT SPEAKER + WH-VT ...weiss-violett
    RIGHT FRONT SPEAKER - WH-OG ...weiss-orange
    LEFT REAR SPEAKER + BN-GN ... braun-grün
    LEFT REAR SPEAKER - BN-YE ... braun-gelb
    RIGHT REAR SPEAKER + BN-WH ... braun-weiss
    RIGHT REAR SPEAKER - BN-BU ... braun-blau


    Kabel Warnblinkschalter wieder angeschlossen?Ja

    Evtl. irgendwo die CAN-Bus Kabel verletzt?Nein
    grau-orange = Bus high
    Violett-orange = Bus low


    hast du die Lautsprecherkabel evtl. OHNE Modul auf die Endstufe gebracht? Nein

    wenn die Batterie draussen hattest... hast Du alle Kabel wieder wie vorher angeschlossen? Ja normal
    evtl. eine Masse vergessen? Nein
    evtl. Kabel in diesem Bereich verletzt? Nein
     
  14. #13 luick04, 05.05.2014
    luick04

    luick04 Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus III Turnier Titanium,
    Focus C-Max Tren
    Hallo,
    denke mal, dass Du mit der Prüflampe am Radio nach Strom für den Remote Eingang der Endstufe gesucht hast. Wenn Du das falsche Kabel erwischt hast, dann ist jetzt Dein Radio Schrott, da Du eine Masse auf das Radio gegeben hast! Über das Radio läuft der BC, darum ist wahrscheinlich alles dunkel. Hatte das gleiche Problem schon mal bei einem anderen Fahrzeuge Hersteller. Ging nichts mehr, das Radio wurde komplett getauscht!
    Und mit Stromdieben arbeitet man als Kfz - ler grundsätzlich nicht! !

    - - - Aktualisiert - - -
     
  15. #14 GeloeschterBenutzer, 05.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    kann mich erinnern das es beim mondi , s-max bzw galaxy ab 2006 mal probleme gab
    mit einem eingeklemmten kabelstrang hinterm radio , dabei wurde der datenbus kurzgeschlossen und hatte den ausfall des IC
    als folge .

    ich würde alles ausbauen und den fofo in die werke bringen , mit etwas glück geht das ganze dann auf .........
    das ganze drum und dran für den sound dann auch in einer werke einbauen lassen die sich damit auskennt , nicht das der fofo
    irgendwann mal ausbrennt, weil da ein paar kurzschlußmechaniker am werken waren ;)
     
  16. #15 MaxMax66, 05.05.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.165
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    wo klemmt der Remote der Endstufe drann... ich meine an welcher Sicherung/Radio/Kontakt im Bordnetz
    dass er an der Endstufe dran ist, ist schon klar

    das hat aber nichts damit zu tun, das der Tacho finster bleibt und nix mehr anzeigt

    - - - Aktualisiert - - -


    ich habe ihm doch gesagt, dass das Radio keinen Remote hat...
    der BC läuft nicht über das Radio
    das Radio ist im CAN-Bus eingebunden und steuert den BC
    wenn er der BUS gegen Masse mit einer Prüflampe gebrückt hat, kann es schon sein, das ein Modul nen Hieb weg hat,,,
     
  17. #16 MaxMax66, 05.05.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.165
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    wie wurden die Sicherungen geprüft? Ohmmeter oder auf Spannung?
    liegt an den relevanten Sicherungen Spannung an?

    Im Motoraum ist noch eine Batterieverteilerbox/PRE-FUSE (nicht der Sicherungskasten) mit größeren Sicherungen
    PF3/100A
    PF9/50A
    PF4/50A
    nicht dass da eine weggeraucht ist bei Batterieausbau


    aber prüf mal voerst noch folgende Sicherungen mit der Prüflampe gegen Masse:
    Motorraum:
    F41 Karosserie-Steuermodul
    F23 Relaiswicklungen, Lichtschaltermodul
    müssen Saft haben wenn Zündung ein

    Innenraum
    F85 Heizungsmodul der Klimaanlage, Beifahrerairbag-Deaktivierungsschalter, Schalter für Sitzheizung, Standheizung, Radio
    musst Saft haben wenn Zündung ein
    F79 und Radio, Warnblinkanlage und Türverriegelungstasten > muss immer Saft haben
    F67 Bildschirm - Information und Unterhaltung, GPS, BVC > muss immer Saft haben
    auch wirklich Spannung anliegt: Prüflampe von Sicherung gegen Masse
     
  18. #17 GeloeschterBenutzer, 05.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    und an den sicherungen beidseitig prüfen .
     
  19. #18 luick04, 05.05.2014
    luick04

    luick04 Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus III Turnier Titanium,
    Focus C-Max Tren
    ich habe ihm doch gesagt, dass das Radio keinen Remote hat...
    der BC läuft nicht über das Radio
    das Radio ist im CAN-Bus eingebunden und steuert den BC
    wenn er der BUS gegen Masse mit einer Prüflampe gebrückt hat, kann es schon sein, das ein Modul nen Hieb weg hat,,,[/QUOTE]

    Meine Rede, hat bestimmt mit der Prüflampe eine Masse auf irgendeine Leitung gegeben und damit das Radio "abgeschossen"!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GeloeschterBenutzer, 05.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann müste ja das IC wieder funktionieren , wenn man das radio abklemmt, fals dieses defekt sein sollte .
     
  22. #20 MaxMax66, 05.05.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.165
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS

    sicher, dass man den CAN-Bus gleich abschiesst, wenn man Masse drauf gibt?
     
Thema:

Kommunikationsfehler Datenkabel

Die Seite wird geladen...

Kommunikationsfehler Datenkabel - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kommunikationsfehler: Kombiinstrument zum Motorsteuergerät

    Kommunikationsfehler: Kombiinstrument zum Motorsteuergerät: Hallo zusammen:) Und zwar habe ich folgendes Anliegen/Problem: PKW-Daten: Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Baujahr: 2005 ... Vor ca. 2Monaten fuhr...
  2. Diagnoseprogramm und Datenkabel

    Diagnoseprogramm und Datenkabel: Hallo, gibt es fur den Focus, Bj 2004 , eigendlich auch datenkabel und die dazugehörige auslesesoftware zu kaufen? Wo und wie teuer?