Kompatibilität Transit 2ooo und neues Modell

Diskutiere Kompatibilität Transit 2ooo und neues Modell im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Eckdaten Transitkombi Bj 2ooo 2,4l Duratorc mit regulär angegebenen 12o PS km 167ooo natürlich Heckschleuder:) Kupplung,...

  1. Ramses

    Ramses Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TransIT 2oo1, 2.4l, 12oPS
    Eckdaten
    Transitkombi Bj 2ooo
    2,4l Duratorc mit regulär angegebenen 12o PS
    km 167ooo
    natürlich Heckschleuder:)
    Kupplung, Anlasser,Anlasserkranz und Bereifung soeben erneuert:weinen2:
    Habe den Bus vor 3 Jahren als Occassion mit 9ooookm von der Pozilei gekauft.
    Ich bin bisher mit dem Bus zufrieden und kann mich bisher nicht beklagen.Kupplung bei der Laufleistung und vielen Fahrten in den Bergen ist OK.
    Während mein Bus nun schon mal auf dem OP-Tisch lag habe ich den freundlichen FORD-Chirurgen mal gefragt, ob er den Motor mal eben abchecken könnte. Hintergrund für diesen Wunsch war/ ist eine Leistungssteigerung implantieren zu können. Das Ergebnis fiel leider negativ aus. Kompressionsverlust und Ventilspiel + einiger anderer Kleinigkeiten würden die 1o bis 2o % gewünschte Mehrleistung einfach nur auffressen. Meine überlegung für die Leistungssteigerung ging auf den Wunsch nach weniger Spritverbrauch und besseren Durchzug am Hang bei Hängerbetrieb zurück.
    Nun meine Fragen
    1. lohnt sich eine überholung des Motors
    2. Was haltet ihr von einer Motorversiegelung innerlich (slick5o, etc)
    3. Ich hätte ein Motor an der Hand von einem Transit Bj 2oo8. (61ooo km, 140PS auch 2,4l) Passt diese Maschine in mein Vorgängermodell? Diese Idee reizt mich ehrlichgesagt am meisten. Wenn positiver Befund, was muss dazu angepasst werden ?

    :top1:Danke für das tolle Forum:top1:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich denke nicht das es passt, da das Einspritzsystem komplett umgestellt wurde bekommst du schon Probleme die alten Düsen in den neuen Motor einzubauen. Unabhängig von den ganzen anderen Änderungen am Motor.
     
  4. Ramses

    Ramses Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TransIT 2oo1, 2.4l, 12oPS
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich würde das komplette Aggregat wechseln wollen. Von dem jetzigen Motor sollte da nix mehr wieder angeschraubt werden,ausser Lichtmaschine.:skeptisch:

    aber wie sieht es mit überholung aus. Was kostet das im grausamsten Fall?:gruebel:

    und was ist mit Keramik- oder Nanoversiegelung für den Motor? Bringt das was?:rotwerden:
     
  5. #4 nunmachmal, 12.05.2009
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Was fehlt deinem alten Motor genau?
    Kompressionsverlust ist relativ und Ventilspiel zwingend erforderlich!

    Sollten echte Fehler vorliegen, dann frisst dir das auch 10 bis 20% der normalen Leistung.
    Es gibt einige Rosskuren für Motoren die bei bestimmten Wehwehchen helfen sollen.

    Gruß Nunmachmal
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    An dem kompletten Motor mit Anbauteilen scheitert es aber. Ich habe ja gepostet, dass die Einspritzanlage komplett verändert wurde. Das Artet ins unermessliche aus ... PCM und und und.
    http://www.vmi-ev.de/ Wie wurde eigentlich Ventilspiel gemessen? Das dürfte dein Motor gar nicht haben.
     
  7. #6 ChrisTDE, 14.05.2009
    ChrisTDE

    ChrisTDE Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2001 2,4 TDE
    Hei,

    hab die gleiche Mühle :) es gab orginal von Ford ein anders Steuergerät für 150PS kostete damals 1500 DM Aufpreis,

    Ähm woher hast du ein Spenderfahrzeug für den Motor suche ein Differenzial !!

    mfg
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kompatibilität Transit 2ooo und neues Modell

Die Seite wird geladen...

Kompatibilität Transit 2ooo und neues Modell - Ähnliche Themen

  1. Transit connect 2006 Diesel

    Transit connect 2006 Diesel: Hallo ich habe ein Problem bei meinem Ford Transit connect gibt es ein sehr lautes Geräusch aus dem vorderen Bereich Richtung Getriebe, Achse,...
  2. Der Neue

    Der Neue: Hallo, ich heiße Danijel und bin der neue habe auf Ford gelernt bin Mechaniker und will mir einen RS1600i neu aufbauen gruß Dani
  3. Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.

    Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.: Der wagen hat vermutlich ein Öldruckproblem, denn bei der Kraftstoffpumpe saut es Öl aus dem Motorblock obwohl ich den dichtenden O-Ring...
  4. Autoradio-Kabel-Stecker abgefallen - wo wieder anschließen? Ford Transit Connect '06

    Autoradio-Kabel-Stecker abgefallen - wo wieder anschließen? Ford Transit Connect '06: Hallo! Nachdem das neue Autoradio einfach nicht anspringen wollte, musste ich feststellen, dass der Kabelbaum nicht angeschlossen ist. Aber wo...
  5. Neue Winterreifenvorschrift 2018

    Neue Winterreifenvorschrift 2018: Hallöchen allerseits, ich hoffe, ihr könnt mir bei folgendem Problem mit fachkundigem Rat aushelfen. Ab 01.01.2018 ist es bekanntlich Vorschrift,...