Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Komplettausfall der Bremslichter

Diskutiere Komplettausfall der Bremslichter im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, bin gestern Abend von einem Autofahrer darauf hingewiesen worden das KEINES meiner Bremslichter funktioniert. Habe folgendes getestet:...

  1. #1 enidandreas, 16.11.2011
    enidandreas

    enidandreas Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier vFL, 2000, 1,6
    Hallo,

    bin gestern Abend von einem Autofahrer darauf hingewiesen worden das KEINES meiner Bremslichter funktioniert.

    Habe folgendes getestet:

    Alle Glühlampen mit dem Durchgangsprüfer gemessen > alle okay
    Sicherung gemessen > ebenfalls okay
    Bremslichtschalter ausgebaut > dieser schaltet. im ausgefahrenen Zustand hat er Durchgang, wenn ich den Stift drücke kein Durchgang.


    Beim Wiedereinbau des Schalters ist mir jedoch eine Merkwürdigkeit aufgefallen: Der Schalter wird offenbar NICHT durch das Pedal betätigt. Der Stift berührt im ausgefahrenen Zustand das Bremspedal, wenn dieses getreten wird entfernt sich das Pedal vom Stift des Schalters, aber da dieser ja beriets ausgefahren ist ändert sich nichts an der Schalterstellung.

    Habe daraufhin mal den schalter im ausgebauten Zustand getestet, aber beim manuellen Schaalten mit der Hand gehen die Bremslichter auch nicht an...

    Hat irgendjemand eine Idee was die Fehlerursache sein könnte?

    Gerade bei dem Herbstwetter mit dem nassen LAub wäre es doch schon von Vorteil wenn mein Hintermann sich den enormen Geschwindigkeitsverlust meines Wagens rechtzeitig erklären könnte...

    Danke schonmal
    Gruß
     
  2. #2 MucCowboy, 16.11.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.604
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    über dem Bremspedal sind zwei Montageöffnungen für solche Schalter. Der schwarz-graue Bremslichtschalter gehört in das untere Loch. Ist er da drin?
    (Das obere Loch ist mit Tempomat durch einen weiteren Schalter besetzt)

    Wenn der Schalter selbst unzuverlässig funktioniert (Dein Test mit manueller Bedienung), dann besorge so schnell wie möglich Ersatz. Gibt es bei Ebay für 20 EUR bereits.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 no mercy, 16.11.2011
    no mercy

    no mercy Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FOCUS MKI FL DNW,Bj.02,1.4 Ambiente
    Und ich werf mal den Klassiker ein : Kabelbruch in der Gummitülle der Heckklappe. Typisches Turnierproblem. ;)

    Hast du denn mal geschaut, ob du hinten überhaupt Spannung anliegen hast ? Mess zuerst mal deinen Bremslichtschalter durch; ist der ok, klemm ihn irgendwo ein, so das er schaltet und mess dann hinten an den Fassungen vom Bremslicht. Kommt nix an, wirds zu 99% der Kabelbaum an o.g. Stelle sein.





    Gruss,
    Axel.
     
  4. #4 enidandreas, 17.11.2011
    enidandreas

    enidandreas Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier vFL, 2000, 1,6
    Hallo,

    und vielen Dank für die Antworten.

    Hab mich gestern Abend nochmal ins Auto gelegt.

    @ MucCowboy: Ich war mir in der Tat nicht mehr sicher wo ich den Schalter rausgenommen habe, aber Du hast mir bestätigt das der untere Platz der richtige ist.


    @no mercy: An der Heckklappe ist alles in Ordnung.

    Jetzt kommt der Witz:

    Wenn ich den Bremslichtschalter in die untere Öffnung stecke und nur ganz leicht drehe funktioniert alles.
    Sobald ich den Schalter bis zum Anschlag drehe, so das ich sicher gehen kann das er nicht während der Fahrt runterfällt, geht er nicht mehr. Ist mir so per Zufall aufgefallen.

    Das heisst ich fahr seit gut zwei Wochen ohne Bremsleuchten, da hatte ich beim Aussaugen des Fussraums bemerkt das der Schalter etwas wackelig ist und ihn arretiert.

    Werde mich dann wohl nach einem anderen Schalter umschauen, obwohl ich mir den wirklichen Grund nicht erklären kann. Wenn der andere Schalter dann auch nicht geht erkläre ich mich selbst als für zu blöd...

    Jedenfalls DANKE nochmal für eure Hinweise.

    Gruß
    Andreas
     
Thema: Komplettausfall der Bremslichter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus bremslicht defekt

    ,
  2. ford kuga es funktioniert kein bremslicht

    ,
  3. ford focus beide bremslichter defekt

    ,
  4. c max bremslicht fehler,
  5. bremslicht hinten geht nicht ford,
  6. Ford Fokus Bremslichtschalter,
  7. funktion Bremslicht ausgefallen
Die Seite wird geladen...

Komplettausfall der Bremslichter - Ähnliche Themen

  1. Rück.- Bremslicht Probleme

    Rück.- Bremslicht Probleme: Hallo! Also mein Problem ist, hinten Links das das Bremslicht bei ein geschalteten Fahrlicht nicht funktioniert. Die Rechte Seite funktioniert...
  2. Ford focus Mk 2: motorsystemfehler, bremslicht defekt

    Ford focus Mk 2: motorsystemfehler, bremslicht defekt: Hallo. Ich brauche mal eure Hilfe bzw vielleicht kennt es einer von euch. Unser focus st hat folgendes problem: ab und an geht die rote leuchte...
  3. Defektes Bremslicht

    Defektes Bremslicht: Hallo, ich melde mich bei euch um meiner Schwester zu helfen. Sie hat vor einigen Jahren einen Ford Focus CC von 2007 gekauft, da es das einzige...
  4. Bremslichter leuchten dauerhaft

    Bremslichter leuchten dauerhaft: Mir ist gerade aufgefallen, das wenn die Lichter eingeschaltet werden, alle 3 Bremsleuchten an sind. Es reicht schon das Standlicht, schalte ich...
  5. StreetKA (Bj. 03-05) RL2 Bremslicht wechseln

    Bremslicht wechseln: Hallo, kann mir jemand sagen wie ich an die Bremslichter komme zum wechseln?