Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Komplette Bremsanlage

Diskutiere Komplette Bremsanlage im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Servus zusammen, da ich neue Bremsen brauche, und gleich etwas besseres haben möchte als die normalen die drauf sind! Deswegen meine Frage an...

  1. #1 Babafofo, 26.08.2015
    Babafofo

    Babafofo Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 2,0L Bi-Turbo
    Servus zusammen,

    da ich neue Bremsen brauche, und gleich etwas besseres haben möchte als die normalen die drauf sind!

    Deswegen meine Frage an euch was könnt ihr mir empfehlen?Was ist gut und was ist bezahlbar:)

    Würde mich freuen wenn es viele Ratschläge und Tipps geben würde.:gruebel:

    Liebe Grüße Sven
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 26.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn man bessere haben möchte als drauf sind , muß man tief in die tasche greifen
    EBC wäre da eine gute addresse .
    ansonsten ATE preiswert und gut .

    da die motorisierung hier nicht erwähnt ist , wäre evt auch noch ein bremsenupdate auf eine grössere serienbremsanlage möglich
    kostet aber noch ne ganze ecke mehr , weil dann auch noch andere teile ausser scheiben und beläge benötigt werden .
     
  3. #3 Meikel_K, 26.08.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.158
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Solange an den Seriendimensionen nichts verändert wird, lässt sich mehr Biss nur mit höheren Reibwerten erreichen. Das führt wiederum zu mehr Geräusch und Abrieb sowie zu möglichen Temperaturproblemen. die Wärmekapazität der Bremsscheiben wird bei gegebenem Bauraum ja nicht größer.
     
  4. #4 Babafofo, 26.08.2015
    Babafofo

    Babafofo Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 2,0L Bi-Turbo
    Also ich fahre einen 1,6 tdci und werde mir demnächst ein kleines Ps tuning verpassen lassen! Und von daher will ich halt auch bessere bremsen.

    Damit es einfach stimmiger ist. Scheiben und Bremssättel und alles was dazu gehört. habe jetzt 62.000km drauf und Belege sind vorne unten und Scheiben haben oben einen komischen Rostrand.Wenn dann will ich gleich alles richtig machen lassen:)
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 26.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    na dann doch besser gleich auf die grosse bremse vom 2,0l umbauen
     
  6. #6 VFR Klaus, 26.08.2015
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK 3 FL Turnier Titanium, 1,6 TDCi
    Was verstehst Du unter bessere Bremsen?

    Der 1,6 TDCi hat Serie 115 PS. Wieviel machst Du mit PS-Tuning. 140 - 150 PS? Dafür ist selbst die Serienbremsanlage ausgelegt, die wie ich meine, hervorragend bremst.
    Ansonsten mal den Tuner fragen. Wer mehr PS heraus kitzelt, sollte auch solche Fragen kompetent beantworten können.

    Dann kommt es auch immer darauf an, welche Hersteller speziell für den Focus herstellen.
    Im Motorradsektor ist Brembo/Lucas schon eine gute Hausnummer. Brembo macht auch für Auto`s, ob für den Focus?
    Ein Kumpel von mir schwört auf gelochte Zimmermannscheiben mit ATE Ceramicbelägen.

    ATE hat eine interne Info an seine Händler gegeben, das die ATE-Ceramicbeläge mit der normalen ATE-Scheibe besser funktionieren als mit der ATE Power Disc-Scheibe (so eine Aussage meines Teiledealers).

    Dann hat jeder ein anderes Empfinden, wie gut sein Fahrzeug bremst. Es wird schwer werden, verlässliche Aussagen über den genauen Bremsweg zu erhalten.

    Ist aus meiner Sicht in dieser Situation eine Glaubensfrage wie beim Öl.



    ODER mach es so, wie RST geschrieben hat. Da dürfte es auch keine TÜV-Probleme geben!!! (RST war gerade schneller, und hat kurz und knapp geantwortet)

    Gruß
    Klaus
     
  7. #7 Babafofo, 26.08.2015
    Babafofo

    Babafofo Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 2,0L Bi-Turbo
    Oder so genau einfach die vom 2,0 nehmen das ist auch eine gute Idee..habe ich ja total vergessen:)

    Werde 45Ps machen lassen von eine Fachwerkstatt hier in der Gegend. Wenn dann richtig und eben da sind mir die bremsen schon wichtig auf Ceramic wollte ich eh umsteigen:)

    Einer eine Ahnung was der Spaß so kosten würde?
     
  8. #8 GeloeschterBenutzer, 26.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    also mal so schnell übern daumen kostet dich die vordere bremse vom 2,0l komplett ca 800€
     
  9. #9 Facu1ty, 26.08.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Bei 40% Mehrleistung würde ich das Geld lieber auf Seite legen. Da wird sich in absehbarer Zeit wohl der ganze Antriebsstrang verabschieden. Das klingt wahnsinnig unseriös. :gruebel:
     
  10. #10 Babafofo, 26.08.2015
    Babafofo

    Babafofo Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 2,0L Bi-Turbo
    Unseriös? Wieso? Es gibt Vor-Nachteile das ist klar und das Thema mit dem Chip wurde auch schon oft genug diskutiert. Geht ja hauptsächlich um die Bremsen mehr nicht:)

    Wollte ja einfach nur mal wissen was es da für Möglichkeiten gibt.
     
  11. #11 Facu1ty, 26.08.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Naja, kein seriöser Tuner würde überhaupt 40% Leistungsplus anbieten. Der ganze Antriebsstrang ist einfach nicht für eine solche physische und thermische Belastung ausgelegt.

    Bei 130-140PS in Summe hätte ich auch nix gesagt, aber 160PS aus dem 1.6er ohne Turbolader, Einspritzung, Getriebe, Kupplung, Antriebswellen usw. auszutauschen halte ich für ein Himmelfahrtskommando.

    Durch eine deratige Überbelastung nimmt die geplante Lebensdauer aller Bauteile derart stark ab, dass du dir am besten schonmal ein zweites Fahrzeug zum ausschlachten anschaffst.

    Also entweder werden da beim Tuning leere Versprechungen gemacht, die auf einem unabhängigen Leistungsprüfstand verpuffen, oder der Verschleiß steigt auf "Rennbetrieb" an.

    Aber genug vom Tuning, ist ja dein Bier.
     
  12. #12 Babafofo, 26.08.2015
    Babafofo

    Babafofo Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 2,0L Bi-Turbo
    Versteh schon was du meinst:) mir ist mein Auto schon wichtig;)

    Werde da noch mal genau nachfragen wie und was! Was du sagst klingt ja auch logisch bevor mir alles um die Ohren fliegt. Nee dann doch lieber etwas weniger und auf der sicheren Seite.
    Aber danke für die Antwort.
     
  13. #13 Facu1ty, 26.08.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Will dir das auch nicht pauschal schlechtreden. Aber horch zur Sicherheit nochmal nach und lass dir auch sagen, wie stark die Drehmomentkurve angehoben/verändert wird.
     
  14. #14 kubuetow, 26.08.2015
    kubuetow

    kubuetow Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 09/2012, 1.6, 125 PS, Powershift
    weils hier ja auch um Motortuning geht, mal Infos über "gleiche" Motoren und unterschiedliche Leistung und das Chiptuning das dazu angeboten wird.
    Ich fands sehr interessant, so genau wusst ich das auch nicht, wie die Unterschiede eigentlich gleicher Motoren mit unterschiedlichen Leistungsstufen ausfallen.

    http://www.hatzer.at/bmw-motoren-ein-offener-brief-eines-insiders/
     
  15. #15 Babafofo, 26.08.2015
    Babafofo

    Babafofo Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 2,0L Bi-Turbo
    Ach was schlecht reden ist es ja nicht. (Dafür ist meine Frau zuständig);)
    Werde da echt noch mal genau nach fragen!Und dann kann ich ja immernoch entscheiden ob ja oder nein..

    Hast du denn Erfahrungen mit Chip tuning?
     
  16. #16 Facu1ty, 27.08.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Ich habe selbst schon mehrmals mit diversen Angeboten "geliebäugelt".

    "Leider" studiere ich Maschinenbau mit Fahrzeugtechnik und habe (durch Werkstudententätigkeit) zu viel Kontakt mit der peniblen Planung und Berechnung von jedem noch so kleinen Bauteil. Und immer wenn man dann nachrechnet kommt man auch selbst zu einem "haut nicht hin".

    Der Text von kubuetow ist schön geschrieben und bringt es gut auf den Punkt. Wenn ein Motor X PS leisten kann, dann leistet er die auch. Kein Hersteller hat was zu verschenken.
     
  17. #17 Babafofo, 27.08.2015
    Babafofo

    Babafofo Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 2,0L Bi-Turbo
    Also dann lieber Finger davon lassen? Oder gering Tunen lassen?
     
  18. #18 Facu1ty, 27.08.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Die Entscheidung kannst nur du treffen.

    Kurz und knapp: Der Verschleiß steigt überproportional zur Leistung. D.h. je höher die Leistung und je öfter du diese auch nutzt (d.h. richtig auf den Pinsel trittst), desto schneller wird irgendetwas unter der Haube das Zeitliche segnen.
    Wenn du also gerne schnell unterwegs bist, tust du deinem Motor mit Tuning keinen Gefallen. Wenn das mehr ne Sache fürs Ego ist und du nur 2 mal im Monat überhaupt voll beschleunigst und nur 5000km im Jahr fährst, dann ist das ganze weit weniger tragisch, weil du den Motor dann ja doch die meiste Zeit innerhalb der errechneten Belastung bewegst.

    Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, dass Tuning in dieser Form leider nicht in Frage kommt.
     
  19. #19 Babafofo, 27.08.2015
    Babafofo

    Babafofo Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 2,0L Bi-Turbo
    Ok danke für deinen Ratschlag...ich fahre knapp 25000km im Jahr. Und nur ab und an mal etwas zügig. Also mal schauen was ich mache.
     
  20. #20 Facu1ty, 27.08.2015
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Berichte bitte mal, was der Tuner selbst sagt. Würde mich interessieren.
     
Thema: Komplette Bremsanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. komplette bremsanlage ford focus mk3

    ,
  2. Bremsen komplette preis focus MK3

Die Seite wird geladen...

Komplette Bremsanlage - Ähnliche Themen

  1. Biete DENSO Touchsceen Navi Komplett original MK2

    DENSO Touchsceen Navi Komplett original MK2: Da ich ein anderes Radio einbauen will verkaufe ich mein originales DENSO Navi System aus meinen MK2 Bestehend aus: Denso Touchsceen Radio mit...
  2. Biete Bremsanlage, Gewindefahrwerk uvm für Ford Focus Mk2 zu verkaufen...

    Bremsanlage, Gewindefahrwerk uvm für Ford Focus Mk2 zu verkaufen...: Hallo zusammen, wir bauen gerade einen Ford Focus Mk2 CC um. Dafür haben wir bei der bekannten Firma K-Sport in Schkeuditz eine Bremsanlage...
  3. FOCUS RS Rückbank RECARO komplett

    FOCUS RS Rückbank RECARO komplett: Biete eine komplette neue Rückbank für den FoFo Baujahr bis 2011 aus der RS Modellreihe. Die Polster sind neu und waren im Keller eingelagert....
  4. Biete Ranger 2014 komplettes Originalfahrwerk unbenutzt

    Ranger 2014 komplettes Originalfahrwerk unbenutzt: Hallo, habe ein komplettes Fahrwerk für einen Ranger 2014 Limited DoKa 2.2 Liter abzugeben. Das Fahrwerk wurde von meinem Vertragshändler...
  5. Suche Komplette Kardanwelle Maverick 2.0 Baujahr 2003!

    Komplette Kardanwelle Maverick 2.0 Baujahr 2003!: Hallo an die Gemeinde! Ich suche eine komplette Kardanwelle für meinen Maverick! Leider ist an meiner nicht nur das Mittellager defekt, sondern...