C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kompression richtig messen

Diskutiere Kompression richtig messen im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Ich möchte bei meinem C-Max den Kompressionsdruck messen. Kann mir eventuell kurz jemand erklären auf was ich achten muss. Also ich würde es...

  1. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    Ich möchte bei meinem C-Max den Kompressionsdruck messen.
    Kann mir eventuell kurz jemand erklären auf was ich achten muss.

    Also ich würde es jetzt so machen.
    1. Auto auf Betriebstemperatur bringen
    2. Zündkerzen raus
    3. Alle Stecker ab
    4. Druckmesser aufsetzen
    5. Zweiter Mann im Wagen Vollgas geben und Orgeln

    Lieg ich damit soweit richtig?
     
  2. #2 FocusZetec, 28.01.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.682
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zu1 normalerweise macht man es wenn der Motor kalt ist

    zu2 alle Zündkerzen raus, nicht nur die an dem Zylinder man prüft

    zu3 wenn du möchtest die Sicherung von der Benzinpumpe ziehen und den Stecker der Zündspule abmachen, ansonsten brauchst du nichts machen

    4 und 5 ist Ok
     
  3. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    Zu 1. siehste deshalb frag ich ich ja. :) Habs im Golfforum (hab noch einen Golf von der Tochter ) genau anders gelesen.
    Zu 2. Das meinte ich auch nicht anders.

    Danke für die super schnelle Antwort!
     
  4. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    So hab jetzt mal gemessen allerdings bin ich mir nicht sicher ob meine Werte ok sind . Hab wenn man vor dem Auto steht am rechten Zylinder angefangen. Der erste Test brachte 8,5 Bar. Hab dann die anderen von rechts nach links gemessen. Zum Schluss nochmal ein Check vom ersten mit dem niedriegen Wert und das ist mein Ergebnis.

    von links nach rechts: 13,2 - 15 - 13,5 - 13,2

    Muss ich mir da Sorgen machen oder ist das ok von der Werten?
     
  5. #5 FocusZetec, 28.01.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.682
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    eventuell hattest du da Messgerät nicht richtig auf den Zylinder gedrückt ...

    alles über 10Bar ist Ok ... zwar etwas auffällig sind die 15Bar
     
  6. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    Ist gut möglich das ich die anderen auch falsch gemessen habe. Falls nicht was könnte die Ursache dafür sein das ein Zylinder mit 2 Bar nach oben ausreißt? Nach unten wäre glaube ich schlimmer oder!?
     
  7. #7 westerwaelder, 28.01.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    1975 habe ich mal gelernt, daß kompression am warmen motor gemessen wird.
    1. das dicke zähflüssige öl dichtet verluste ab.
    2. die kalten kolben haben sich noch nicht richtig an die lauffläche angepasst.
    ob das nach so vielen jahren noch immer so ist.............wer weiss es !

    Arndt
     
  8. #8 GeierOpi, 28.01.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Ich kenn`s auch nur beim betriebswarmen Motor...ist allerdings auch Wissen von "damals"

    @MiB: mit was für nem Gerät hast Du gemessen? Biligprodukt aus Fernost oder doch eher ein Profigerät?
    Allein der erste "Fehlversuch" mit 8,5 Bar lässt auf nicht richtige Verwendung schließen wenn`s beim nächsten mal einen völlig anderen Wert gibt und ein gutes Gerät war.

    Da würde ich sämtliche Messergebnisse anzweifeln - ganz besonders aber diese 15 bar :verdutzt:

    Ist nicht bös gemeint, aber lass da besser nochmal jemanden ran der sich auskennt. Der soll`s Dir zeigen. :top1:
     
  9. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    das hab ich so auch nicht aufgefasst. Ich bin ja froh über jeden guten Rat den ich hier bekomme. Ich werde in der nächsten Woche das Öl Mobil 1 New Life 0W40
    in den C-Max kippen und die alte Plöre 5W30 entsorgen. Im Anschluss lass ich nochmal die Kompression messen.

    Falls ich doch richtig gemessen habe sollte könnte mir jemand vielleicht noch meine Frage beantworten warum der eine Wert so nach oben ausreist.
     
Thema:

Kompression richtig messen

Die Seite wird geladen...

Kompression richtig messen - Ähnliche Themen

  1. Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln

    Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln: Moin Moin zusammen :-) Bin neu hier im Forum und freue mich solch eine Seite gefunden zu haben . Ich habe seit einigen Tagen nen Cougar 2.5l v6...
  2. richtiges Hinterachsöl

    richtiges Hinterachsöl: Hallo Kann mir Jemand sagen was für Achöl in die Hinterache kommt ? Fahrzeug ist ein 07er,F-150, 5,4, 2WD Ich sag schonmal thx.......
  3. Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.

    Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.: Hallo zusammen und einen schönen Sonntag Abend. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Ich besitze einen Ford Fiesta JD3 3-Türer mit 80PS...
  4. Capri im Service, läuft nicht mehr richtig

    Capri im Service, läuft nicht mehr richtig: Hallo Forum Gemeinde Seit Frühjahr 2012 fahre ich einen Capri 3 2,3 Aut. 1981 Bin wie die Jungfrau zum Kind, zum glücklichen Besitzer des Capri...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Erstes "richtiges" Auto

    Erstes "richtiges" Auto: Hallo zusammen, ich habe mich eben hier angemeldet und freue mich hier zu sein. Ich habe mir einen (auf den ersten Blick) wirklich schönen Ford...