Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Kompression

Diskutiere Kompression im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, wie hoch sollte der Kompressionsdruck beim 1,8 16V Zetecmotor im kalten zustand sein? Leider springt der Motor nicht an, so das wir den...

  1. #1 sangess, 16.08.2009
    sangess

    sangess Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie hoch sollte der Kompressionsdruck beim 1,8 16V Zetecmotor im kalten zustand sein?
    Leider springt der Motor nicht an, so das wir den auf Betriebstemp. bringen können.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 16.08.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.538
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ca. 8-10bar

    Hast du einen Zündfunke? Läuft die Benzinpumpe?
     
  4. #3 sangess, 16.08.2009
    sangess

    sangess Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Zündfunke ist da. Pumpe läuft auch.
    Der Wagen gehört nem Nachbarn. Ist ihm auf der Autobahn ausgegangen. Kühlwasser hat gekocht. Lief aber kurze zeit später nochmal mit seltsamen Geräuschen. Unterm Motor war ne Öllache. Haben aber bisher den Fehler noch nicht gefunden. Wenn also jemand nen Tip hat, raus damit. Bin für alles dankbar. Anspringen tut er zum verrecken nicht.:wuetend:
     
  5. #4 sangess, 17.08.2009
    sangess

    sangess Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn keiner ne Ahnug was mit dem Motor sein könnte. Kenn mich mit Ford leider nicht so aus. Was ist mit Pleuellagern, Ventilen oder irgendwelche anderen Bauteile?????????
    Der Motor hat irgendwo das Öl rausgespuckt, kann leider nicht sehen wo und es ist Wasser im Öl. das würde ja auf ne defekte ZKD hindeuten, aber die geht doch nicht in 5sekunden kaputt.
     
  6. #5 OHCTUNER, 17.08.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Was willst du machen , bei den Sachen muß eh der Kopf runter , da ist es doch egal ob die Dichtung in 5 sek. oder 5 std. kaputt gegangen ist !
     
  7. #6 FocusZetec, 17.08.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.538
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Zylinderkopfdichtung kann durch die hohe Temperatur kaputt gegangen sein... hast du schon geschaut ob ein Loch im Motor ist?

    Zieh mal den Ölmessstab heraus und schau ob auch Wasser im Öl ist ... das Öl im Frostschutz ist deutet auf eine Defekte Zylinderkopfdichtung hin.

    Hast du die Kompression schon gemessen?

    Motor ist Motor, das gleiche was du jetzt bei Ford prüfst müßtest du auch bei VW oder Opel ... machen.
     
  8. #7 sangess, 17.08.2009
    sangess

    sangess Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wasser ist im Öl. Wo soll denn das Loch im Motor sein???
    Kompression wird heute Abend gemessen. Hat der Wagen schon Hydrostoßel?
    Klar, Motor ist Motor, aber kann ja sein das es beim Mondoe irgendwelche bekannten schwachstellen gibt.
     
  9. #8 Mr.Kleen, 17.08.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Leut...

    Also ich mus ja doch immer wieder ma schmunzeln. Wer meine Beiträge liest,weis da ich immer gerne so gut es geht helfe.

    Aber ich finds doch immer wieder lustig ,das Leute die absolut Null Ahnung haben,un davon richtig viel,an richtig dicke Reperaturen gehen wollen. Oder sonst irgenwas versuchen zu bewirken.

    Oder man gibt dann Tipps,sie können sie aber garnicht umsetzen.

    Beispiel: Hat der Motor ein Loch im Block ??? Antwort: Wo soll den da ein Loch sein ???

    Man man man...

    Sorry es lag mir schon mehrfach auf der Zunge. Will auch niemand beleidigen . Aber es musste jetzt ma raus.

    Mr.Kleen
     
  10. #9 Al3xander, 17.08.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    @Mr.Kleen:

    sangess hat nicht den Eindruck gemacht, dass er den Schaden selbst reparieren will (oder ich habe es überlesen ,dann sorry). Als jemand, der ebenfalls keine Ahnung von Technik hat, will ich aber mal ne Lanze für ihn brechen: Wenn ich Probleme mit meinem Auto habe, frage ich auch erst mal hier im Forum nach was es sein könnte, allein schon um teilweise wirklich unfähigen Monteuren in der Werkstatt, schonmal Tipps mit auf den Weg zu geben.

    Deshalb mal danke an die "RB's und Cowboys" hier im Forum.
     
  11. #10 sangess, 17.08.2009
    sangess

    sangess Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Mr.Kleen

    Erstmal weiß ich nicht warum Du dir Gedanken über meine Fähigkeiten am Auto machst. Ich hab bestimmt schon mehr Motoren gewechselt und Autos repariert als dir lieb ist.
    Es wurde auch nicht geschrieben ob ein Loch im Motorblock ist. Er hat nur Motor geschrieben und der besteht auch noch aus anderen teilen.
    Wenn es dir zuviel Mühe macht auf Beiträge zu antworten die Leuten "mit keiner Ahnung" helfen, dann laß es doch einfach. Mir geht es darum den Fehler etwas einzugrenzen und dann zu überlegen was ich mache.
     
  12. #11 OHCTUNER, 17.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Ein Loch wenn vorhanden ist einige Zentimeter über der Ölwanne im Block , das setzt aber voraus das der Motor einen Pleullagerschaden hatte , das Pleul abgerissen ist und den Block durchschlagen hat !
    Könnte natürlich auch die Ölwanne durchschlagen , aber das gäbe dann noch ne größere Sauerei !

    Deine Frage wegen Hydrostößel sollte eher lauten , hat der Motor noch Hydros oder schon mech. Stößel , die Umstellung von Hydros auf mech. Stößel war in 98 !
     
  13. #12 Fordbergkamen, 17.08.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Das nennt sich dann:
    Todesursache---> Lichteinfall ins Kurbelgehäuse

    MfG
    Dirk
     
  14. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Ist der Zahnriemen den noch drauf?? Ölfilter noch fest?
     
  15. #14 sangess, 17.08.2009
    sangess

    sangess Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Zahnriemen ist noch drauf und Ölfilter ist auch noch fest.
    Gibts am Kurbelwellenrad und an den Nockenwellenräder markierungen? Dann kann ich mal gucken ob der Riemen evtl. übersprungen ist.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Es sollten 2 nuten am riehmen rad sein die eine muss nach unten zeigen die andere leicht rechts mit ner nase von der Ölwanne fluchten.

    Dann solltest du hinten in die NW ein flachstahl legen können. Die müssen gleich liegen.
     
  18. Peppi

    Peppi Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1
    Hatte ein ähnliches Problem mit meinem 1,6 er. Hatte den Motor abgestellt und am nächsten Morgen ist er nicht mehr Angesprungen. Habe den Kopf runter genommen und die Auslassventile waren stark verbrannt. Habe dann alle Ventile Stundenlang neu eingeschliffen, Kolbenringe getauscht und natürlich alle Dichtungen. Jetzt läuft er einsame spitze. 260 tk auf der Uhr und ich hatte auch kaum noch Kompression. Normalerweise hat ein Benzinmotor im Warmenzustand 10 - 12 bar Kompression, im Kalten sind 8 bar auch ok. Meiner hatte auf zwei Zyl. nur noch 2,5 bar.
     
Thema:

Kompression

Die Seite wird geladen...

Kompression - Ähnliche Themen

  1. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Kompression 1,8 16V 96 KW Motor (RQB)

    Kompression 1,8 16V 96 KW Motor (RQB): Hallo Leute, weiß jemand von euch wie hoch die Kompression von einem MK5 Motor / 1,8 Zetec 96KW (RQB) sein sollte bzw. sein müsste. Eventuell...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Steuergerät programmieren um die Aktivierung des Notlaufprogramms zu verhindern

    Steuergerät programmieren um die Aktivierung des Notlaufprogramms zu verhindern: Hey Leute, wir haben ein ernstes Problem an unserem 1.4 TDCi (Bj 2007). Und zwar weist der 4. Zylinder eine zu geringe Kompression auf. Das...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 2.0 duratec / keine kompression / knallen im ansaugtrakt / hoher ölverbrauch

    2.0 duratec / keine kompression / knallen im ansaugtrakt / hoher ölverbrauch: Hallo, ich bräuchte einmal hilfe! mein mondeo hat bei dem 3 zylinder ca 4-5 bar und bei dem 4 zylinder gar keine kompression, die zündkerzen...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Wenig Kompression (Zylinderkopfdichtung, Ventile, Ventilspiel?) 2.0 Zetec

    Wenig Kompression (Zylinderkopfdichtung, Ventile, Ventilspiel?) 2.0 Zetec: Hallo freunde! Mein Mav hat in letzter Zeit enorme Probleme mit der Prins VSI LPG. Aufzählen kann ich schonmal: - Unruhiger Standlauf im...
  5. Mondeo BAP BJ 99 148tkm zieht plötzlich oberhalb von 2500 upm nicht mehr richtig

    Mondeo BAP BJ 99 148tkm zieht plötzlich oberhalb von 2500 upm nicht mehr richtig: Hilfe, ich habe seit heute Mittag das Problem das mein bisher treuer Mondeo 1,8l, Zetec Motor, Benziner, Schrägheck ,oberhalb von 2500...