Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Kompressorkühlbox über Wechselrichter

Diskutiere Kompressorkühlbox über Wechselrichter im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo zusammen, ich habe für den Urlaub eine Kompressorkühlbox Mobicool C40 angeschafft. Diese besitzt nur 230V die ich nun über einen...

  1. mk0

    mk0 Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe für den Urlaub eine Kompressorkühlbox Mobicool C40 angeschafft. Diese besitzt nur 230V die ich nun über einen SINUS-Wechselrichter (600W Dauerleistung, 1000W Spitzenleistung) bereitstellen will. Nun habe ich den Wechselrichter an den 12V-Zigarettenanzünder angeschlossen, jedoch fällt dort die Spannung auf unter 9V ab und der Wechselrichter piept. Wenn ich den Wechselrichter jedoch an die Autobatterie vorne anklemme, funktioniert alles problemlos und die Spannung fällt nicht ab.
    Wie kann ich den Wechselrichter nun im Auto betreiben?
    Gibt es eine Möglichkeit ein Kabel selber im Auto bis zur Batterie zuverlegen bzw. kann der Zigarettenanzünder mehr als 10A (steht im Handbuch) liefern, da dieser doch mit 25A abgesichtert ist?

    Vielen Dank im voraus.

    MfG
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 autohaus bathauer, 18.05.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Um was für ein auto gehts eigentlich genau? Möglich ist sowas immer nur der aufwand ist von fahrzeug zu fahrzeug unterschiedlich Bei den einen muß man direkt an die batterie bei anderen reicht es an den sicherungskasten zu gehen und andere haben schon vorbereitungen im kofferraum.Bei der wahl der sicherung solltest du nach der beschreibung von deinem wechselrichter schauen, denn meißt steht drin wie groß die sicherung sein sollte.Bei der neuverlegung eines kabels sollte man dann auch den querschnitt entsprechend wählen.
     
  4. mk0

    mk0 Guest

    Hallo Ralf,
    es geht um einen Ford Galaxy 1,9 TDI (115 PS) Baujahr 03.2001.
    Beim Wechselrichter benötigt man beim Anschluss keine Sicherung mehr, da dieser intern mit 3x35A abgesichert ist.
    Ideal wäre es, wenn man wüsste ob es schon eine Vorbereitung im Kofferraum gäbe, da dies sicherlich der einfachste Fall wäre.
    Ich würde mich freuen, wenn du da mehr Infos zu dem oben genannten Auto hättest.

    Nochmals vielen Dank im voraus.
     
  5. #4 autohaus bathauer, 19.05.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Auch wenn das teil intern abgesichert ist, muß man trotzdem die leitung absichern, denn wenn mal was anderes drnhängt könnte die kiste bei nem kabelbrannt abfackeln ;).

    Bei dem genannten modell sollte eigentlich auf der linken seite hinter der seitenklappe im kofferraum schon ne vorbereitung für ne steckdose sein kabelfarbe war mein ich schwarz und orange/schwarz, ansonsten kann man sich das dauerplus von der rückseeite des sicherungskastens holen ,da sind jede menge pluskabel die direkte verbindung zur batterie haben.Fals keine leitung liegt solltest du die leitung mit min 30 ampere absichern und min ein 2,5 mm² kabel benutzen
     
  6. mk0

    mk0 Guest

    Hallo Ralf,
    habe nun hinten links geschaut. Bei uns gibt es schon 2 Steckdosen die angeschlossen sind (braun und rot). Jedoch ist der Querschnitt sehr gering. Daher besteht dort wohl wenig Hoffnung...
    Um an der Rückseite des Sichserungskasten den Dauerplus abzugreifen muss man vermutlich auch mehr Ahnung haben? Was würde sowas denn vom Zeitaufwand kosten?
    Das Hauptproblem ist ja der Anlaufstrom, da die Kühlbox danach nur ca. 100W benötigt, die ja kein Problem bei einer 12V Steckdose machen sollten.
     
  7. #6 autohaus bathauer, 20.05.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Um sowas anständig zu verbauen mit verlegung der kabel würde ich ca 2 stunden einplanen ,denn es müssen ja auch ein paar verkleidungen ab-und angebaut werden .
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kompressorkühlbox über Wechselrichter