Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kondenswasser in der Radmulde

Diskutiere Kondenswasser in der Radmulde im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Tag, bin neu hier und habe schon viel gegoogelt aber nichts gefunden, deswegen versuche ich es jetzt einfach mit diesem Beitrag weil ich...

  1. #1 Matthias1984, 31.12.2014
    Matthias1984

    Matthias1984 Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium Turnier 1.0 l EcoBoost 03/
    Guten Tag,

    bin neu hier und habe schon viel gegoogelt aber nichts gefunden, deswegen versuche ich es jetzt einfach mit diesem Beitrag weil ich keinen Rat mehr weiß. Meine Frau und Ich haben uns am 4.DEZ.2014 einen Ford Focus Titanium BJ 03/2014 Turnier inkl. dem neuen 1.0 l EcoBoost Motor von FORD gekauft. Der wagen hatte beim Kauf 9900km gelaufen. Ich habe am 5.Dez.14 schon festgestellt das in der ganzen Radmulde kleine tropfen abgebildet waren und der Teppich von unten war auch feucht. Ich bin dann gleich zu Ford gefahren. Der Verkäufer sagte mir das ich es beobachten soll da es vielleicht von der Fahrzeugreinigung kommt. Nach 3-4 Tage keine Besserung. Habe dann von Ford ein Termin bekommen. Habe den Wagen am 22.Dez abgegeben. Heute den 31.12.14 habe ich den Wagen wiederbekommen und laut Werkstatt dringt von außen kein Wasser ein. Es würde an den Temperatur Schwankungen vom Wetter liegen. Der Teppich vom Kofferraum hat sie schon verformt (Das Innenleben des Teppich ist aus Holz zumindest füllt es sich so an.).

    Was kann ich machen? Ist das so normal bei Focus? Ein KFZ Gutachter oder Welche Möglichkeiten habe ich?

    Lg Matthias

    Wünsche schon mal allen ein guten rutsch ins neue Jahr und Danke schon mal für die Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Normal ist das auf jeden Fall nicht. Ich schau später mal in die Mulde. Bisher war aber noch nie Wasser drin. Ich würde drauf bestehen das da was gemacht wird. Ihr könnt ja in die anderen focus beim Händler schauen. Ich bin mir sicher das da kein Boden verformt ist oder nass.

    guten Rutsch ;)
     
  4. #3 Meikel_K, 31.12.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei meinem Focus ist auch alles absolut trocken, das war auch bei meinem 17 Jahre alten Mondeo nicht anders (nur etwas staubiger).
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 31.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    beim fofo turnier reist gerne oben am dach unterhalb der dachleisten die dichtnat auf und dann läuft da das wasser rein
     
  6. #5 Meikel_K, 31.12.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Beim Mk3 auch? Auweia. Zumindest muss das Wasser oberhalb des Teppichs eintreten.
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 31.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja auch beim mk3
     
  8. #7 Meikel_K, 31.12.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auweh. Kondenswasser ist es jedenfalls keins.
     
  9. #8 Matthias1984, 31.12.2014
    Matthias1984

    Matthias1984 Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium Turnier 1.0 l EcoBoost 03/
    Die haben mir gesagt das die das ganze Auto mehrere Minuten mit Wasser abgesprüht haben. Es sei nichts zu sehen gewesen. Bei mir ist nicht nur die radmulde sondern alles was Blech ist feucht. Auch oberhalb der radmulde an den zurrpunkt z.b. Es steht aber kein Wasser in Mulde.
     
  10. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Ich hab gerade extra geschaut. Alles richtig trocken. Wo die halt das Auto unter Wasser gesetzt haben? Kann auch von unten oder eben wie oben schon geschrieben von oben kommen. Normal ist das auf jeden Fall nicht. Feucht sollte im Auto nichts sein
     
  11. #10 MaxMax66, 01.01.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    erste Aktion, ALLES rausräumen und gut trocken wischen, besonders die Mulde
    zweite Aktion, die Gepäckabdeckung zurück und selbst durch die Waschanlage mit Unterbodenwäsche,
    mit Taschenlampen bewaffen und den Heckbereich checken

    bei mir ist unter dem Ersatzrad noch eine Art Filz: absolut trocken
    da auch der Einlegeboden bei dir (nur von unten?) feucht ist, schätze ich mal, das Wasser kommt von unten:
    - evtl. fehlt da irgendwo ein Gummistopfen, es gibt ein paar, die gehen direkt nach draußen

    Thema Dachleisten: wenn keine Reling hast, kannst du die einfach nach oben rausziehen/ausclipsen,
    von hinten anfangen und genau nach oben wegziehen, um den Zustand darunter zu checken,
    aber das würde es ja letztenendes auf den Himmel laufen oder von oben kommen, dann die "Auslegeware" auch
    von oben nass?
     
  12. #11 GeloeschterBenutzer, 01.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    nein das wasser läuft wenn dann hinten in der d-säule runter und kommt am hecklech/schloßträger wieder raus
    und läuft von da in die ersatzradmulde
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 valespa46, 01.01.2015
    valespa46

    valespa46 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB 150PS Ez. 2012
    Ich hatte bei meinem - EZ 01.2012 - genau das selbe. Nässe in der Reserveradmulde und unter dem Kofferraumteppich - auf der rechten Seite. Rechte 'Klappe' geöffnet und den Schaumstoff entfernt. Dahinter war auch das Modul (Titanium Ausstattung) nass. Darüber ein paar Tropfen in der Steckdose. Ende vom Lied war das die Sealernähte (am Dach unterhalb der dachleisten die Dichtnaht) oben kurz nach der Reling leicht aufgerissen waren, bzw. nur die rechte. Da es links auch schon seltsam aussah wurden gleich beide neu gemacht. Seitdem ist alles trocken.
    Ich war im dritten Garantiejahr. Wenn der Händler Feuchtigkeit im Innenraum über die Garantie geltend machen will klappt es nicht. Er hat es vorher gewusst und hat es über die 'Lackschutz Garantie' abgewickelt. Vollkommen kostenfrei für mich.

    @matthias1984: Glaub mir - es ist bei dir exakt dasselbe. Es läuft von da oben die D-Säule runter und sammelt sich am tiefsten Punkt. Wette ich zu 150% mit dir. Wenn du eine gute Werkstatt hast bekommen die das problemlos hin. Habe meinen am selben Tag Abends wieder abholen können.

    Grüße von Mathias1977
    :)
     
  15. #13 hansa626, 29.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2015
    hansa626

    hansa626 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS Tunier MK3 1.6 TDCI 115PS BJ 2011
    image.jpg Kannst mal bitte ein Bild von der Wassereinbruchsdtelle machen? Bei kommt es aus den Lüftungsschlitzen raus.
     
Thema: Kondenswasser in der Radmulde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kondenswasserAblauf ford focus mk3

Die Seite wird geladen...

Kondenswasser in der Radmulde - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Kondenswasser unter dem Auto?

    Kondenswasser unter dem Auto?: Ich habe gestern Abend einen grösseren Wasserflecken unter dem Auto gesehen; zuvor bin ich mit eingeschalteter Klimanlage ungefähr 30 km gefahren....
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenonscheinwerfer schwitzen/kondenswasser

    Xenonscheinwerfer schwitzen/kondenswasser: Hallo, Wie die Headline schon sagt habe ich bei meinem ST Kondenswasser im Scheinwerfer... das sind Xenonscheinwerfer ein defekt würde den...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kondenswasser in den Rückleuchten

    Kondenswasser in den Rückleuchten: Frühling steht vor der Tür und ich habe in beiden Rückleuchten Kondenswasser im Bereich der Blinker, der Wagen steht mit dem Heck zur Morgensonne...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Kondenzwasser Klimaanlage

    Kondenzwasser Klimaanlage: Guten Tag miteinander, als noch recht unerfahrener Galaxy-Fahrer würde mich interessieren, in welchem Bereich des Fahrzeugs das Kondenzwasseer...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kondenswasser im Scheinwerfer

    Kondenswasser im Scheinwerfer: Hallo Habe gerade festgestellt das ich in beiden Scheinwerfern und im Rücklicht Kondenswasser habe, wer hat das problem noch? FFH meint ich soll...