Kopelstangen hinten Mondeo I

Diskutiere Kopelstangen hinten Mondeo I im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Gemeinde, was jemand einen Tip? Ich will die Koppelstangen hinten beim Mondeo I 16v1.6i hinten tauschen. Mutter ging problemlos ab aber wie...

  1. #1 fritzmondeo, 16.08.2008
    fritzmondeo

    fritzmondeo Guest

    Hallo Gemeinde,
    was jemand einen Tip?
    Ich will die Koppelstangen hinten beim Mondeo I 16v1.6i hinten tauschen. Mutter ging problemlos ab aber wie kriege ich das Ding nun runter. Sitzt doch nur mit nem Gummi auf dem Stift mit dem Pilzkopf. Stabi ist natürlich entlastet, beide Räder hängen frei. Hat wer Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Mondeo, 16.08.2008
    Mr.Mondeo

    Mr.Mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia X Turnier TDCI 131 PS Panther Schwarz
    Hi meist Du das Verbindungsstück zwischen Qerstabilisator und unteren Qerlenker ?

    Gruß Tilo
     
  4. #3 fritzmondeo, 16.08.2008
    fritzmondeo

    fritzmondeo Guest

    Ja Tilo, das meine ich!
     
  5. #4 Mr.Mondeo, 16.08.2008
    Mr.Mondeo

    Mr.Mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia X Turnier TDCI 131 PS Panther Schwarz
    und jetzt bekommst du die Gummimanschette nicht vom Stabi runter richtig ?
    Versuch es mal mit Spühli also Spühlmittel einfach pur drauf ! Habe meine auch so draufbekommen !
    Frage ruhig wenn noch was sein sollte!

    LG Tilo
     
  6. #5 fritzmondeo, 17.08.2008
    fritzmondeo

    fritzmondeo Guest

    Danke Tilo,
    der Tip hat geholfen! Ging aber immer noch sehr schwer. Könnte daran gelegen haben, daß ich nur eine Koppelstange lose geschraubt und die dann abgehebelt habe. Beim Losschrauben der zweiten hatte ich den Eindruck, daß immer noch etwas Spannung auf dem Stabi war, so daß es wohl besser ist, wenn man vor dem Abdrücken gleich beide losschraubt.
    Aber eine Frage wäre da noch:
    Beide Gummis der Koppelstangen haben nur auf dem Querlenker draufgelegen und von unten war dann Scheibe und Mutter. Sehe ich mir die Gummis aber an mit ihren Rillen, würde ich eher denken, daß die mittlere, schmalste der drei Rillen in die Öffnung des Querlenkers eingeführt gehört. Hat da die letzte Werkstatt geschludert oder werden die Gummis wirklich nur oben auf gelegt?
    Viele Grüße
     
  7. #6 Mr.Mondeo, 18.08.2008
    Mr.Mondeo

    Mr.Mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia X Turnier TDCI 131 PS Panther Schwarz
    Ja soll ja nur dämmen damit nicht Metall auf Metall schlägt!

    Gruß Tilo
     
  8. #7 fritzmondeo, 26.09.2008
    fritzmondeo

    fritzmondeo Guest

    Nun muß ich doch noch mal nachlegen: Hat ne Weile gedauert, da ich aus Versehen die falschen Koppelstangen bestellt hatte (nach ´96). Nun waren es die richtigen, aber: Wie um himmelswillen bekommt man die Dinger drauf? Mit roher Gewalt, d.h. mit Riesenrohrzange über den "Pilz" ´rübergedrückt, hat´s auf der einen Seite geklappt- warum auch immer. Auf der anderen Seite habe ich mir jetzt schon zwei Neuteile versaut, weil durch den Gewaltakt die Gummis rausgerissen sind. Wie also werden die Dinger montiert?
     
  9. #8 Mr.Mondeo, 26.09.2008
    Mr.Mondeo

    Mr.Mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia X Turnier TDCI 131 PS Panther Schwarz
    Hallo Fritz
    Mach es dir doch nicht so schwer , wieder schön mit spühli einschmieren und drauf damit!
    Nix mit gewalt.

    Gruß Tilo
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 fritzmondeo, 26.09.2008
    fritzmondeo

    fritzmondeo Guest

    Ach Tilo, da bis Du ja wieder. Sei gegrüßt. Aber mal ehrlich: Der "Pilz" ist satte 6 Millimeter stärker als die Bohrung im Gummi. Da is nix mit einfach drauf und ohne Gewalt. Wo also ist der Trick. Raufdrehen oder wie oder was? Grüße
     
  12. #10 Mr.Mondeo, 27.09.2008
    Mr.Mondeo

    Mr.Mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia X Turnier TDCI 131 PS Panther Schwarz
    ja schön einschmieren und dann draufdrehen, muß halt drauf !

    Gruß Tilo
     
Thema:

Kopelstangen hinten Mondeo I

Die Seite wird geladen...

Kopelstangen hinten Mondeo I - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Gummistopfen im Radkasten hinten - wofür?

    Gummistopfen im Radkasten hinten - wofür?: Hallo, was ist das für ein Gummistopfen im Radkasten hinten (zur Front hin unten) wenn man die Radhausverkleidung abmacht? Ist diese Öffnung für...
  2. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  3. Bremssattel hinten, Schrauben Bremssattelträger

    Bremssattel hinten, Schrauben Bremssattelträger: Hallo! Kurze Vorstellung meinerseits: Ich fahre schon seit über 10 Jahren meinen Mondeo und hatte vorher einen Escort. Von daher sind die...
  4. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...
  5. Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1

    Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1: Hallo zusammen, seit kurzen blinkt die Airbagleuchte meines Mondeos: 1993 - 90 PS -CLX Ausstattungsvariante (CLX verfügt nur über einen...