Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Koppelstangen vom Mk3 in Mk1/2 Turnier

Diskutiere Koppelstangen vom Mk3 in Mk1/2 Turnier im Fahrwerk & Bremsen Forum im Bereich Anleitungen / Tutorials; So nachdem die jetzt schon einige Kilometer mitgemacht haben und aussehen wie am ersten Tag, stell ich hier nochmal ne Anleitung rein, für alle...

  1. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    So nachdem die jetzt schon einige Kilometer mitgemacht haben und aussehen wie am ersten Tag, stell ich hier nochmal ne Anleitung rein, für alle die evtl. das Selbe Leid plagt:



    So sah es bisher mit den Austausch Stabis aus:

    [​IMG]

    Hier mal noch ein Bild näher dran, in dem ich eingezeichnet habe, wie sich die Lagerbuchse des Stabis verschiebt. Dies geschieht auch in die andere Richtung und knackst deshalb laut und peinlich. Auch ein lösen der Schrauben brachte nur kurzfristig Abhilfe, da entweder die Muttern verloren gingen, oder Gummi der Buchse ganz schnell ausgenudelt war...

    [​IMG]

    Hier nun der Vergleich des neuen vom Mk3 zum Alten aus dem Mk1. Der Alte liegt etwas tiefer, da der Mk3 Stabi einen deutlich grösseren Duchmesser hat. Aus diesem Grund sieht es oben so aus, als lägen sie nicht auf gleicher Höhe. Unten mal ne Linie um den Einbaupunkt zu verdeutlichen. Insgesamt ist der Stabi 3-4mm länger ( also von Einbaupunkt zu Einbaupunkt ), beeinträchtigt seine Funktion aber nicht.

    [​IMG]

    Hier mal meine Lösung für das deutlich grössere Loch im Träger unten, das normal die Gummimuffe beherbergt. Von oben hat der Stabi eine recht grosse Scheibe schon integriert. Die Kleinen Unterlegscheiben, werden nun in das Loch eingelegt und von unten mit der zweiten Grossen Unterlegscheibe gekontert, so verhindert man das der Stabi im Loch hin und her "schwabbelt". Die kleinen Scheiben genau in das Loch zu bekommen beim fest schrauben ist ein wenig fummelig, aber nicht schwer zu realisieren, von oben merkt man relativ schnell ob man drin ist oder nicht.

    [​IMG]

    Hier das fertige Ergebnis. Der Stabi ist zwar recht nah am Limit, aber er schlägt nicht an, die Kugelköpfe sind ja eh bis auf 45° ausgelegt. Der TÜV ist mit der Konstruktion ebenfalls mehr als nur einverstanden, zumindest waren die drei Prüfer meiner Prüfstelle recht begeistert. Wer Muße hat, kann auch den kompletten Stabi ausbauen und etwas nach innen biegen und die Stabistangen dann von aussen befestigen, aber das war mir persönlich zu viel Aufwand, zu mal die Freigängigkeit reicht und die Bewegung da unten sich so wie so in Grenzen hält. Ich werde aber mal im Frühjahr berichten, wie die Gummis etc aussehen. Zumindest ist jetzt mal das quietschen und Knarzen weg.

    [​IMG]
     
Thema:

Koppelstangen vom Mk3 in Mk1/2 Turnier

Die Seite wird geladen...

Koppelstangen vom Mk3 in Mk1/2 Turnier - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer

    Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer: 1 Satz Scheinwerfer für MK1 Facelift BJ 2003 mit Steckern plus 20 cm Kabel, sehr guter Zustand
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus ST MK3 Heckansatz an Ford Focus MK3 Montieren

    Ford Focus ST MK3 Heckansatz an Ford Focus MK3 Montieren: Hallo, ich bin am überlegen, mir den Heckansatz vom Ford Focus ST MK3 zusammen mit der AGA des ST's zu kaufen. Hat da schon jemand Erfahrungen mit...
  3. Uhr beim Mondeo MK3 wechseln

    Uhr beim Mondeo MK3 wechseln: Wie bekomm ich denn die Konsole dafür raus? Die 2 Schrauben hinter den oberen Schalterblenden hab ich gefunden und gelöst, nur bewegt sich das...
  4. Mondeo MK3 Leistungsproblem

    Mondeo MK3 Leistungsproblem: Hallo Ich habe mit meinem Mondeo MK3 1,8 Duratec HE 125PS (Baujahr 2001) ein Leistungsproblem. Beim Anfahren fällt er erst in ein Leistungsloch...
  5. Zentralverriegelung für Ford Mondeo MK3 Bj.2002 BWY Benziner 146 PS

    Zentralverriegelung für Ford Mondeo MK3 Bj.2002 BWY Benziner 146 PS: Hallo, ich hab da ein Problem mit meiner Fernbedienung. Wenn ich die Bedienung benutze, wird alles verriegelt und gleich wieder entriegelt. Wenn...