Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Koppelstangen wechseln

Diskutiere Koppelstangen wechseln im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo an alle!! Ich möchte demnächst die vorderen Koppelstangen wechseln und fragen ob der Ablauf so richtig ist. Bitte korrigiert mich, wenn was...

  1. Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V
    Hallo an alle!!

    Ich möchte demnächst die vorderen Koppelstangen wechseln und fragen ob der Ablauf so richtig ist. Bitte korrigiert mich, wenn was falsch ist.

    -Auto auf beiden Seiten aufbocken - Räder runter
    -mit Rostlöser die Muttern gut ansprühen
    -mit einem 15er Gabelschlüssel die Muttern lösen
    -neue Koppelstangen einsetzen und mit 50 Nm festschrauben

    ist der Ablauf so richtig?

    Danke im Voraus!!

    Mfg, Toni
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas-kn, 19.09.2012
    thomas-kn

    thomas-kn Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Kombi;2001; BRC Sequent24
    Hallo

    nimm noch einen Wagenheber dazu, damit du die Koppelstange nicht unter Zug aus und vor allem wieder einbaust. Sonst hast du mit 50 Nm angezogen die Stange ist trotzdem nicht fest.

    Gruß

    Thomas
     
  4. Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V
    genügt es nicht, wenn entweder beide Räder oben (also aufgebockt) sind oder unten (am Boden) sind?

    Mfg, Toni
     
  5. #4 thomas-kn, 20.09.2012
    thomas-kn

    thomas-kn Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Kombi;2001; BRC Sequent24
    Hallo

    Die Koppelstangen sind bei entlasteter Feder etwas unter Spannung-dadurch kann es sein, das du die neuen Koppelstangen nicht richtig in der Aufnahme hast, schraubst die fest fährst ein paar Meter und dann rutscht die Stange richtig in die Halterung.
    Ist mir selber schon passiert.
    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 scuba.duck, 20.09.2012
    scuba.duck

    scuba.duck Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Traveller 2,0TDCI Bj 02
    Leg dir noch die Flex dazu falls die unteren Muttern nicht aufgehen ;-)

    Nachdem da meißtens eh wenig Platz für werkzeug ist, versuche ich es mittlerweile gar nicht mehr und flex die gleich ab...

    Lg
    Thorsten
     
  7. #6 Toni, 21.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2012
    Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V

    Danke an alle!!

    wenn das passiert - dann muss ich das Auto nochmal hochbocken damit keine Last auf den Federn und Gummiteilen sind wobei aber die Koppelstangen nach dem "Rutsch" richtig in den Halterungen sitzen. Ist das so richtig? - oder soll man zwei Wagenheber an den Achsen ansetzen, jeweils auf beiden Seiten eine, damit die Spannung "gleich" ist?

    Ich nehm an dieses "rutschen" hört man beim anfahren?!

    Ist es in so einem Fall besser sofort stehen zu bleiben oder kann ich noch normal weiterfahren (ein paar KM)?

    Kommt das oft vor oder ist das die Ausnahme?

    Noch eine Frage: den Wagenheber erst rechts vorne an einer Achse anlegen etwas nach oben "drücken" um die Spannung etwas zu lösen dann die eine Koppelstange aus und einbauen - Wagenheber runterlassen - dann dasselbe auf der anderen Seite - ist das so richtig?

    Danke im Voraus?

    Mfg, Toni
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 thomas-kn, 21.09.2012
    thomas-kn

    thomas-kn Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Kombi;2001; BRC Sequent24
    Hallo

    rutschen hörst du nicht, aber der klappert dann schlimmer wie vorher.
    Dann einfach nochmal hochbocken und nachziehen.
    Häufigkeit des Auftretens-keine Ahnung-mir passiert das nicht nochmal.
    Vorgehensweise ist korrekt.

    Viel Erfolg

    Gruß

    Thomas
     
    Toni gefällt das.
  10. #8 Toni, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012
    Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V
    Hallo an alle und vielen Dank nochmal an alle!!

    Ich hab heute nur eine Koppelstange (rechts) gewechselt.

    Ich dachte Anfangs, dass evt. beide kaputt sind aber ich hatte mit rechts begonnen - dann rannte mir die Zeit davon (brauchte das Auto) dann hab ichs bei einer belassen und Gott sei Dank - das war die kaputte!
    Jetzt klappert es nicht mehr.
    Die andere halte ich in Reserve.

    Bei der unteren Schraube ist sehr wenig Platz um eine Knarre mit Nuss zu verwenden - da ist ein Gabel- oder Ringschlüssel viel besser oder eine Knarre mit Winkeladapter - Ich hab einen Ringschlüssel verwendet.
    Was habt Ihr verwendet?

    Die untere Schraube ging nicht runter (viele Versuche) da musste die untere Schraube mit einem Dremel behandeln (schneiden, schleifen) - war etwas Zeitaufwendig aber ok!
    Die rostanfälligen Stellen (an der Stabi-Stange) hab ich mit Keramikpaste behandelt.
    Was für einen Dremel bzw. Flex verwendet Ihr für solche Arbeiten wo man wenig Platz hatt?

    Also dann, machts gut!!

    Mfg, Toni
     
Thema: Koppelstangen wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo mk4 koppelstanfe wechseln

Die Seite wird geladen...

Koppelstangen wechseln - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Thermostat wechseln

    Thermostat wechseln: hallo ich hoffe nir kann jemand weiterhelfen. ich möchte das thermostat bei meinen Focus austauschen . leider habe ich bisher keinen Hinweis...
  2. Querträger von Motorträger wechseln

    Querträger von Motorträger wechseln: Ich habe einen Modeo Kombi und bin mit dem Motorträger auf einen dicken Stein aufgesetzt. Die linke vordere Kante vom Moterträger ist beschädigt....
  3. Ford Focs mk1 1.8 zu 2.0 wechseln

    Ford Focs mk1 1.8 zu 2.0 wechseln: Hallo, ich wollte wissen ob es möglich ist den 1.8l Benziner meines Focus (Ford Focus mk1 Bj. 2003 1.8 16v) durch einen 2.0l Benziner aus einem...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Einspritzventil Einspritzdüse wechseln Hinweise und Hilfestellung

    Einspritzventil Einspritzdüse wechseln Hinweise und Hilfestellung: Hallo, mein Fiesta hat den 1,3l Motor mit 60PS . Mir ist am äußeren Einspritzventil, welches von vorn gesehen links unter dem Luffilterkasten...
  5. Radlager hinten wechseln

    Radlager hinten wechseln: Hallo Mein Name ist Denis. Ich bin seit neusten im Besitz eines Ford Granada Mk1 2.6 Bj 74. Er braucht hinten neue Radlager und ich wollte fragen,...