Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Korrekter Reifendruck

Diskutiere Korrekter Reifendruck im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen! Ich hatte nen Zettel in meinen Tankdeckel geklebt als ich den Wagen gekauft habe. Der war allerdings nur mit tesa festgeklebt und...

  1. #1 josch_ac, 16.05.2009
    josch_ac

    josch_ac ex Opelfahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 98'
    Hallo zusammen!

    Ich hatte nen Zettel in meinen Tankdeckel geklebt als ich den Wagen gekauft habe.
    Der war allerdings nur mit tesa festgeklebt und als ich grade eben nachschauen
    wollte was der richtige reifendruck ist, musste ich mit erschrecken feststellen
    das der zettel weg ist.

    Daher jetzt meine Frage, wenn die meiste Zeit nur eine Person und gelegentlich
    eine 2. mit dem wagen fährt, sind da 2,1 bar ok oder lieber etwas mehr ?

    (Fahre einen Fiesta Giha von 98)

    Danke!

    LG josch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kletterbuxe, 16.05.2009
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also ich mach prinzipiell 0,5 bar mehr drauf, als angegeben, bzw. sogar noch mehr...
    Die originalen Angaben sind Komfort-Werte...
    Wenn ich auf meinem Xr2i 16V vorn das drauf hätte, was angegeben ist, dann würde ich auf der Felge fahren... Die Reifen walgen selbst bei 3 bar noch ganzschön...
     
  5. #4 knüppel74, 16.05.2009
    knüppel74

    knüppel74 Dein Freund und Helfer^^

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk6 1,6 vFL
    Das mache ich genauso, kann ich nur bestätigen!
    Sagt z.B. der ADAC auch! Ist zwar etwas härter, dafür spart man (theoretisch) etwas Sprit und der Wagen geht (theoretisch) etwas besser vorwärts!^^
    Ausserdem muss man sich dann nicht soviel Sorgen um zu niedrigen Druck machen, ich gucke höchstens alle zwei Monate nach!
     
  6. #5 josch_ac, 17.05.2009
    josch_ac

    josch_ac ex Opelfahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 98'
    sehr gut! danke!
    denn: ich habe das handbuch nicht zum auto dazubekommen...
    Ich habe 3 mal angerufen und er hat 3 mal gesagt er schaut nochmal
    wo es ist, er wäre umgezogen und es muss irgendwo in den kisten sein.
    Hab bis heute nichts mehr davon gehört. Daher kein Handbuch.

    Danke!!!!

    @ Die anderen danke für den Tipp mit den 0,5 bar mehr, weil ich immer etwas
    skeptisch bin, hab immer angst das mir die dinger um die ohren fliegen.

    Aber wenn ihr nen halben bar mehr reinpackt dann brauch ich mir wohl kaum
    sorgen machen bei 0,1 bis 0,3 mehr als angegeben :>

    Gut gut, danke!

    Sehr hilfreiche Antworten!

    vielen Dank

    LG josch
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 knüppel74, 17.05.2009
    knüppel74

    knüppel74 Dein Freund und Helfer^^

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk6 1,6 vFL
    Ne, um die Ohren fliegt Dir da so schnell nix, da müsstest Du schon 2 oder 3 Bar (!) zuviel drauf machen!:)
    0,5 Bar mehr kannste ohne Problem draufmachen, ganz ehrlich!;)
     
  9. #7 josch_ac, 17.05.2009
    josch_ac

    josch_ac ex Opelfahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 98'
    gut gut.

    Naja man kann sich schon vorstellen das sich der sprit verbrauch dezemiert, da
    ja durch volle reifen der rollwiederstand und die reibung an der straße
    geringer wird.

    Sonderbar ist das scheinbar die luftsäule oberhalb von 2,1 druck abgelassen
    hat.
    Könnte theoretisch aber auch sein das sie einfach nur neuen aufgabut hat
    und daher diese sonderbare überdruck zischen kam oder so.

    hm naja.

    werd wohl nochmal nachtanken.

    danke!
     
Thema: Korrekter Reifendruck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta 1996 reifendruck

    ,
  2. reifendruck ford fiesta 96

    ,
  3. Ford fiesta reifendruck

    ,
  4. reifendruck fiesta 4,
  5. ford fiesta 1998 luftdruck,
  6. luftdruck fiesta mk4,
  7. ford fiesta bj 1997 reifendruck
Die Seite wird geladen...

Korrekter Reifendruck - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendruck Kontrollsystem Nachrüsten

    Reifendruck Kontrollsystem Nachrüsten: Hallo ist es möglich über die software das reifendruckkontrollsystem nachzurüsten ?
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kofferraumbeleuchtung MK3 Bj. 05.2013 Limousine funktioniert nicht mehr korrekt

    Kofferraumbeleuchtung MK3 Bj. 05.2013 Limousine funktioniert nicht mehr korrekt: Hallo zusammen, ich habe meine Kofferraumbeleuchtung vor ca. einem Jahr auf LED umgerüstet. Seit kurzem leuchten sie nicht mehr oder ab und an...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Reifendruck Kontrollsystem deaktivieren

    Reifendruck Kontrollsystem deaktivieren: Hallo zusammen, da ich zu dem Thema nichts gefunden haben, hier mein Anliegen: Habe mir Winterkompletträder für dem B-max geholt, jedoch ohne...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Reifendruck ?

    Reifendruck ?: Hallo, die SUFU ergab Nichts, darum erstelle ich mal ein neues Thema... Reifendruck...sehr wichtig, aber die richtige "Füllung " ist schwieriger,...