Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kosten beim Kundendienst

Diskutiere Kosten beim Kundendienst im Kuga Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo alle zusammen, bei mir steht demnächst der Kundendienst an und wollte mal mich umhören was er so bei euren Fordhändler so kosten tut. Denn...

  1. #1 KugaFan92, 06.04.2016
    KugaFan92

    KugaFan92 Neuling

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    bei mir steht demnächst der Kundendienst an und wollte mal mich umhören was er so bei euren Fordhändler so kosten tut.
    Denn mir sind zum Teil schon erschwingliche Preise (bis 900€) zu Ohren gekommen die denke ich gar nicht realistisch sind.

    Danke schon mal im voraus :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Q-ga

    Q-ga Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 1,6 EcoBoost 150PS
    Erste Inspektion hat damals knapp €260,00, inkl. Mehrwertsteuer, gekostet. Im Preis enthalten waren Öl, Material und Umrüsten von Sommer auf Winterräder. War mit dem Preis zufrieden.
    In anderen Foren wird teilweise von abenteuerlichen Preisen für's Öl berichtet. Vorher erkundigen! Gegebenenfalls Öl selber mitbringen.
     
  4. #3 Rainer66, 06.04.2016
    Rainer66

    Rainer66 Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kuga II 4x4 (05/14,140 PS TDCI, Schalter)
    Genau das habe ich gestern bei meinem FFH schon mal vorsorglich geklärt. Kostenpunkt dort für das Öl (5,5 l) ca. 100 Euro. Öl mitbringen ist aber kein Problem und dann zahle ich für 6 l Castrol MAGNATEC 5W-30 A5 ca. 45 Euro plus pauschal für die Altölentsorgung beim FFH 8,50, insgesamt eben ca. 53,50 Euro. Für die gesparten fast 50 Euro gehe ich dann lieber mal mit meiner Frau gut essen:).

    Ich bin gerne bereit für gute Arbeit einen entsprechenden Preis zu bezahlen, aber quasi über 100 % Preisaufschlag (vermutlich deutlich mehr, da der FFH sicher günstiger einkauft als ich) finde ich einfach völlig übertrieben...
     
    supertramp gefällt das.
  5. #4 Meikel_K, 06.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.106
    Zustimmungen:
    164
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dann rechne mal lieber nicht aus, welchen Aufschlag der Wirt auf eure Getränke erhebt, wenn ihr essen geht.

    Es ist halt eine branchenübliche Mischkalkulation. Wenn der Mitarbeiter am Ersatzteiltresen dir 20 Minuten lang im Ecat eine Unterlegscheibe für 80 Cent raussucht, zahlst du dafür nichts.
     
    hoko gefällt das.
  6. W-Max

    W-Max Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 1.8 Benziner Baujahr 4.06
    Hallo Habe 365€ für die 3. Insp. bezahlt, es war eine große mit allen Filtern und so, aber ohne Wischwasser Aufflüllung--war voll:top:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Goli2211, 10.10.2016
    Goli2211

    Goli2211 Neuling

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2014, 2,0 Diesel
    @hallo W-Max, wo war das denn?? :augenbrauen:Habe grad vom FFH einen Voranschlag für die 3. Wartung bekommen - 813 € möchte der gern von mir haben, das mir echt die Luft weg geblieben ist:nene:. Was ich nicht so recht verstehe ist, warum die Alle immer das Getriebeöl wechseln wollen. Der Saft soll rd. 150 Euros kosten und bleibt eigentlich immer im Auto. Normaler Weise wird immer nur nachgeschaut und ggf. nachgefüllt, aber doch nicht gewechselt. Den Tip mit dem Öl mitbringen muß ich mal im Auge behalten, da allein für die Schmierstoffe soll ich lt. VA 230 € berappen.
     
  9. W-Max

    W-Max Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 1.8 Benziner Baujahr 4.06
    @Goli2211 Kundendienst war in Leipzig Ford Schneider. Bei mir war aber kein Getriebeölwechsel nötig, da ich erst knapp 30k km habe und es ein Handschalter ist.
    Bei Automatengetriebe soll das Öl bei 60k gewechselt werden,3.Insp.

    Gruß W-Max
     
Thema:

Kosten beim Kundendienst

Die Seite wird geladen...

Kosten beim Kundendienst - Ähnliche Themen

  1. autom. Verriegelung beim Wegfahren

    autom. Verriegelung beim Wegfahren: Hallo! Bei meinem Galaxy BJ 2017 ist die autom. Verriegelung beim Wegfahren nicht möglich. Der Menüpunkt existiert nicht. Laut Prospekt gibt es...
  2. Was wurde beim MK3 ST FL geändert

    Was wurde beim MK3 ST FL geändert: Moin, und zwar würde mich mal interessieren, was beim Facelift Modell des STs geändert wurde, das der ggü dem vFL 0,4l weniger verbrauchen soll?...
  3. Nagel Geräusche beim Gas geben unter last!

    Nagel Geräusche beim Gas geben unter last!: Hallo mein Ford Mondeo TDCI BA7 Baujahr 2009 nagelt im Motor Bereich, wenn ich Vollgas gebe und zwar nagelt er unter Last. Der Wagen hat jetzt...
  4. Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz

    Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz: 10/1994–05/1996: 2,0-Liter-DOHC-16V-Einspritzmotor mit geregeltem Katalysator und 100 kW (136 PS) ... Hallo! Bei dem Motor kommen 2 Zündspulen...
  5. ACC/Abstandsregeltempomat beim Diesel-ST??

    ACC/Abstandsregeltempomat beim Diesel-ST??: Hi liebe Gemeinde, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen Benz. Bei meiner Suche bin ich unter anderem (natürlich auch...