Kostenvergleich E85 vs. BF95

Diskutiere Kostenvergleich E85 vs. BF95 im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Zusammen Das Thema Bio Ethanol interessiert mich immer mehr. Vor ein paar Tagen war ich mal wieder in meiner alten Heimat Deutschland,...

  1. #1 Polenta, 08.11.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Hallo Zusammen

    Das Thema Bio Ethanol interessiert mich immer mehr. Vor ein paar Tagen war ich mal wieder in meiner alten Heimat Deutschland, genauer gesagt in Speyer.

    Dort ist eine Tankstelle, die bieten auch E85 an.
    Preis BF95: 1,40 EUR
    Preis E85: 0,89 EUR

    Wie wir alle wissen, verbraucht ein Wagen im E85 Betrieb etwa 20% mehr im Vergleich zu BF95.
    Aber aber wie verhaelt es sich mit den Kosten?

    Hierzu ein kleines Rechenbeispiel:

    BF95
    Verbrauch 7,5l
    Spritkosten bei 20000 km: 2100 EUR

    E85
    Verbrauch 9l (=20% mehr)
    Spritkosten bei 20000 km: 1600 EUR
    Kosten fuer zusaetzlichen Oelwechsel bei 10000 km: 100 EUR
    Gesamtkosten Sprit+Oel: 1700 EUR

    Hinweise:

    • In der Schweiz ist der Preisunterschied zwischen E85 und BF95 sehr gering. Daher tanke ich hier in der Schweiz nur BF95!
    • Ich habe mal in einer E85 Tankstellenuebersicht gesehen, dass es extrem grosse Preisunterschiede bei E85 gibt. Die Preise liegen in Deutschland zwischen 0,85 EUR und 1,10 EUR pro Liter!!
      Woher kommt dieser Preisunterschied?
    Gruss Marco
     
    Fahmarschiene gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fröschi, 09.11.2010
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Ja, das stimmt mit dem E85 hier in Schland.
    Kostet so um die 90 Cent.
    Woher das kommt, keine Ahnung - vielleicht liegt's an der Besteuerung...

    Ach so: WAS ist BF?
    Ich kenne eine Messerschmitt BF109....


    Gruß Torsten
     
  4. #3 focuswrc, 09.11.2010
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    BF-> BleiFrei95 also "super"

    die frage ist halt immernoch ob das auto E85 mitmacht.. ich kenn nur die doch sehr perverse sauerei vom biodiesel bei lkws und bin daher etwas misstrauisch.
     
  5. #4 volvo-for-life, 09.11.2010
    volvo-for-life

    volvo-for-life Volvo-Fahrer

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Volvo C30 1.6D für den Alltag und Volvo S70R
    Naja, die ecoflex-Modelle sind ja dafür gebaut worden. Da geht es problemlos.

    Eigentlich komme ich ja aus dem Volvo-Bereich - dort haben wir wesentlich mehr Erfahrung mit E85 / Autogas und Co.

    Der Mehrverbrauch bei reinem E85-Betrieb liegt aber bei 30% (bedingt durch den um diesen Betrag niedrigeren Energiegehalt). Ohne eine Steuergeräteanpassung kann man Bioethanol also nicht pur fahren, sondern meist nur problemlos bis zu einem Mischungsverhältnis von 1/3. Danach wird die MKL angehen, weil die Adaptionsgrenze für die Einspritzung erreicht ist.

    Meinen Volvo Turbo 5-Zylinder (also der Vorgänger der 2.5T / ST / RS - Motoren bei Ford) fahre ich mit einer Custommade-Software mit 300PS (und mehr Drehmoment als ein RS500...) und reinem E85. Das Einspritzkennfeld wurde so geändert, dass ich natürlich auch reines Benzin tanken kann.
    E85 kostet hier in/um Berlin 0,999 EUR, lohnt sich also im Direktvergleich nicht.

    1,359 EUR (Super) / l
    0,999 EUR (E85) / l x 1,3 = 1,299 EUR

    Aber: E85 ist wesentlich klopffester und sorgt für eine bessere Zylinderkühlung. Bei getunten Fz. wie meinem müsste ich sonst für optimale Leistung SuperPlus tanken, was hier mal locker 1,42 EUR kostet. Bioethanol bietet zudem die Möglichkeit, im Zündkennfeld ne Menge Optimierungen vorzunehmen ohne dass es zum Klopfen kommt und daher (mit einem perfekten Programmierer vorausgesetzt) die Leistungsausbeute noch höher ist.

    Ehrliches Fazit:

    Bei ecoflex ist die Einsparung bei 0,999 EUR / l leider gering, sollte aber im Hinblick auf die Umwelt gemacht werden. Ist es preiswerter, dann lohnt es sich schon.
    Bei "normalen" Fahrzeugen lohnt das dazutanken (bis zu 1/3, manchmal 1/2) sich nicht wirklich.
    In meinem Fall ist es einigermaßen rentabel, da ich sonst bei meinem Spielzeug SuperPlus tanken müsste. Die Kosten für die SG-Änderungen muss man aber erstmal rausfahren

    Ich hoffe, geholfen zu haben.

    Gruß Daniel
     
  6. #5 Polenta, 09.11.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Hallo Daniel

    Danke für Deinen Beitrag.

    Vielleicht kannst Du mir auch folgende Frage beantworten:
    E85 hat ja nachweislich einen niedrigeren Energiegehalt und daher ist der Verbrauch höher. Soweit so gut! Warum hat ein PKW im E85 Betrieb mehr Leistung? Ist das nicht ein Widerspruch in sich???

    Gruss Marco
     
  7. #6 volvo-for-life, 09.11.2010
    volvo-for-life

    volvo-for-life Volvo-Fahrer

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Volvo C30 1.6D für den Alltag und Volvo S70R
    Nein, das ist kein Widerspruch. Durch die höhere Einspritzmenge des Bioethanols ist auch die Kühlwirkung besser. Jeder weiss, dass die Leistung bei kühlerer Ansaugluft zunimmt (-> Prinzip Ladeluftkühler). Ich habe bei mir eine Zeitronics-Anzeige mit Ladedruck- , Benzindruck-, Breitbandlamdasonden- und Abgastemperatur-Sonden verbaut. Bei E85 habe ich bei höherer Last ca. 100°C niedrigere Abgastemperaturen :top1:

    Zum anderen kann aufgrund von rund 120 Oktan die Zündung mehr auf früh verstellt werden, was dem Drehmoment zugute kommt.

    Gruß Daniel
     
    Polenta gefällt das.
  8. #7 HeRo11k3, 09.11.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Außerdem kann man mit mehr Sprit natürlich auch mehr Leistung erzielen, auch wenn der Energiegehalt geringer ist. Denn Leistung = Energie/Zeit, d.h. wenn ich mehr Sprit mit geringerer Energiedichte in der gleichen Zeit durchjage, kann die Leistung immer noch steigen.

    MfG, HeRo
     
  9. #8 Polenta, 10.11.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Wenn man die Beiträge liesst, dann kann man den Eindruck gewinnen, dass E85 der "gesündere" Sprit ist.
    Erhöht E85 die Lebensdauer des Motors?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Visos

    Visos Guest

    was bringt E85 denn so an mehrleistung.
    ich würde gern meinen kleinen ford ka RU8 (1,2L 68PS) umrüsten.

    lohnt sich das oder ist es blödsinn???
     
  12. #10 Polenta, 10.11.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Das ist eine interessante Seite: http://www.e85.biz/index.php?page=74

    Hier findest Du nicht die Antwort auf Deine Frage, aber Du kannst in etwa abschätzen, wie viel Mehrleistung mit E85 möglich wäre.
     
Thema:

Kostenvergleich E85 vs. BF95

Die Seite wird geladen...

Kostenvergleich E85 vs. BF95 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost

    Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost: Hallo, ich versuche gerade Herauszufinden was für ein Öl mein Motor braucht. Da ich (noch) kein Handbuch bekommen habe hatte ich mir ein PDF vom...
  2. Xenon vs. Halogen

    Xenon vs. Halogen: Moin, ich bin die letzten acht Jahre Jahre mit Xenon gefahren - Fo Mk1 + St MK3. Jetzt habe ich den normalen MK3 mit Halogen. Bereits direkt auf...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Tachonadel vs GPS

    Tachonadel vs GPS: Tacho anzeige beim Fahren ,Nadel zeigt genau auf 50Kmh GPS zeigt 40Kmh Tacho nadel zeigt 100Kmh GPS zeigt 90Kmh. Gibts bei euch auch Unterschiede?
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sony Radio vs. Normales Radio

    Sony Radio vs. Normales Radio: Moin moin was macht genau den Unterschied aus? ist das so viel besser und kann man das normale Radio gegen das Sony tauschen? lohnt das?...
  5. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...